Die neuesten Trends im Bereich Heckspoiler

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die neuesten Trends im Bereich Heckspoiler

Heckspoiler sind ein fester Bestandteil des Autotunings. Viele Jahren waren die Aufsätze als Proleten-Accessoire verpönt und wurden gern im Zusammenhang mit Fuchsschwanz und Vokuhila genannt. Im Laufe der Zeit hat sich der Heckspoiler zu einem anerkannten Tuning-Part gemausert, sodass es die Spoiler heute in vielen neuen Ausführungen gibt. Das Design ist im ständigen Wandel und die Autoindustrie hat die passende Ausführung für jeden Geschmack.

 

Heckspoiler – mehr als nur eine optische Aufwertung

Ob ein Spoiler der Optik nun gut tut oder schadet, liegt im Auge des Betrachters. Er beeinflusst aber ganz eindeutig das Fahrverhalten des Autos. Der Heckdiffusor dient dazu, die Luftströmung am Autoheck zu verbessern. Bei fachgerechter Montage ist dies gegeben. Viele Tuning-Fans schrauben die Spoiler aber auch ohne Fachwissen und in Heimarbeit an – oft verliert er damit seine eigentliche Wirkung und ist nur noch Dekoration.

 

Sportlich, schlicht oder „all over the top“ – Heckspoiler-Designs

Es gibt die Aufsätze in verschiedenen Ausführungen. Für viele Wagen werden passgenaue Versionen angeboten, die speziell für ein bestimmtes Modell designt wurden. Dabei finden sich dezente Varianten, die sich direkt an den Wagen anpassen und sehr schmal geschnitten sind. Diese werden auf die Kante des Kofferraumhecks aufgesetzt. Wagen, die ein alltagstaugliches Tuning haben, sind sehr häufig mit diesen Heckspoilern ausgestattet.

Der allgemeine Tuning-Trend geht in Richtung "schlicht, aber effektvoll". Deswegen sind kaum noch Autos auf der Straße zu sehen, die mit den aufgesetzten Spoilern versehen sind. Natürlich haben auch die Aufsatzspoiler noch immer ihre Fans. Vor allem Autos im sportlichen Design sind mit den Aufsätzen ausgestattet. Aber auch hier hat sich das Design geändert. Höher, schneller, breiter ist nicht mehr das Mantra der Tuner. Die Formen sind heute im Ganzen runder und weicher gestaltet. Bei den Zweilatten-Spoilern ist der Abstand geringer. Das Tuning-Teil ist nicht mehr so hoch wie die Vorgänger, und auch in der Breite hat sich einiges getan: Weit überstehende Flügel sind Vergangenheit.

Wem die eine Version zu flach und die andere zu aufregend ist, der hat nun auch die Wahl, einen kantenanliegenden Hochspoiler zu installieren. Hierbei handelt es sich nicht um ein anliegendes Stück, sondern um ein Installationsteil, das sich leicht vom Heck abhebt.

 

Aktuelle Heckspoiler in modernen Materialien

Ein weitere Entwicklung auf dem Heckspoiler-Markt ist die große Auswahl an verwendeten Materialien. Mittlerweile gibt es die Spoiler in folgenden Materialvarianten:

  • Kunststoff
  • Fieberglas
  • Aluminium
  • Plexiglas
  • Carbon

Da Kunststoff das günstigste Material ist, wird es auch am häufigsten eingesetzt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden