Die beliebtesten Grace E-Bike Modelle

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die beliebtesten Grace E-Bike Modelle

Das Radfahren mit elektrischer Hilfe ist nicht nur für ältere Menschen geeignet, auch junge Fahrer greifen auf die Unterstützung eines integrierten Motors zurück. E-Bikes, also Elektrofahrräder, sind bei eBay in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Darunter befinden sich auch Produkte des Unternehmens Grace. Lesen Sie im Folgenden, welche Grace E-Bikes sich in der Praxis bewährt haben und mit welcher Ausstattung die Räder punkten.

 

Ein Flitzer für die Stadt – das Grace Easy

Das Grace Easy ist in den Farben Weiß/Anthrazit und Anthrazit sowie in den Rahmengrößen M/L und L erhältlich. Mit einem Drehmoment von maximal 40 Nm beschleunigt dieses E-Bike auf eine maximale Geschwindigkeit von 41 km/h. Die Reichweite liegt je nach Modell bei bis zu 60 Kilometern. Der leichte Alu-Rahmen sorgt für eine gute Balance zwischen Gewicht und Steifigkeit sowie für ein stabiles Fahrverhalten.

 

Auch für Fahrten in hügeligem Gelände geeignet – das Grace MX

Als weltweit erstes E-Bike vereint das Grace MX einen Carbon Drive-Antrieb, eine NuVinci N360-Nabe und einen leistungsstarken Bosch-Mittelmotor. Der Motor erreicht ein maximales Drehmoment von 48 Nm und beschleunigt das Grace MX auf eine maximale Geschwindigkeit von 45 km/h. Die Kapazität des integrierten Akkus ermöglicht eine Fahrstrecke von bis zu 145 Kilometern. Mit einem Gewicht von 23,5 Kilogramm fällt das Grace MX zwar schwerer aus als das Grace Easy. Es verfügt dafür über einen stabileren Rahmen, der härteren Belastungen Stand hält.

 

Ein würdiger Nachfolger – das Grace MX II

Das Grace MX II verfügt über einen 11,6 Ah starken Akku, welcher eine maximale Reichweite von 175 Kilometern erreicht. Der Bosch Gen2 Performance Motor beschleunigt das E-Bike auf bis zu 45 km/h. Beim Grace MX II stehen Ihnen vier Unterstützungsstufen zur Verfügung, mit denen Sie die Leistung des Motors individuell regulieren können. Zum Ausgleich von Bodenunebenheiten sind alle Grace MX II-Modelle mit einer integrierten Federgabel ausgestattet.

 

Stärke, Geschwindigkeit und fortschrittliche Technik – das Grace One

Beim Grace One handelt es sich um einen echten Allrounder. Das E-Bike ist mit einem 1300 Watt starken Hinterradnaben-Motor ausgestattet, der das Fahrrad auf bis zu 45 km/h beschleunigt. Am Lenker befindet sich ein kleines Display, das Ihnen neben der aktuellen Geschwindigkeit auch den eingestellten Fahrmodus anzeigt. Für einen sicheren Bremsvorgang sorgen Magura-Scheibenbremsen, die das Grace One schnell zum Stillstand bringen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden