Die meistverkauften Minibagger von Kubota

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die meistverkauften Minibagger von Kubota

Es gibt viele Baumaschinen, die sich für den Einsatz auf kleinen oder engen Baustellen eignen. Minibagger von Kubota sind in verschiedenen Größen und Ausstattungen erhältlich und räumen, graben und bohren zuverlässig. Seit seiner Gründung hat das japanische Unternehmen mehrere Serien von Minibaggern in unterschiedlichen Gewichtsklassen entwickelt, die aufgrund ihrer Leistung, ihrer Wendigkeit und Zuverlässigkeit sehr beliebt sind. Wir stellen ihnen heute die erfolgreichsten und meistverkauften Minibagger von Kubota vor.

 

Kompakt, robust und leistungsstark: Kubota KX41-3

Der Minibagger Kubota KX41-3 ist seit dem Jahr 2004 erhältlich und zeichnet sich durch seine hohe Leistung aus. Die nur 130 Zentimeter breite Maschine wartet mit rund 1,6 Tonnen Leistungsgewicht aus und erweist sich beim Graben als ausdauernd und kraftvoll. Der Bagger ist mit einem Planierschild und einem Grablöffel ausgestattet. Geschützte Hydraulikleitungen sowie ein moderner Antrieb mit einem Kubota-Dieselmotor vermindern die Wartungsintensität. Gummiketten sorgen auf weichen Untergründen und unwegsamen Baustellen für optimalen Halt. Ein langer und beweglicher Löffelstiel, Arbeitsleuchten und eine komfortable Sicherheitskabine machen die Arbeit mit dem KX41-3 angenehm und effizient.

 

Mehr Reichweite beim Graben: Kubota KX61-3

Wer einen Kompaktbagger in der Gewichtsklasse zwischen zwei und drei Tonnen sucht, ist mit dem Kauf des Kubota KX61-3 gut beraten. Leistungsfähigkeit trifft auf Ausdauer, wenn der 24,8 PS starke Dieselmotor zum Leben erwacht. Der 140 Zentimeter breite Minibagger von Kubota unterscheidet sich vom kleineren KX41-3 vor allem durch das höhere Leistungsgewicht und die verbesserte Grabtiefe aus. Der Grablöffel des größeren Kubota KX dringt rund 250 Zentimeter tief in den Boden ein und befördert Erde, Lehm und Geröll hydraulisch an die Oberfläche. Der Minibagger ist optimal für das schnelle und wendige Ausheben von Gruben, vor allem auf Baustellen, die nur wenig Platz zum Manövrieren bieten.

 

Klein, aber in Sachen Sicherheit und Kraft ganz groß: Kubota U10-3

Beim Kubota U10-3 handelt es sich um einen Kurzheckbagger, dessen Dynamik und Kraft auf kleinen Baustellen nicht fehlen dürfen. Das nur maximal einen Meter breite Modell erzählt ein Leistungsgewicht von maximal zwei Tonnen. Der hydraulisch gesteuerte Löffel reicht bis zu einer Tiefe von 180 Zentimetern. Kubota hat bei dem offenen Minibagger auf eine Kabine verzichtet. Ein Überroll-Schutzsystem sorgt für sicheres Arbeiten mit der kompakten Maschine, die sich leicht besteigen und steuern lässt. Die Motorleistung beträgt 10,2 PS und macht den wenigen U10-3 zu einem großen Leistungsträger im Landschaftsbau oder bei Bauunternehmungen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden