Die meistverkauften Aston Martin Modelle

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die meistverkauften Aston Martin Modelle

Aston Martin ist ein traditioneller englischer Hersteller von Automobilen, der 1913 in Gaydon gegründet wurde. Spezialisiert ist das Unternehmen vor allem auf die Produktion von Sportwagen, von denen einige Modelle mittlerweile Kultstatus haben und weltweit vielfach verkauft wurden. Genauso konnten viele Fahrzeuge des Konzerns Erfolge im Motorsport verzeichnen.

 

Die DB-Reihe – mit Abstand am bekanntesten und am häufigsten verkauft

Das erste Auto der DB-Reihe, der DB1, wurde auf Grundlage des im Zweiten Weltkrieg entwickelten Prototyps Aston Martin Atom gefertigt. Lediglich in einer kleinen Serie von 16 Stück wurde der Wagen hergestellt und erst im Nachhinein der DB-Reihe zugerechnet.

Diese erhielt ihren Namen vom Kürzel des britischen Unternehmers David Brown. Dieser hatte Aston Martin 1947 übernommen und sollte die Geschicke des Konzerns für mehrere Dekaden leiten. In dieser Zeit wurde das Unternehmen wirtschaftlich sehr erfolgreich, weil gerade die Autos dieser Sportwagen-Reihe beim Verbraucher einen Nerv trafen und es hohe Verkaufserlöse gab.

Die Bekanntheit des DB war wohl auch deshalb so groß, weil er in vielen 007-Verfilmungen als Auto für den wohl berühmtesten fiktiven Spion der Welt, James Bond, genutzt wurde.

 

Neun Generationen des Aston Martin DB

Zurzeit befindet sich die Reihe in der neunten Generation. Alle neun zeichnen sich für ein sehr extravagantes Design aus, und die Marke hat viele Fans auf der ganzen Welt. In der Regel sind bzw. waren diese mindestens als Cabrio und Coupé auf dem Markt zu haben.

Ein Großteil der Reihe wurde in den 1950er- und 60er-Jahre produziert. Allein sechs der neun Generationen kamen bis 1970 auf den Markt. Mit einer langen Pause ging es erst 1993 mit dem DB7 weiter, der auf dem Genfer Autosalon vorgestellt wurde. Der DB9 ist nunmehr seit 2004 für die Liebhaber der Reihe verfügbar.

 

Aktuelle Modelle von Aston Martin

Der Konzern, der lange Zeit zu 100 Prozent dem amerikanischen Autobauer Ford gehörte, ist seit einigen Jahren wieder in Privatbesitz. Zurzeit werden neben dem zeitlosen DB9 in der Luxusklasse der Rapide S und als Sportwagen der Vantage von Aston Martin angeboten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden