Die mit der roten Sohle: exklusive Designerschuhe von Christian Louboutin

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die mit der roten Sohle: exklusive Designerschuhe von Christian Louboutin

Louboutin - exklusiv und luxuriös

Wenn man den Namen Christian Louboutin hört, denkt man nicht nur an die rote Sohle seiner Schuhe, sondern auch an das Schuhwerk selbst, das in exklusiven Designs und aus hochwertigen Materialien gefertigt quasi der Inbegriff luxuriöser Fußbekleidung geworden ist. Aus keinem Schuhschrank modebewusster Frauen mehr wegzudenken, erlangten Louboutins im Laufe der Jahrzehnte Weltruhm. Kaum eine andere Schuhmarke steht so sehr für weibliche Eleganz, tragbaren Luxus und zeitlose Sexiness wie Louboutin. Längst auf der Liste der absoluten Modeklassiker gelandet, stellen Christian Louboutins Schuhe eine konstante Hommage an Femininität und Anmut dar. Signifikant mit der roten Sohle ausgestattet, sind Louboutins schon von Weitem erkennbar und lassen die Trägerin mit Stolz und Würde zeigen, was sie hat.

Christian Louboutin - die Geschichte des Zauberers der Schuhe

Hinter jedem erfolgreichen Label steckt ein kluger Kopf, heißt es. Der Kopf von Christian Louboutin selbst ist mittlerweile so bekannt wie seine Schuhe, denn der Pariser Designer ist ein gern gesehener Gast auf Modepartys und Events aller Welt. Geboren wurde der charismatische Mann, den viele gerne den Zauberer der Schuhe nennen, 1964 in Paris als Sohn eines Schreiners und einer Hausfrau. Die liberale Einstellung seiner Eltern gibt dem jungen Christian die Chance, seine Interessen auszuloten und auszuleben. Im Alter von elf Jahren besucht Louboutin mit seinen Eltern eine Ausstellung im Pariser Museum für Ozeanische Kunst, wo ein Hinweisschild am Eingang es verbietet, mit Stilettos in die Ausstellungsräume zu treten. Die Eleganz und Kraft des Stillettoabsatzes auf jenem Schild faszinieren Christian Louboutin so sehr, dass er monatelang immer wieder dieses eine Bild nachzeichnet. Mit zwölf zieht Louboutin aus der elterlichen Wohnung aus und teilt sich ein Zimmer mit einem Freund. Die Teenager schlagen sich die Nächte im Paris der siebziger Jahre um die Ohren, tanzen in Nachtclubs auf den Tischen und gelten bald schon als Partygaranten. Immer wieder skizziert Louboutin Schuhe nur so zum Spaß, noch nicht ahnend, dass er aus seiner Faszination einen Beruf machen würde. 1980 beschließt er, es zu versuchen, und bietet dem Variéte-Theater Folies Bergère seine Arbeit als Schuhdesigner an, doch er wird aufgrund Geldmangels abgelehnt.
Angespornt durch seinen eigenen Tatendrang wendet sich Louboutin an das Haus Dior und bietet seine Entwürfe an. Begeistert von der Kreativität des jungen Designers stellt das Unternehmen ihn als Praktikanten an und Christian lernt alles über das Design und die Herstellung luxuriöser Schuhe. In den folgenden Jahren arbeitet Louboutin als freiberuflicher Designer für Labels wie Chanel, Yves Saint Laurent, Roger Vivier. 1991 eröffnet er dann seinen eigenen kleinen Laden in Paris, unterstützt von prominenten Kundinnen wie Catherine Deneuve oder Prinzessin Caroline von Monaco, die dafür sorgen, dass Louboutins Schuhe zu weltweiter Bekanntheit kommen. Bis heute ist der Erfolg des Designers ungebrochen und Louboutins Schuhkreationen gelten als einzigartige Luxusartikel.

Die rote Sohle - Geschichte eines einzigartigen Erkennungsmerkmals

Die rote Sohle von Louboutins Schuhen machen die Exemplare zu unverkennbaren IT-Pieces. Doch die wenigsten kennen die wahre Geschichte der Entstehung von Louboutins roter Sohle. Entgegen vieler Behauptungen, dass Christian Louboutin seine Schuhe zum Schutz vor Plagiatsversuchen mit einer roten Sohle versehen wollte, ist die wirkliche Entstehungsgeschichte des Markenzeichens viel simpler. Louboutin erhielt 1992 den Prototyp eines von ihm per Zeichnung entworfenen Schuhes. Ein schwarzer High Heel, einfach, aber raffiniert geschnitten. Dennoch war Louboutin vollkommen unzufrieden mit dem Schuh. Seine Zeichnung sagte ihm mehr zu und er begann zu rätseln, was bei der Umsetzung schief gegangen sein könnte, dass sich der tatsächliche Schuh so sehr vom Entwurf unterschied. Nach eingehender Betrachtung erschien Louboutin seine Unzufriedenheit in der schwarzen Farbe des Schuhes begründet. Zu viel Schwarz hatte aus seinem filigranen Entwurf optisch einen schweren, formlosen Schuh gemacht.
Louboutin suchte nach einer Alternative, um dem Exemplar mehr Kontur zu verleihen. Da kam es ihm gerade recht, dass am Nebentisch seine Mitarbeiterin damit beschäftigt war, sich die Fingernägel zu lackieren. Im Handumdrehen lieh sich Louboutin das Fläschchen mit dem roten Nagellack aus und bepinselte testweise die Sohle des Schuhes. Das Ergebnis gefiel ihm so sehr, dass er beschloss, die rote Sohle zum Markenzeichen zu machen und seinen Entwürfen so immer wieder eine starke Form und erkennbare Kontur zu verleihen. Mittlerweile ist die rote Sohle nicht mehr aus den Designs des Labels wegzudenken, man hat allerdings für festlichere Anlässe eine alternative Sohle im Rahmen der "Bridal Collection" entworfen, die in einem etwas unauffälligeren Blauton gehalten ist.

Das Design von Louboutins - Schuhe mit Klasse

Die Schuhe von Christian Louboutin zeichnen sich nicht nur durch die rote Sohle aus, die dem Schuh sein Markenzeichen und die nötige Kontur verleiht. Schuhe von Louboutin überzeugen in vielerlei Hinsicht. Da ist zunächst die Wahl des Schnittes. Für jeden Anspruch und jeden Kundenwunsch gibt es ein passendes Modell. Was einst mit Pumps begonnen hat, weist nun ein großes Spektrum an Schuhformen und -arten auf. Von Pumps über Stilettos, Booties bis hin zu Stiefeln, Wedges und zu Sandalen - für jede Fasson bringt Louboutin den passenden Schuh mit. Meist sind die eleganten Schuhe in klaren, schlüssigen Schnittlinien gehalten und schmiegen sich dadurch besonders elegant um die Füße der Trägerin. Und auch wer keine allzu hohen Absätze mag, muss nicht auf seine Louboutins verzichten, denn Kitten Heels und Slippers gehören ebenso zur Bandbreite an Schuhformen, die von Christian Louboutin angeboten werden. Die Gestaltung der Absätze bei den höheren Schuhen schwankt von Kollektion zu Kollektion und orientiert sich immer an der jeweiligen Inspiration oder den Modetrends. Einige Absätze muten comicartig an, während andere eine klassische Fontänenform aufweisen. Wieder andere sind als Blöcke oder konische Zylinder gestaltet.

Wer gerne zu exzentrischen Schuhdesigns greift, kommt an Louboutins nicht vorbei

Dazu gehören auch die beliebten Modelle mit Spikes aus Gold oder Silber. Hier finden Sie ebenfalls einige Variationen und können zwischen komplett mit Spikes besetzten Schuhen oder nur teilweise damit verzierten Modellen wählen. Aber auch andere gestalterische Elemente, wie Quasten, Blumenartige Gestecke oder moderne Troddeln gehören bei einigen Exemplaren von Louboutins zum unverwechselbaren Look dazu. Die Farbwahl bleibt dabei ebenso wenig langweilig oder eingeschränkt. Christian Louboutins Kreationen erhalten Sie in allen angesagten Trendfarben und auch für Liebhaberinnen von Mustern aller Art hat das französische Schuhhaus so einiges in petto. Vom Leo-Print bis hin zu Karomustern oder Camouflage-Drucken. Louboutins sind immer im Zentrum der Modetrends.

Edle Stoffe und feinstes Leder - Materialien bei Louboutin

Ein weiterer Erfolgsfaktor der Louboutins ist die Wahl des Materials. Hochwertig und erstklassig werden beispielsweise hauptsächlich weiche oder besonders sorgfältig bearbeitete Lederarten verwendet. Denn eines ist für den Designer ganz wichtig: Seine Schuhe sollen nicht nur einzigartige Blickfänger sein, sondern der Trägerin auch Tragekomfort bieten, sodass sie die Schuhe im besten Fall gar nicht ausziehen möchte. Veloursleder gehört beispielsweise zu den klassischen Louboutin-Materialien dazu, denn Velours ist weich, angenehm zu tragen und sieht edel und gepflegt aus. So können selbst Schuhe mit einem extremen oder exzentrischen Schnitt elegant und zurückhaltend wirken. Ein weiteres Material, mit dem der Pariser Designer vorzugsweise arbeitet, ist glänzendes Lackleder, das er besonders gerne bei seinen verspielten oder verzierten Modellen einsetzt, um einen feminin verruchten Look zu kreieren. Auch bei Nähten, Sohlen und Einlagen wird bei Louboutin Wert auf Qualität und Beständigkeit gesetzt. Durch diesen hohen Anspruch sorgt das Label dafür, dass seine Kunden lange Freude an ihren Produkten haben, und bietet darüber hinaus eine Qualitätsgarantie an, die kaum ein anderer Schuhhersteller leistet.

Taschen von Louboutin - Luxus für das Handgelenk

Aber nicht nur Schuhe sind von Christian Louboutin erhältlich. Seit über zehn Jahren gehört zur Produktpalette des Pariser Designers auch seine ebenso beliebte und begehrte Taschenlinie. Für Louboutin ergänzen Taschen seine Schuhkreationen perfekt und runden seine künstlerische Vision ab. Taschen von Louboutin spielen, ähnlich wie die Schuhe, mit femininen Elementen. Hierbei scheut sich der Designer auch nicht davor, verspielt oder kitschig zu werden. Doch gekonnt ist gekonnt, denn eine Louboutin-Handtasche wird stets mit sehr hohen Qualitätsmaßstäben gefertigt und kann als Hingucker zu passenden Schuhen kombiniert werden, um ein Outfit so abzurunden oder aber - einzeln getragen - als perfektes Accessoire mit in den Tag genommen werden. Für jeden Anlass und jeden Anspruch schafft Louboutin mit seinen Taschen einen Raum für die wichtigsten persönlichen Utensilien einer Frau - ob Geschäftsfrau oder Modeliebhaberin.

Christian Louboutin - die Weltstars unter den Schuhen

Schuhe von Christian Louboutin sind exklusiv und einzigartig. Kein Wunder also, dass die roten Sohlen der Schuhe auch gerne auf roten Teppichen getragen werden. Louboutin-Schuhe selbst sind wahre Weltstars und auch Sie können sich diesen Luxus zu eigen machen. Kreieren Sie atemberaubende Looks, in dem Sie Ihren Lieblingsoutfits ein Paar Louboutins hinzufügen. Kombinieren Sie Ihre Plateau-Louboutins doch beispielsweise zu Ihren Lieblingsjeans und einer trendigen Bluse. Selbst Ihre schlichtesten Outfits können Sie so zu einem einzigartigen Hingucker gestalten. Und selbst im Alltag können Sie Ihre Louboutin-Slippers oder Sandalen bequem tragen und dafür sorgen, dass Sie in allen Lebenslagen ein eigenes Fashion-Statement setzen. Das Internet bietet Ihnen eine große Bandbreite an Möglichkeiten, Ihre Lieblings-Louboutins zu entdecken und einzukaufen. Gehen Sie auf eine Reise durch das Universum von Christian Louboutin und sehen, spüren und erleben Sie, warum diese Schuhe in der ganzen Welt so besonders beliebt sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden