Die Zehn Gebote (Dekalog) - creolisch

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die Zehn Gebote erfreuen sich neuerdings auch bei Ebay immer größere Beliebtheit... 


Das ist auch gut so... - aber habt Ihr Lust auf die Wahrheit?

In jeder größeren Stadt findet man den Text in viele Sprachen übersetzt in einer Bibliothek, notfalls hilft auch ein freundlicher Pfarrer oder Religionswissenschaftler weiter. Das Internet ist ja auch für den einen oder anderen vertraut.


Was viele nicht wissen:

  • Die "Zehn Gebote" sind in mehrere Sprachen übersetzt worden
  • Die Zählung ist uneinheitlich, Katholiken zählen anders als Reformierte, Juden anders als russisch-othodoxe Christen 
  • Eigentlich waren es mal zwölf Gebote (Dodekalog), aber da der Mensch nun mal zehn Finger hat und es sich dann besser merken kann... 
  • Mohammed hat die Zehn Gebote (abgewandelt) für den Koran übernommen (also abgeschrieben, übrigens ohne Quellenangabe)...



Die Zehn Gebote mal auf creolisch lesen?

Bitte sehr (die Zahlen sind die Verszählung, die Gebote selbst werden ohnehin, wie gesagt, unterschiedlich gezählt)


2.Mose 20 / Exodus 20 / Egzòd 20

1¶ Bondye pran pale, li di:
2-Se mwen menm, Seyè a, Bondye nou an, ki te fè nou soti nan peyi Lejip kote nou te esklav la.
3Piga nou gen lòt bondye pase mwen menm sèlman.
4Piga nou janm fè ankenn estati ni ankenn pòtre ki sanble bagay ki anwo nan syèl la, osinon bagay ki sou latè ou ankò nan dlo anba tè a.
5Piga nou adore yo, ni piga nou sèvi yo. Paske mwen menm, Seyè a, Bondye nou an, mwen se yon Bondye ki fè jalouzi. Lè yon moun rayi m', mwen fè pitit li, pitit pitit li ak pitit pitit pitit li yo peye sa.
6Men, lè yon moun renmen m', lè li fè sa m' mande l' fè, m'ap moutre l' jan mwen renmen l' tou ansanm ak tout pitit pitit li yo pandan mil jenerasyon.
7Piga nou sèvi mal ak non Seyè a, Bondye nou an, paske Seyè a p'ap manke pa pini moun ki sèvi mal avèk non li.
8Toujou chonje jou repo a pou nou mete l' apa pou mwen.
9N'a travay sis jou. Lè sa yo n'a fè tou sa nou gen pou fè.
10Men, setyèm jou a, se jou repo pou nou mete apa pou Seyè a, Bondye nou an. Jou sa a, nou p'ap fè ankenn travay, ni nou menm, ni pitit gason nou, ni pitit fi nou, ni moun k'ap travay lakay nou, ni bèt nou yo, ni etranje ki lakay nou.
11Paske, Seyè a te pran sis jou pou l' fè syèl la, latè a ak lanmè a ansanm ak tou sa ki ladan yo. Apre sa, sou setyèm jou a, li pran repo. Se poutèt sa, Seyè a beni jou repo a, li mete l' apa pou li.
12¶ Respekte manman nou ak papa nou pou nou ka viv lontan nan peyi Seyè a, Bondye nou an, ban nou an.
13Piga nou touye moun.
14Piga nou fè adiltè.
15Piga nou pran sa ki pa pou nou.
16Piga nou bay manti sou frè parèy nou.
17Piga nou pote lanvi sou sa ki pa pou nou: ni sou kay frè parèy nou, ni sou madanm li, ni sou moun k'ap sèvi lakay li, ni sou bèf li, ni sou bourik li, ni sou ankenn lòt bagay ki pou frè parèy nou.

2. Mose 20 creolisch (Haiti)


Auch eine schöne Sprache! Übrigens: Quellenstudium lohnt sich immer!

Herzliche Grüße, Euer Dr. Päde!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden