Die beliebtesten Origami-Motive

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die beliebtesten Origami-Motive

Origami ist die alte japanische Kunst vom Papierfalten. Aus nur einem Stück Papier entstehen Figuren, Tiere, Sterne, Schachteln oder Briefumschläge. Für Origami-Freunde gibt es bei eBay ein großes Angebot von Papieren, Modellen und Büchern. Probieren Sie es aus: Wer eine Schwalbe falten kann, schafft auch Blumen und Tiere.

 

Sagen Sie nie Origami-Basteln - Origami ist Kunst und Kontemplation

Origami stammt aus dem Japanischen. "Ori" heißt Falten, "Kami" steht für Papier. Origami steht im Gegensatz zum Kirigami, was "Papier-Schneiden" bedeutet. Doch Scherenschnitte sind bei Origamifreunden nicht erlaubt. Origami wurde jahrhundertelang von Mönchen und Adeligen gepflegt. Denn Papier war teuer und nur wenige konnte es sich leisten. Gut, dass es heute bei eBay Origamipapier in vielen Formen, Farben und Qualitäten gibt, aus denen sich viele beliebte Origami-Motive falten lassen.
 

Origami ist ein preisgünstiges Hobby, weil man kaum Material braucht

Anfänger, die noch keine Erfahrung im Falten haben, können bei eBay einen guten Einstieg in das neue Hobby finden. Für sie gibt es Einsteigersets mit unterschiedlichen Papiergrößen und Farben. Alternativ können sie auch normales Faltpapier kaufen. Einfache Tiermodelle kann jeder falten. Die entsprechenden Origami-Bücher finden Sie ebenfalls bei eBay. Origami ist eine alte Kunst, die kein weiteres Werkzeug außer einem Falzbein zulässt. Selbst Klebpunkte sind bei Puristen verpönt. Aber es ist manchmal doch ganz hilfreich, ein doppelseitiges Klebeband zu verwenden. Wer sich intensiv mit Origami beschäftigt, braucht noch ein paar Klammern in unterschiedlichen Größen. Sie helfen bei kniffeligen Anleitungen, die Figuren in Form zu halten.


Die schönste Zeit für Origami ist Weihnachten – denn es gibt so schöne Sterne

Weihnachten ist die schönste Zeit für Origami. Zu den klassischen Modellen gehört der Fröbelstern, der aus Papierstreifen zusammengesteckt wird. Aber auch der Venezia-Stern, der Bascetta-Stern oder der Aurelio-Stern sind klassische Origami-Modelle. Sie alle werden ohne Kleber zusammengesteckt.

 

Die meisten Modelle werden aus quadratischem Papier gefaltet

Die Qualität eines Origami-Papiers erkennt man an der Exaktheit, mit der das Papier geschnitten wurde. Die Standardgrößen von Faltpapier sind 10 x 10, 15 x 15 oder 20 x 20 cm. Dazu gibt es unterschiedliche Papierqualitäten. Für Fenstersterne eignet sich Transparentpapier. Andere Modelle erfordern Seidenpapier, Büttenpapier oder Papierfolien. Um einen möglichst authentischen japanischen Eindruck zu erzielen, sollten Sie Origami-Papier-Duo verwenden.

 

Blütenkugeln falten ist Origami für Fortgeschrittene

Japanische Blütenkugeln aus Papier heißen Kusudama. Sie werden aus speziellem Kusudama-Papier gefaltet. Die Blütenkugeln werden aus sehr vielen Papierquadraten zusammengesetzt. Deswegen ist es sinnvoll, für diese Faltprojekte fertige Papiere zu kaufen, die in Größe, Farbe und Papierqualität auf das Falten von Papierblumen abgestimmt sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden