Die begehrtesten Hummel-Figuren von Goebel

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die begehrtesten Hummel-Figuren von Goebel

Hummel-Figuren aus der berühmten Porzellanmanufaktur Goebel in Rodental erfreuen sich weltweit großer Popularität. Die Gestaltung der liebenswerten Figuren orientiert sich an den Entwürfen der Franziskaner Nonne Maria Innocentia Hummel, die von 1909 bis 1946 lebte. Insbesondere in den USA und Japan sammeln viele Liebhaber von exklusivem Porzellan diese hübschen Kinderdarstellungen leidenschaftlich. Auch hierzulande existiert eine große Hummel-Fangemeinde, die besonders die im Folgenden vorgestellten Figuren schätzt. Sie finden diese und viele andere Hummel-Figuren bei eBay.

  

Nicht von dieser Welt - die himmlischen Heerscharen von Hummel

Die Engeldarstellungen rangieren ganz oben auf der Beliebtheitsskala von Hummel-Figuren. Die kleinen Himmelsbotschafter bezaubern mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Unschuld und Keckheit. Anders als viele konventionelle Figuren stellen sie Engel in einer schwungvollen Bewegung dar, sodass sie besonders lebendig wirken. Ein Hummel-Engel als Kerzenständer entwickelte sich zum begehrten Kassenschlager und Exporthit. Er ist mit langem rotem oder blauem Kleid verfügbar, das mit üppigem Pelzbesatz verziert ist. Der kleine Engel hält das Behältnis für die Kerze in seinen Händen und blickt zur Seite. Mit offenem Mund singt er aus voller Kehle. Dieser niedliche Kerzenständer kommt niemals aus der Mode und erfreut seine Besitzer in jeder Adventszeit aufs Neue.

  

So niedlich und aufgeweckt - Mutters Liebste von Goebel

Wohl überall auf der Welt kennt man die kleine Hummel Figur Mutters Liebste. Sie stellt ein kleines Mädchen mit großen Augen und Pausbacken dar, das auf einem Zaun sitzt und sich ausruht. Es trägt ein hübsches Kleidchen und ein Kopftuch, unter dem zwei Zöpfe herausgucken. Erstmals stellte Goebel die circa elf Zentimeter große Figur im Jahre 1938 her. Liebhaber zahlen mittlerweile hohe Preise für gut erhaltene antike Exemplare.

  

Frech und zu Streichen aufgelegt - der Lausbub von Hummel

Die Lausbub-Figur zeigt, wie treffend Hummel-Figuren das Wesen von Kindern einfangen. Sie ist ungefähr 13 Zentimeter große und bildet einen kleinen, blonden Jungen in Lederhosen mit roter Mütze und passendem Schal ab. Diese Darstellung fasziniert mit ihrer lebendigen Gestaltung.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden