Die beliebtesten Postkarten-Motive Stuttgarts

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die beliebtesten Postkarten-Motive Stuttgarts

Stuttgart - Die Hauptstadt Baden-Württembergs ist eine prachtvolle und florierende Metropole. Unzählige Sehenswürdigkeiten und Bauwerke machen einen Besuch der süddeutschen Großstadt zu einem echten Erlebnis. Ansichtskarten aus der Landeshauptstadt sind deshalb nicht nur beliebte Mittel, um die Verwandten und Freunde zu grüßen, sondern auch tolle Sammelstücke und Souvenirs. Welches dabei die beliebtesten Motive sind, erfahren Sie hier:

                                      

Zwei Schlösser, Tür and Tür - der Stuttgarter Schlossplatz

Der Stuttgarter Schlossplatz liegt mitten in der Innenstadt und ist in seiner architektonischen Umgebung einzigartig. Denn hier stehen nicht nur ein, sondern gleich zwei prachtvolle Schlösser. Das alte Schloss zur Rechten des Platzes wirkt erhaben wie eine Burg und erfreut das Auge mit seinen Türmen, Torbögen und rustikalen Efeuranken. Das neue Schloss liegt hinter dem großen, barock gestalteten Schlossplatz und erstreckt sich über dessen ganze Breite. Mit seinen vielen Fenstern erinnert es so manchen Besucher an das berühmte Schloss von Versailles. Postkarten, die von diesem besonderen Fleck der Stadt grüßen, zeigen entweder das neue Schloss bei Tag oder Nacht. Oder aber beide Schlösser werden aus nördlicher Ansicht abgelichtet und demonstrieren eindrucksvoll, wie nah alt und neu beieinanderliegen können.

 

Der Stuttgarter Fernsehturm - der erste der Welt

Der Stuttgarter Fernsehturm, der Mitte der 1950er Jahre fertiggestellt wurde, ist in seiner Architektur ebenfalls einzigartig. Berühmt geworden ist er als erstes Bauwerk seiner Art durch die elegante, schmale und lange Form des Turmes. Weltweit wurde diese Art des für Besucher zugänglichen Funkturmes nachgebaut und findet sich auch in Deutschland in unzähligen Variationen. Doch der Stuttgarter Fernsehturm bringt ein weiteres Merkmal mit, das ihn von allen anderen Türmen unterscheidet: seine Lage. Hoch oben auf einem Hügel Namens Bopser thront er über der Stadt und ist in der ganzen Region schon von Weitem zu sehen. Die Postkarten, die diesen eleganten Stadtwächter zeigen, bilden oft auch Szenen von den Eröffnungstagen oder besonderen Momenten ab. Wie etwa, als die Queen in den 1960er Jahren dem Turm einen Besuch abstattete.

 

Die Wilhelma - Stuttgarts einzigartiger Garten der Blumen und Tiere

Die Wilhelma ist mehr als nur ein Zoo. Denn neben den vielen, aufwendig gestalteten Tiergehegen und Freiflächen begeistert auch der botanische Garten mit seiner in Süddeutschland einzigartigen Vielfalt an Blumen und Pflanzen. Ein beliebtes Postkartenmotiv ist beispielsweise der Seerosenteich, der von Magnolien umgeben ist. Aber auch das berühmte Affenhaus und seine beliebten Bewohner sind auf den Wilhelma-Postkarten gerne zu sehen. Als einer der wenigen Zoos in Deutschland zieht die Stuttgarter Wilhelma jedes Jahr Affenbabys auf, die Besucher aus dem ganzen Land anlocken. Auch nostalgische Motive der Wilhelma werden auf den Postkarten gerne gezeigt.

Entdecken Sie noch weitere Ansichtskarten aus Stuttgart und klicken Sie sich durch das große Angebot an Kartensets, Raritäten und Sonderangeboten bei eBay!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden