Die neue PAD-Maschine von tchibo

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

WOW.....hätte nicht gedacht, daß...........

der Kaffee aus einer PAD-Machine dermaßen gut schmecken kann und vorallem so heiß.

Meine cafissimo hatte leider den Geist aufgegeben.....das zur Reparaturschicken u.s.w. wollt ich mir ersparen, da das alles nachher wohl mehr kostet als die Maschine neu.

Vor ein paar Tagen nun sah ich im Tchiboregal ganz neu diese PAD-Maschine...ui, dachte ich, schaut ja edel aus.....aaaaber....hm.....bei ner Freundin aus ner senseo mal nen Kaffee getrunken.....pfui, ih........würg.

Aber diese hier hatte was, was mich doch sehr ansprach. War ja auch bis jetzt mit der cafissimo sehr zufrieden.....hm.

Der Preis von 49€ incl. 56 Gratispads (feine Milde+cafe crema) sprach mich natürlich auch an.

Aber ich hatte schon soviel negatives vom Geschmack der padmaschinen gehört.......allerdings hauptsächlich von denjenigen, die eine senseo haben.....aber dies hier ist KEINE senseo und schaut auch noch richtig gut aus. Da tchibo eigentlich qualitativ hochwertige Kaffeemaschinen auf den Markt bringt, kann ich mir nicht vorstellen, daß dies hier Müll ist.

Also in den Einkaufswagen mit dem guten Stück. Zuhause angekommen wurde sie sogleich ausgepackt, entlüftet (steht super in der Bedienungsanleitung erklärt) und ab die Post.

Ui, wie das schon geduftet hat als der Kaffee aus den 2 Düsen herauskam. Und diese crema....einfach genial. Damit der Kaffeegeschmack nicht verfälscht ist, habe ich diese erste Tasse ohne Milch und Zucker probiert. Was soll ich sagen?

Einfach genial....nicht zu heiß, sodaß man sich die Lippen verbrüht. Er hat eine angenehme Trinktemperatur und ist von der Konsistenz einmalig cremig und samtig!

Nicht im geringsten zu vergleichen mit senseokaffee. DIE Investition hat sich ja wohl gelohnt! Der Kaffee ist einfach nur lecker, kein bitterer Beigeschmack sondern vollmundig!

Das einzigste, die Machine ist was lauter als die cafissimo....aber der Kaffee ist viel schneller in der Tasse.

Ich habe mal nachgegoogelt und herausgefunden, daß die PAD-Maschine von tchibo, bis auf die Milchschaumzubereitung, (fast) baugleich mit der petra km45 ist, aber nur die Hälfte kostet.

Ich hab den Kauf in keinster Weise bereut......denn Kaffee ist nicht gleich Kaffee!



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden