Die beliebtesten Modellautos von Scalextric

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die beliebtesten Modellautos von Scalextric

Slotcar-Fans kennen nicht nur Carrera und Ninco. Sie wissen die schnellen Rennwagen und Schienensysteme des britischen Herstellers Scalextric zu schätzen. Modellautos von Scalextric sind vor allem im Maßstab 1:32 verbreitet und laufen im Hobbyraum auf der Rennbahn zur Höchstform auf. Sie sorgen mit ihrem formvollendeten Design und ihren originalgetreuen Details für viel Spaß in der Freizeit. Erfahren Sie hier, welche Modelle auf der Rennstrecke besonders beliebt sind.

 

Rasanter Rennwagen als Slotcar: Der Aston Martin DBR9 von Scalextric

Beim Scalextric Aston Martin DBR9 handelt es sich um ein maßstabsgetreues Modellauto des 2005 von Prodrive gebauten Rennwagens. Der DBR9 basiert auf der Straßenversion des Aston Martin DB9 und zeigt sich sportlich und rasant. Ähnlich verhält es sich mit dem Slotcar, das nicht nur optisch überzeugt. Das von Scalextric gebaute Modell ist in verschiedenen Varianten erhältlich, die mit Xenon-Beleuchtung glänzen und dank Magnatraction-System sicher in der Schiene laufen – selbst bei hohen Geschwindigkeiten. Die Instandhaltung ist für versierte Slotcar-Fahrer kein Problem. Auch Modifikationen sind möglich, sodass der Aston Martin DBR9 im Maßstab 1:32 auf eine große Fangemeinde blicken kann.

 

Ein Traum geht in Erfüllung: Der Ferrari als Slotcar

Ob ein Ferrari F40 oder F430, ob moderner Formel-1-Bolide oder klassischer Oldtimer: Fans der italienischen Sportwagen kommen bei Scalextric auf ihre Kosten. Der Hersteller bietet verschiede Modelle von Ferrari als Slotcars im beliebten Maßstab 1:32. Die Modellautos zeichnen sich durch eine hochwertige Verarbeitung, eine detailgetreue Umsetzung und zahlreiche Highlights wie die passende Beleuchtung aus. Mit einem Ferrari von Scalextric geht es auf der Rennbahn heiß her. Genießen Sie die hochwertigen Modelle in Feuerrot und lassen Sie die Verfolger mit Ihrem Favoriten hinter sich.

 

Mit Scalextric vom Camaro zum Trans Am

Der 1966 erstmals gebaute Chevrolet Camaro ist ein Urgestein unter den amerikanischen Muscle Cars. Er ist sportlich und demonstriert seine Stärke auf der Straße wie auf der Slotcar-Rennbahn im Maßstab 1:32. Liebhaber finden jedes Modell des Camaro von Scalextric im Kleinformat mit zahlreichen Details. Ob legendärer Oldtimer im Stil von Fast & Furious oder als Symbiose mit dem Pontiac Firebird Trans Am: Mit einem Modellauto des britischen Herstellers können Sie die Konkurrenz auf der Rennstrecke beeindrucken.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden