Die Top 5 der analogen Armbanduhren im digitalen Zeitalter

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Top 5 der analogen Armbanduhren im digitalen Zeitalter

Analoge Armbanduhren sind auch im digitalen Zeitalter äußerst beliebt. Die ersten analogen Zeitmessgeräte wurden bereits im 15. Jahrhundert in Form von Taschenuhren getragen. Mittlerweile hat sich ein Armband als bequemste Trage-Methode durchgesetzt. Welche analogen Armbanduhren besonders im Trend liegen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

 

Top 1: Die edle Chronomat von Breitling

Analoguhren sind Uhren, bei denen die Zeit mit der Hilfe von Zeigern angezeigt wird. Einer der berühmtesten Uhrenmarken ist Breitling – und natürlich hat das Unternehmen zahlreiche klassische Analoguhren im Sortiment. Die Breitling Chronomat ist eine beliebte analoge Armbanduhr im digitalen Zeitalter. Das Design ist edel und ansprechend, die Breitling überzeugt durch ihre hohe Qualität. 

Top 2: Tag Heuers Analoguhr Carrera hat viele Gesichter

Tag Heuer ist ein Uhrenunternehmen aus der Schweiz und kann auf eine traditionsreiche Geschichte zurückblicken. Es wurde 1860 von Edouard Heuer gegründet und brachte zahlreiche Neuerungen im Bereich Uhren auf den Markt. Noch immer ist Tag Heuer für seine hervorragende Qualität bekannt. Die Tag Heuer Carrera ist eine Analoguhr und das Modell wird regelmäßig neu aufgelegt. Daher gibt es zahlreiche Versionen der Uhr, unter anderem auch Modelle, die für den Monaco Grand Prix designt wurden. 

 

Top 3: Seit 1948 auf dem Markt – die Omega Seamaster

Ebenfalls aus der Schweiz stammt der Uhrenhersteller Omega. Die Marke hat sich auf Produkte im gehobenen Preissegment spezialisiert. Die Analoguhr Omega Seamaster ist ein Flaggschiff des Unternehmens. Erstmals kam sie 1948 auf den Markt und wurde dank ihrer Hochwertigkeit schnell berühmt. 

 

Top 4: Analoge Uhren von Seiko

Aus der japanischen Uhrenmanufaktur Seiko stammen viele analoge Armbanduhren. Der Hauptsitz von Seiko Deutschland liegt in Willich in Nordrhein-Westfalen. Das Unternehmen hat sich auf die Technologien Mechanik, Quarz, Solar, Kinetic und Spring Drive spezialisiert und zahlreiche Analoguhren, zum Beispiel die bekannte Seiko Kinetic, im Angebot. Der Hauptkonkurrent von Seiko ist der Hersteller Citizen Watch, der ebenfalls aus Japan stammt. 

 

Top 5: Die Super Titanium von Citizen Watch

Citizen Watch stellt Uhren und Uhrwerke her und wurde im Jahr 1930 gegründet. Das Unternehmen ist bekannt als Eco-Drive-Hersteller. Bei der Technologie wird Energie von Lichtquellen genutzt, um Uhren mit Strom zu versorgen. Dabei kann es sich um natürliches Licht oder Kunstlicht handeln. Darüber hinaus stellt Citizen Watch analoge Uhren her. In diesem Segment ist die Citizen Watch Super Titanium besonders beliebt, denn ihre Oberfläche verkratzt im Gegensatz zu Edelstahl kaum.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber