Die besten Smartwatches für jedes Budget

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von TechRadar
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Smartwatches gehören für Techies zu den interessantesten Produkten auf dem Markt. Du kannst Deine Lieblings-Apps verwenden, E-Mails checken, Deinen Gesundheitszustand überwachen und mehr – ach ja, die Zeit verraten Dir die Uhren auch.

Das Angebot ist groß, und bei der Auswahl spielt Dein Budget eine entscheidende Rolle. Alle mit kleinem Budget finden bezahlbare Modelle mit funktionaler Ausstattung. Wer mehr Geld in die Hand nehmen möchte, muss aufpassen, dass die Mehrinvestition nicht einzig für das Design draufgeht. Mit den folgenden sechs Smartwatches unterschiedlicher Preiskategorien machen wir Dir die Kaufentscheidung möglichst leicht.

Günstig und voller Funktionen



Für Fitness-Fans
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Für Fitness-Fans

Samsung Galaxy Gear Fit: bestens für Fitness-Freaks geeignet

Für rund 150 Euro ist die Smartwatch Samsung Galaxy Gear Fit ein exzellentes Modell. Wie der Name bereits ahnen lässt, hilft Dir die Uhr beim Fitnesstraining. Dank integrierter Herzfrequenz-Messung und personalisiertem Fitnessmotivator erreichst Du Deine sportlichen Ziele mithilfe der Smartwatch.

Die Uhr punktet mit schlankem und komfortablem Design (mit austauschbarem Armband), ist staub- und wassergeschützt (Schutzart IP67) und ermöglicht die Verwendung unter den meisten denkbaren Bedingungen. Dabei dreht sich nicht alles einzig um Deine Gesundheit, die Samsung Gear Fit kannst Du mit diversen Apps verbinden und wichtigen Aufgaben nachgehen, beispielsweise Deine E-Mails lesen, Textnachrichten verfassen und vieles mehr.
Unkompliziert und praktisch
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Unkompliziert und praktisch

Pebble Time: simpel, aber praktisch

Als Pebble mit seiner ersten smarten Uhr auf den Markt kam, war die Fachpresse vom geringen Preis beeindruckt. Das schlichte, aber attraktive Design gefällt, und der Funktionsumfang ist mit deutlich teureren Alternativen vergleichbar. Ein besonderer Vorteil ist die überragende Akkulaufzeit. Mit all diesen Eigenschaften gilt die Pebble Time als womöglich beste Smartwatch zum Preis von unter 200 Euro.

Zukünftige Termine erscheinen auf dem Zeitstrahl, mit Leichtigkeit verfolgst Du Sportergebnisse, aktuelle Nachrichten, die Wettervorhersage und vieles mehr. Und trotz des Funktionsumfangs hält der Akku bis zu sieben Tage durch.

Pebble Time ist für den flexiblen Einsatz zu Android und iPhones kompatibel. Außerdem ist die Smartwatch sehr robust und bis zu 30 Meter wasserdicht. Wenn wir meckern wollen: Es fehlt die Unterstützung von ein paar Apps, die mit Android Wear Smartwatches funktionieren.

Aufregende Modelle im mittleren Preissegment



Stylish und günstig
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Stylish und günstig

LG G Watch Urbane: stylishe Smartwatch zum kleinen Preis

Smartwatches der Mittelklasse rechtfertigen ihren höheren Preis mit einem schöneren Design und zusätzlichen Funktionen. Die LG G Watch Urbane ist dafür ein hervorragendes Beispiel.

Die smarte Uhr kommt mit rundem Display daher, den fein auflösenden Plastic-OLED-Bildschirm (P-OLED) bedienst Du mit gewohnten Wischgesten. Auch klappt die Bedienung per Sprachkommandos mit "OK Google" ziemlich gut. Das stylishe Gehäuse wählst Du in den Farben Roségold oder Silber aus und suchst Dir für weitere Personalisierungen das Armband aus.

Die schöne Uhr arbeitet unter der Haube mit Android Wear 5.1.1, mithilfe freihändiger Gesten lassen sich wichtige Informationen per Blick aufs Handgelenk ablesen.
Elegant und edel
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Elegant und edel

Moto 360: hochwertig verarbeitet und edel

Die Smartwatch Moto 360 ist ein weiteres sehr gutes Modell aus dem mittleren Preissegment. Mit ihrem runden Bildschirm vereint die Uhr Eleganz, Style und Funktion. Der im Vergleich zur LG G Watch Urbane etwas größere Bildschirm kann mehr Informationen gleichzeitig anzeigen. Wenn Du eher ein zierliches Handgelenk hast, wählst Du wahrscheinlich besser die Variante mit kleinerem Bildschirm, die Moto 360 ist in zwei Größen verfügbar. Frauen bevorzugen das kleinere Modell mit einem Gehäusedurchmesser von 42 Millimetern gegenüber der größeren Version mit 46 Millimetern.

Keine Angst vor Kratzern, denn der Bildschirm wird durch Gorilla Glass 3 geschützt. Zudem ist die Uhr wasserdicht. Deinen Fitnesszustand misst die Moto 360 mit einem Pedometer und Herzfrequenzmesser. Dank Unterstützung der aktuellen Version von Android Wear kannst Du die besten Apps für Smartwatches auf das Gerät laden. Die Moto 360 ist zu Android- und Apple-Smartphones kompatibel – die Unterstützung aller Funktionen klappt mit Android-Smartphones am besten.

Premium-Modelle unter den Smartwatches



Für Apple-Fans
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

Apple Watch: Qualität von Apple an Deinem Handgelenk

Wenn Du ein iPhone besitzt und alle Geräte der Marke mit dem Apfel liebst, dann ist die Apple Watch ganz ohne Zweifel die richtige Smartwatch für Dich. Dank Apples Fähigkeiten, immer wieder stylishe Produkte mit magischer Anziehungskraft zu entwickeln, ist die Apple Watch heute ein echtes Statussymbol – besonders, wenn Du Dich für die exklusive und teure Apple Watch Edition entscheidest.

Du wählst aus diversen Armbändern aus unterschiedlichen Materialien und vielen Farben – und passt die smarte Uhr so Deinem individuellen Stil an. Natürlich geht es bei der Apple Watch nicht nur ums Aussehen, auch gehören leistungsstarke Apps zur Ausstattung. Apples digitaler Assistent Siri spielt bei der Bedienung eine große Rolle: Viele Aufgaben führst Du per Sprachbefehl durch oder fragst Siri nach Informationen aus dem Internet. Das Einzige, was Du nicht vergessen darfst: Die Apple Watch ist nur zu iPhones kompatibel, ohne iPhone macht diese Smartwatch keinen Sinn.
Die beste Smartwatch?
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Die beste Smartwatch?

Samsung Gear 2: die ultimative Top-Smartwatch?

Die Samsung Gear 2 ist mit ihrem grandiosen Design und gestochen scharfen AMOLED-Display wahrscheinlich die beste aktuell erhältliche Smartwatch auf dem Markt.

Samsung blickt im Bereich der Smartwatches auf verhältnismäßig viel Erfahrung zurück und hat das gesammelte Wissen in die Entwicklung der Samsung Gear 2 gesteckt. Die innovative Bedienung erfolgt per Dreh-Lünette und macht die Verwendung sehr komfortabel.

Für eine längere Akkulaufzeit dimmt die Uhr die Bildschirmhelligkeit bei Nichtverwendung automatisch und zeigt nur die Uhrzeit an. Eine kurze Drehung des Handgelenks weckt den Bildschirm aus dem Ruhezustand auf und Du kannst auf sämtliche Funktionen zugreifen. Zu diesen gehören Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Herzfrequenzmesser, Umgebungslichtsensor, Barometer und WiFi, damit Du auch dann Nachrichten empfängst, wenn Dein Smartphone nicht in der Nähe ist. NFC (Near Field Communication) ist ebenfalls integriert und soll in naher Zukunft für das bargeldlose Zahlen mit Samsung Pay genutzt werden können.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Geschrieben von TechRadar
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden