Die beliebtesten Sammlerobjekte für Jethro-Tull-Fans

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die beliebtesten Sammlerobjekte für Jethro-Tull-Fans

Jethro Tull war wohl eine der bedeutendsten Bands in der Geschichte des sogenannten Progressive Rock. Dazu trug nicht nur der Umstand bei, dass sie mit Ian Anderson einen Querflöte spielenden Frontmann besaß. Einige Kompositionen der Band klingen heute noch erstaunlich frisch und innovativ. Mittlerweile existiert Jethro Tull nicht mehr, obwohl manche der Mitglieder, allen voran Ian Anderson, noch aktiv sind. Als echtem Fan steht Ihnen aber eine große Palette an Sammlerobjekten zur Auswahl. Diese reicht von Original-LPs aus den Anfangstagen der Band bis hin zu alten Konzerttickets und Programmheften.

  

Seltene Tonträger - Sammlerstücke und Hörvergnügen

Eine zentrale Rolle in der Sammlung jedes Musikfans sind Tonträger. Vor allem die Original-Platten aus den Anfangszeiten der jeweiligen Band nehmen dabei eine besondere Rolle ein. Bei eBay erhalten Sie eine Reihe LPs von Jethro Tull aus den 70er Jahren. Eine Originalpressung des Meisterwerks "Thick as a Brick" lässt Sammlerherzen höher schlagen. Besonders begehrt sind auch Sonderauflagen. Für eine seltene deutsche Club-Sonderauflage müssen Sie zwar schnell einmal mehr als 100 Euro zahlen, Sie besitzen damit aber auch eine echte Rarität, die zugleich ein Hörvergnügen darstellt.

  

Poster und Tickets - wertvolle Erinnerungen an Konzerterlebnisse

Für manch einen, der vor 30 oder 40 Jahren ein Jethro-Tull-Konzert besucht hat und damit heute noch nostalgische Erinnerungen verbindet, ist ein Tourposter aus dieser Zeit ein besonderer Wohnzimmerschmuck. Das unverkennbare 70er-Jahre-Design früher Exemplare ist ein zusätzlicher Bonus. Wer es bereut, seine Eintrittskarte vor Jahren weggeworfen zu haben, hat ebenfalls die Chance, über eBay für Ersatz zu sorgen.

  

Programmhefte - besondere Raritäten

Vergleichsweise alte Poster und Konzertkarten erhalten Sie noch zu erschwinglichen Preisen. Dagegen sind die Programmhefte zur Nordamerika-Tour von 1978 und der Stormwatch-Tour vom Jahr darauf echte Raritäten. Solche Schmuckstücke werden vor allem bei Auflösungen von Sammlungen angeboten. Mit dem Erwerb ergänzen Sie nicht nur Ihre eigene Kollektion um einen besonderen Bestandteil. Sie können sich berechtigte Hoffnungen machen, in zehn Jahren einen guten Preis dafür zu erzielen, sollten Sie dann Geld benötigen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden