Die besten Laptops für den kleinen Geldbeutel

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Gute Laptops sind für wenig Geld erhältlich. Das war nicht immer so. Heute ist es jedoch einfach, einen völlig ausreichenden Laptop mit qualitativ hochwertigem Bildschirm und genügend Leistung für all Ihre täglichen Bedürfnisse für unter 400 Euro zu bekommen. Falls Sie auf der Suche nach Schnäppchen sind, ist die Kategorie Deal des Tages auf jeden Fall einen Besuch wert. Natürlich bedeuten höhere Preise schickere Designs, superschnelle Laufwerke und hochauflösende Bildschirme. Wenn aber alles, was Sie brauchen, ein Laptop ist, mit dem Sie Dokumente bearbeiten, E-Mails verwalten und im Internet surfen können, müssen Sie dafür kein Vermögen ausgeben, wie David Bayon, Redakteur bei PC Pro, erklärt.
 

ASUS VivoBook X200CA


Das gefällt: Das leicht texturierte Design macht keinen billigen Eindruck.
Worauf Sie achten sollten: Die Akkulaufzeit ist ein wenig schwach.

VivoBook X200CASie suchen ein erschwingliches, konvertierbares Touchscreen-Gerät? Dann sind Sie hiermit fündig geworden: Dieser ASUS-Laptop hat eine Dicke von nur 21 mm und ist mit einem guten 11,6-Zoll-Touchscreen sowie zahlreichen Anschlüssen ausgestattet. Außerdem fühlt er sich robust an. Die Akkulaufzeit könnte zwar besser sein, aber das VivoBook ist ein seltenes Stiljuwel zu einem günstigen Preis. Besonders günstig ist dieses Modell übrigens bei Händlern aus den USA zu erstehen.
 


ASUS Transformer Book T100


Das gefällt: Ein konvertierbares Laptop-/Tablet-Gerät für £ 300.
Worauf Sie achten sollten: Der einzige wirkliche Nachteil ist der kleine Bildschirm.

Asus Transformer BookWenn Sie sich ein Gerät im oberen Preissegment leisten können, ist dieser konvertible Laptop des Typs ASUS Transformer eine ausgezeichnete Wahl. Einerseits handelt es sich um einen Touchscreen-Laptop, aber sobald Sie den 10,1-Zoll-Bildschirm abnehmen, erhalten Sie ein vollständiges Windows 8-Tablet. Die geringe Größe ist nicht nach jedermanns Geschmack – im Grunde genommen handelt es sich um ein Netbook – jedoch kann sich die Flexibilität als äußerst nützlich erweisen.
 


Acer Aspire E1


Das gefällt: Großer Bildschirm und bequeme Tastatur.
Worauf Sie achten sollten: Versuchen Sie keine allzu anspruchsvollen Anwendungen auszuführen.

Aspire E1Auch wenn viele der  Aspire E1-Varianten über 400 Euro oder mehr kosten, sind die preisgünstigsten schon für geringfügig weniger erhältlich und bieten einen geräumigen 15,6-Zoll-Bildschirm, eine 500-GB-Festplatte sowie einen leistungsstarken Intel Celeron-Prozessor. Das Design ist zwar nicht das modernste, aber wenn Sie die Bildschirmgröße und die bequeme Tastatur für ernsthafte Arbeit benötigen, ist dieses Gerät ein Schnäppchen.
 
 
 

Lenovo G505


Das gefällt: Eine großartige Tastatur für lange Tippsitzungen.
Worauf Sie achten sollten: Der Bildschirm ist funktional, aber ein wenig matt.

Lenovo G505Lenovo ist ein bewährter Name in der Welt der Laptops für den geschäftlichen Gebrauch, und selbst zu diesem günstigen Preis erhalten Sie die übliche gute Verarbeitungsqualität. Dieser 15,6-Zoll-Laptop ist mit einer guten Tastatur und einer 1-TB-Festplatte ausgestattet. Ein solides Allroundgerät für den geschäftlichen Gebrauch zu einem guten Preis.
 
 
 

Dell Chromebook 11


Das gefällt: Die Chromebook-Preise sind unglaublich.
Worauf Sie achten sollten: Stark auf eine Internetverbindung angewiesen.

Dell Chromebook 11Chromebooks sind in der Hinsicht ungewöhnlich, dass es sich nicht um Windows-Laptops handelt. Stattdessen führen sie Anwendungen innerhalb des Webbrowsers Google Chrome aus und speichern alles in der Cloud. Das bedeutet, dass Sie für die meisten Tätigkeiten eine Internetverbindung benötigen. Sie können Apps aber auch offline benutzen. Dieses Dell Chromebook 11 ist unglaublich preisgünstig und bietet eine hervorragende Qualität.
 
 

Lenovo Flex 10


Das gefällt: Wenn Sie den Deckel zurückschwenken, erhalten Sie ein stehendes interaktives Bedienfeld.
Worauf Sie achten sollten: Ansonsten sticht nichts wirklich hervor.

Lenovo flexiWenn Sie gewillt sind, ein wenig Leistung und Speicherkapazität gegen Flexibilität einzutauschen, wartet dieser 10-Zoll-Lenovo-Laptop mit einem Deckel auf, der sich zurückklappen lässt, um aus dem Gerät ein stehendes Touchscreen-Display zu machen. Das Gerät ist ein wenig klobig und nicht sehr elegant, aufgrund des Gelenkstücks aber durchaus eine Überlegung wert.
 
 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden