Die Top 3 der beliebtesten Bikes aus der Ducati Monster Serie

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Top 3 der beliebtesten Bikes aus der Ducati Monster Serie

Die Ducati Monster stammt aus der Naked-Bike-Reihe des italienischen Motorradherstellers Ducati. Die erste Monster – die Ducati Monster M900 – kam 1992 auf den Markt, zwei Jahre später folgte die Ducati M600. Im Jahre 2014 wurde die Monster 821 vorgestellt.

 

Ducati Monster M900 – ein echter Klassiker

In Liebhaberkreisen ist die Ducati Monster M900 äußerst begehrt. Vor allem in der feuerroten Ausführung finden sich bei eBay tolle Schnäppchen, die mit hochwertigem Zubehör glänzen. Als Einsteigermodell in die Ducati-Szene hat sich die Kultmaschine längst etabliert. Da sie in der Regel individualisiert wird, gleicht kein Motorrad dem anderen. Produziert wurde dieses Monster-Modell in den Jahren 1993 bis 2002. Der Motor stammt aus der 900 SS, der Zentralrahmen aus der Superbike-Baureihe. Verbaut ist hier ein luftgekühlter Zweizylinder-Viertakter mit 78 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 207 km/h.

 

Ducati Monster 1100 Evo – die Richtige für das Abenteuer Motorrad

Seit dem Frühjahr 2011 hat die Ducati Monster 1100 Evo die Herzen der Fangemeinde erobert. Das neue Naked Bike ist mit einem 2-Zylinder-Desmodue-Evoluzione-Motor ausgestattet, der im Namenszusatz erwähnt wird. Damit hat das neue Erfolgsmodell eine Leistung von 100 PS. Gegenüber dem Vorgängermodell glänzt die neue Maschine mit einer neu konstruierten Auspuffanlage. Auch ergonomisch kann sich diese Monster sehen lassen. Dank der speziell geformten Sitzbank sitzt der Fahrer sehr angenehm, wobei der 20 Millimeter höhere Lenker auch bei langen Strecken Fahrfreude verheißt. Der spritzige Charakter der Maschine wird durch den sichtbaren Alu-Rahmen und das sportliche Design unterstrichen. Finden Sie bei eBay Ihre persönliche Ducati Monster 1100 Evo.

 

Ducati Monster 696 – die Überarbeitung des Erfolgsmodells

Fast 15 Jahre hat es gedauert, bis die erfolgreiche Monster-Baureihe überarbeitet wurde – gaben doch die Verkaufszahlen dem Produkt Recht. Schließlich war es dann doch an der Zeit, eine neue Monster vorzustellen. Die einzelnen Veränderungen wirken durchaus markant, doch insgesamt bleibt die Monster eine Monster. Der klassische luftgekühlte Ducati Desmo-Twin fungiert als Antrieb mit 74 PS. Verbaut wurde hier zum ersten Mal ein Einspritzsystem von Siemens-VDO. Auch optisch sind einige Veränderungen an der Ducati Monster 696 sichtbar: eine schmale, komfortable Sitzbank, eine deutliche Harmonie des Hybrid-Gitterrohrrahmens mit Heckrahmen und Schwinge der Maschine. Alles in allem ein Motorrad von Ducati, das die Fans längst überzeugt hat.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden