Die besten Workouts mit Hilfe von Heimtrainern

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die besten Workouts mit Hilfe von Heimtrainern

Fitnessstudios sind nach wie vor beliebte Anlaufpunkte, wenn es darum geht, seinen Körper mit unterschiedlichen Trainingsmethoden und an verschiedenen Geräten zu stärken. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die gerne autark und zeitlich ungebunden trainieren, finden Sie bei eBay ein großes Angebot an Heimtrainern, mit denen Sie auch zu Hause Ihr eigenes Workout absolvieren können. Kennen Sie außerdem schon die Fitnesstracker von Firmen wie Jawbone? Mit diesen kleinen Armbändern verlieren Sie nie den Überblick über Ihre Aktivitäten. 

  

Die Basics: Fitnessmatte und Zubehör zum Aufwärmen

Zu einem gesunden und nachhaltigen Training gehört stets die Aufwärmphase. Für leichtes Laufen auf der Stelle, zum Stretchen und Dehnen bieten sich speziell rutschfeste Gymnastikmatten an, die in unterschiedlichen Größen und Stärken erhältlich sind. Mit einem Gymnastikband und Hanteln können Sie Ihre Trainingseinheiten intensivieren.

  

Der Stepper: platzsparende Variante zur Stärkung von Bein- und Gesäßmuskulatur

Der Stepper gehört zu den Fitnessgeräten, die Platz in jedem Haushalt finden. Die einfachen Modelle benötigen nur eine kleine Stellfläche und sind so leicht, dass Sie Ihr Trainingsgerät nach dem Workout problemlos wieder wegräumen können. Schon viele Mini-Stepper werden heute inklusive Trainingscomputer geliefert, auf dem Sie Ihren Kalorienverbrauch, zurückgelegte Distanzen und die Trainingszeit ablesen können.

  

Der Bauchtrainer: ein Muss für jedes Workout

Bauchmuskeltraining ist ein wichtiger Bestandteil bei jeder Fitnesseinheit. Denn mit effizienten Bauchmuskelübungen stärken Sie auch Ihre Rückenmuskulatur und verbessern die Körperhaltung. Für Anfänger eignen sich Bauchmuskeltrainer, die den Bewegungsablauf im Liegen vorgeben und die Nackenpartie stützen. Als Fortgeschrittener eignet ein Bauchtrainer-Roller, mit dem das Training besonders intensiv bäuchlings auf das Gerat gestützt (ähnlich wie im Liegestütz) mit Vor- und Zurückbewegungen erfolgt.

  

Das Fahrrad: Konditionstraining und effiziente Fettverbrennung

Zu den größeren Trainingsgeräten gehört der Fahrrad-Heimtrainer, der inzwischen auch als klappbare Variante erhältlich ist. Auf einem Home-Fahrrad können Sie sehr effizient Ihre Ausdauer und die Beinmuskulatur trainieren. Für Anfänger empfiehlt es sich, die Herzfrequenz mit einem Pulsmesser zu überprüfen. Als Faustregel gilt, dass der Maximalpuls von 220 minus Lebensalter nicht überschritten werden sollte. Bei vielen Fahrrad-Ergometern ist die Pulsmessung über den Fahrradcomputer integriert. Zudem bieten Ergometer eine stufenlose Einstellung des Widerstands beim Treten und verfügen über eine Auswahl an Trainings- und Konditionsoptionen, die über die Bedieneinheit auszuwählen sind.

  

Der Crosstrainer: intensives Ganzkörpertraining mit Konditionseffekt

Der Crosstrainer ist sicherlich eines der aufbauintensivsten Trainingsgeräte für Zuhause. Allerdings lohnt sich die Mühe: Mit einem Crosstrainer können Sie nicht nur ein nachhaltiges Konditionstraining absolvieren, Sie trainieren nebenbei auch Ihre Arm-, Bein-, Rücken- und Bauchmuskulatur. Auch diese vergleichsweise großen Sportgeräte sind inzwischen als zusammenklappbare Varianten aus leichten Materialien erhältlich.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden