Die Top 3 der beliebtesten DVB-T-Sticks

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die DVB-T-Technologie ermöglicht Ihnen das standortunabhängige Fernsehen ganz ohne Kabel. Mit einem DVB-T-Stick wird Ihr PC oder Notebook zu einem Empfangsgerät für Fernsehprogramme. Die Sticks sind kompakt und leicht, sodass Sie diese problemlos in der Akten- oder Notebooktasche transportieren können. Im Folgenden lesen Sie, welche 3 Produkte mit einer einfachen Installation und einem guten Empfang punkten. Eine große Auswahl an DVB-T-Sticks finden Sie bei eBay.

 

Leistungsstarker DVB-T-Stick mit tollen Funktionen – der Terratec T5

Dieser DVB-T-Stick ist binnen weniger Minuten betriebsbereit. Nach dem Einstecken des Sticks in Ihren Desktop-PC oder Ihr Notebook müssen Sie lediglich die passenden Treiber installieren, die sich im Lieferumfang befinden. Starten Sie die Software zum ersten Mal, wird ein automatischer Sendersuchlauf aktiviert. Nach rund vier Minuten hat der Terratec T5 alle empfangbaren Fernsehprogramme gefunden. Weitere Pluspunkte sammelt der DVB-T-Stick von Terratec mit einer überzeugenden Empfangsleistung. Auch an schwierigen Empfangsorten erreicht der Stick eine Empfangsqualität von 100 Prozent. Der Senderwechsel dauert lediglich 3 Sekunden und sorgt für ein schnelles Umschalten.

 

Empfängt auch DVB-C und HDTV – der MSI Digi Vox Trio

Wenn Sie auf der Suche nach einem unkomplizierten und vielseitig einsetzbaren DVB-T-Stick sind, ist der Digi Vox Trio aus dem Hause MSI einen näheren Blick wert. Der DVB-T-Stick nach dem Einstecken in weniger als 3 Minuten betriebsbereit. Positiv: Die Treibersoftware nimmt selbstständig eine Aktualisierung vor. Nach dem Starten des Sendersuchlaufes können Sie wenige Minuten später das erste Fernsehprogramm empfangen. Die Empfangsleistung des MSI Digi Vox Trio gibt keinen Anlass zur Kritik. Am Rand einer Kernzone liegt der Empfang bei sehr guten 90 Prozent. Weiterer Pluspunkt: der MSI Digi Vox Trio empfängt neben DVB-T- auch DVB-C-Signale und ist daher flexibel einsetzbar.

 

Der Avermedia Aver3D Volar Mini – kompakt für den mobilen Einsatz

Mit seinen geringen Abmessungen ist dieser DVB-T-Stick eine gute Wahl für unterwegs. Der Winzling passt problemlos in jede Akten- oder Notebooktasche und kann während des Transports im Laptop verbleiben. Die Empfangsleistung des Avermedia Aver3D Volar Mini liegt bei guten 90 Prozent am Rand einer Kernzone. Im Lieferumfang befinden sich neben einer Fernbedienung ein Antennen-Adapter und die dazu passende Antenne. Der DVB-T-Stick von Avermedia hat ein besonderes Feature zu bieten: Er kann mithilfe einer TV-Software 2D-Fernsehbilder in 3D-Material umwandeln. Hierzu benötigen Sie zusätzlich einen 3D-Monitor und eine 3D-Grafikkarte mit der dazugehörigen Shutterbrille.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden