Die letzte Spur von Charlotte Link

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

„Die letzte Spur“ von Charlotte Link ist ein spannender Roman mit Krimihintergrund. Der über 600 Seiten starke Roman ist zwar sehr ausführlich, aber sehr spannend geschrieben. Ich habe dieses Buch in einem Rutsch durchgelesen.
 
Inhalt:
Die Journalistin Rosanna lebt in Gibraltar, als sie in London einen Auftrag erhält. Sie soll über verschwundene Personen berichten. Unter anderem über ihre Freundin Elaine Dawson, die vor 5 Jahren spurlos verschwand. Elaine wollte zu Rosannas Hochzeit nach Gibraltar fliegen, als ihr Flug wegen Nebels gestrichen wurde. Danach wurde Elaine mit dem Rechtsanwalt Marc Reeve zuletzt gesehen, der ihr eine Nacht eine Übernachtung angeboten hat. Marc beteuerte seinerzeit seine Unschuld und hilft Rosanna die Spuren vor 5 Jahren zu verfolgen. Rosanna tritt eine Lawine los, bei der sich die Ereignisse überschlagen. Ein Frauenmörder, eine Frau die sich vor diesem seit Jahren versteckt und mit dem Namen der verschwundenen Elaine lebt und Marc, in den sich Rosanna verliebt.
 
Spannend erzählt, auch wenn die Story einige seltsame Zufälligkeiten aufweist. Von mir erhält der Roman an Unterhaltungswert die Note: „sehr gut“.

 
 
.•:*¨¨*:•.-(¯`v´¯)--(¯`v´​¯)-.•:*¨¨*:•.

Danke für eine positive Bewertung!
 
                                                                                     Afrikafrau, März 2015
xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden