Die beste Literatur für Garten und Terrasse finden

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die beste Literatur für Garten und Terrasse bei eBay finden

Als passionierter Hobbygärtner sieht man sich bei der Pflege des heimischen Gartens immer wieder mit Situationen konfrontiert, die neue Kenntnisse erfordern. Wenn Pflanzen nicht richtig gedeien, könnte zum Beispiel eine spezielle Krankheit die Ursache sein. Vielleicht steht zum ersten Mal der Schnitt von Bäumen und Sträuchern an, damit diese wieder wie gewünscht wachsen. Möglicherweise plant der Freizeitgärtner auch eine Veränderung in seinem Garten. Eine passende Dekoration ist dann eine gute Lösung, sie verleiht mit wenig Aufwand eine individuelle Note und lässt jeden Zier- oder Nutzgarten in einem anderen Licht erscheinen. Wer solche neuen Ideen erstmals umsetzen will, benötigt häufig die Unterstützung eines erfahrenen Gärtners. Möchte man selbst aktiv werden, ist optional ein Blick in die Fachliteratur empfehlenswert. Darin findet jeder Hobbygärtner detaillierte Antworten auf Fragen, die sich bei der Pflege von Garten und Terrasse stellen. Diese Fachliteratur ist auch für Anfänger mit wenig Vorwissen eine sehr gute Unterstützung bei der Gartenarbeit. Langjährigen Gärtnern bietet sie dagegen profundes Detailwissen zur Pflanzen- und Gartenpflege von der Aussaat bis zur Ernte.

Fachliteratur für jeden Zweck

Fachzeitschriften erscheinen in regelmäßigen Abständen. Einige dieser Zeitschriften sind bereits seit mehreren Jahren am Markt etabliert, sie sind für jeden Gärtner eine interessante Informationsquelle, die mit vielen hilfreichen Empfehlungen aufwartet. Daneben gibt es einen breiten Markt an Fachbüchern und Bildbänden für Freizeit- und Berufsgärtner. Sie decken unterschiedlichste Themen zur Arbeit im Garten ab. Fachbücher bieten gut recherchiertes Expertenwissen, Bildbände sind darüber hinaus mit ansprechendem Fotomaterial aufbereitet.

Auf der Suche nach guter Literatur für Garten und Terrasse muss der Leser zunächst festlegen, welche Art von Information er benötigt. Daraus ergibt sich unmittelbar, ob eine thematisch breit aufgestellte Fachzeitschrift oder ein in die Tiefe gehendes Fachbuch die bessere Wahl ist.

Fachzeitschriften bieten abwechslungsreiche Informationen

Fachzeitschriften können gleichermaßen die Besitzer von Nutzgärten oder Ziergärten ansprechen. Sie erscheinen in der Regel monatlich. Die Beiträge sind abhängig von der Jahreszeit gewählt. Im Frühjahr erfährt der Leser, wie Unkraut fachgerecht zu entfernen ist und wann die Aussaat von Obst und Gemüse sinnvoll ist. Die Sommerausgaben behandeln die Bewässerung des Gartens sowie die Ernte von Beerenobst, von Kirschen und Äpfeln. Im Herbst berichten Experten unter anderem über die Ernte von Kohlgemüse, Möhren und Kürbis. Der Vorbereitung des Gartens auf die kalte Jahreszeit kommt dann ebenfalls eine große Bedeutung zu. Darüber hinaus erhält jeder Freizeitgärtner einen breiten Überblick, welche Pflanzen, Bäume und Sträucher zu welchem Zeitpunkt beschnitten werden sollten und welche Krankheiten im Umlauf sind. Hinzu kommen Erläuterungen zu allen Aktivitäten, die im Garten jahreszeit- und wetterabhängig anstehen und Berichte zu neuen Entwicklungen am Markt für Pflanzen und Zubehör. Damit sind Fachzeitschriften gut geeignet für Leser, die immer aktuell informiert bleiben wollen. Wer solche Fachzeitschriften über mehrere Jahre regelmäßig bezieht und sammelt, erhält eine informative Bibliothek zu allen wissenswerten Themen rund um Garten und Terrasse, in der man jederzeit gezielt nachschlagen kann.

Neben der eigentlichen Pflege der Pflanzen und Bäume beleuchten diese Zeitschriften auch angrenzende Fachthemen. In eigenen Beiträgen geben Experten Hinweise zu einer fachgerechten Beleuchtung oder zur passenden Dekoration des Gartens. Der Leser erhält damit aus erster Hand Anregungen von Fachleuten, wie er seinen Garten geschmackvoll und entsprechend den technischen Sicherheitsvorschriften aufwerten kann. Diese Expertenberichte geben außerdem hilfreiche Tipps zur Umsetzung im eigenen Garten und zu den anfallenden Kosten.

Sonderausgaben behandeln Einzelthemen

Einige Fachzeitschriften geben in regelmäßigen Abständen Sonderausgaben heraus. Diese beleuchten einzelne Themen sehr detailliert. Damit geben sie dem Leser einen umfassenden Überblick über alle Details eines bestimmten Projekts, einer speziellen Pflanzenart oder der neuesten Trends. Geht es beispielsweise um einen Ratgeber zu Wassergärten oder um Teich- und Bachlaufsysteme, erhält der Gärtner tiefgehende Informationen zu Folienteichen, zu Wasserbecken und zu Kleinteichen. Hinzu kommen Ausführungen zur nötigen Bewässerungstechnik und zur jahreszeitabhängigen Pflege des Teichsystems. Expertenmeinungen zur Einrichtung und zum Betrieb eines Badeteichs runden das breite Spektrum eines Wassergärten-Ratgebers ab. Neben Wassergärten sind Gewächshäuser ein beliebtes Thema, denn sie sprechen vorrangig Gärtner oder Landwirte an, die Obst und Gemüse aus kommerziellem Interesse anbauen. Mit einem Sonderheft zu Gewächshäusern gewinnt der Leser einen interessanten Einblick zu Bauformen, Einrichtungen, zur anwendbaren Technik und zu vorkalkulierten Kosten.

Sonderhefte wollen dem Käufer neben einem einführenden Überblick ein tieferes Hintergrundwissen vermitteln als die klassische monatliche Ausgabe einer Fachzeitschrift. Für den Leser, der sich zu einem bestimmten Einzelthema genaue Informationen verschaffen will, weil eine Umsetzung im heimischen Garten geplant ist, wird ein Sonderheft zur aussagekräftigen Fundgrube mit allen relevanten Details. Solche Fachausgaben sind deshalb gut für Hobby-Gärtner geeignet, die die Umsetzung im eigenen Garten selbst vornehmen wollen. Sie erhalten Tipps, welche Fehler es zu vermeiden gilt und auf welche Details besonders zu achten ist. Wer einen Fachmann mit dem Gartenbau oder einem Kleinprojekt beauftragen will, verschafft sich mit dem gesammelten Expertenwissen eine profunde Grundlage. So kann auch ein Laie Angebote prüfen und anschließend beurteilen, ob die geschätzten Kosten sich lohnen. Der Leser wird außerdem die sachgerechte Arbeit eines Fachbetriebs leichter einschätzen können.

Sachbücher garantieren den tiefen Einblick

Der Büchermarkt bietet im Bereich Garten und Terrasse eine Vielzahl an Bildbänden und Fachbüchern. Bildbände über einzelne Blumen zum Beispiel vermitteln Detailwissen, doch sie bestechen vor allem durch ansprechend aufbereitetes Fotomaterial. Es handelt sich also nicht um ein fundiertes Nachschlagewerk oder einen ausführlichen Ratgeber. Vielmehr ist ein Bildband über Rosen oder über Blumen und Stauden ein willkommenes Geschenk für einen Blumenliebhaber. Ein Bildband spricht also bevorzugt Leser an, die sich an professionell präsentierten Fotos erfreuen, welche mit Fachinformationen lediglich abgerundet werden.

Leser, die einen thematischen Schwerpunkt besonders ausführlich betrachten wollen, wählen dazu ein Fachbuch. Diese Sachbücher bieten umfangreiche Fachinformationen, sie sprechen vorrangig Gärtner an, die sich zu einer Fragestellung im Detail informieren wollen. So wird ein Buch über Zimmerpflanzen oder über Bäume in mehreren Kapiteln genau auf Formen, Varianten, Kosten und Pflege eingehen. Ein Fachbuch für Schnitte an Hecken, Sträuchern und Bäumen informiert den Leser über mögliche Schnitttechniken sowie über die Vor- und Nachteile. Literatur über die Behandlung von Allergien hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen, da Pflanzen oft die Ursache von allergischen Erkrankungen sind, aber auch zur homöopathischen Behandlung von Beschwerden herangezogen werden. Für Leser, die sich gezielt mit alternativen Heilverfahren und der Pflanzenheilkunde auseinandersetzen wollen, kann die passende Lektüre einen leicht verständlichen und gut recherchierten Einstieg bieten. Anders als Bildbände überzeugen Fachbücher nicht vorrangig durch attraktives Bildmaterial. Vielmehr wollen sie detaillierte Expertenkenntnisse vermitteln, um dem Leser damit einen echten Mehrwert zu bieten. Bilder dienen in solcher Literatur eher als Ergänzung.

Literatur für Garten und Terrasse online finden

eBay bietet sich für Käufer an, die eine breite Auswahl an neuer und an gebrauchter Literatur zu Garten und Terrasse suchen. Fachzeitschriften, Sonderausgaben, Bildbände und Fachbücher stehen zur Verfügung. Das Angebot an älteren Fachzeitschriften ist ebenso groß und die Suche nach einzelnen vergriffenen Titeln unkompliziert. Wer zunächst nur nach Anregungen und ersten Ideen für seinen Kauf sucht, stöbert im umfangreichen Angebot. Wer dagegen gezielt nach einem bestimmten Buch sucht, wählt dazu aus den diversen Filterkriterien. Sie führen schnell zu einer Auswahl der passenden Literatur, die den Geschmack des Käufers treffen sollte.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden