Die meist gekauften Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die meist gekauften Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern

Die Region Mecklenburg-Vorpommern mit ihren zahllosen herrlichen Stränden entlang der Ostseeküste und der Mecklenburgischen Seenplatte im Landesinneren hat sich zur meistbesuchten Gegend Deutschlands entwickelt und wird sowohl für den langen Sommerurlaub als auch für Kurzreisen gerne gebucht. 

 

Deutschlands alte neue Badewanne: die Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern

Schon vor über hundert Jahren begab sich die wohlhabende Berliner Oberschicht zur Sommerfrische an die Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern. Aus dieser Zeit stammen die vielen schönen Jugendstilvillen der Bäderarchitektur, die vor allem noch auf den Inseln Rügen und Usedom zu sehen sind. Heute zieht es junge Familien in den günstigen Sommerurlaub an der Ostsee und gut betuchte Senioren in den Wellness-Urlaub, um sich bei Thalasso und Massagen zu entspannen. Gestresste Berufstätige finden dagegen Erholung bei einem Kurzurlaub mit langen Spaziergängen am Strand und sportlichen Aktivitäten. Für jede Gruppe gibt es die passenden Reiseführer für Mecklenburg-Vorpommern, die auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse Rücksicht nehmen. 

 

Kurze Informationen oder ausführliche Hintergründe: für jeden das Richtige

Zu den meistverkauften Reiseführern in Deutschland gehören die populären Marco-Polo-Reiseführer und die ADAC-Reiseführer, die kurz und knapp die wichtigsten Orte mit ihren Sehenswürdigkeiten präsentieren, Hotel- und Restauranttipps bereithalten und durch Straßenkarten und Stadtpläne ergänzt werden. Mit diesen praktischen, leichtgewichtigen Begleitern in der Handtasche kann niemand beim Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern etwas falsch machen.

Wer dagegen umfangreichere Informationen sucht, ist mit den umfangreicheren Dumont-Reiseführern gut bedient, während die ebenfalls beliebte Serie Reise Know How ideal für alle ist, die möglichst viel sehen und erleben wollen und dazu ausführliche Informationen suchen.

Aktivurlauber sollten dagegen nicht ohne Wanderkarte losziehen, wenn sie die Region Mecklenburg-Vorpommern zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden wollen. Und wer mit dem eigenen Campingwagen unterwegs ist, sollte auf den renommierten ADAC-Campingführer mit allen Stellplätzen und wichtigen Informationen setzen. 

 

Immer beliebter: die Mecklenburgische Seenplatte

Stand bislang stets die Ostseeküste im Vordergrund, entdecken immer mehr Menschen die Schönheit der Mecklenburgischen Seenplatte für sich. Stille Tage in unberührter Umgebung, Badespaß an einem der vielen familienfreundlichen Seen oder luxuriöser Kurzurlaub in einem der schönen Resorts wie Fleesensee: Es gibt eine Menge zu entdecken.
Sowohl die Hauptstadt Berlin als auch die Landeshauptstadt Schwerin mit ihrem berühmten Schloss sind von der Mecklenburgischen Seenplatte leicht im Rahmen eines Tagesausflugs zu erreichen. Ein Stadtplan von Schwerin beziehungsweise von Berlin ist dann gerade für Autofahrer hilfreich, um die Orientierung zu erleichtern und schnell zu einem Parkhaus in der Innenstadt zu finden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden