Die Top 3 Sondermodelle der Yamaha Aerox

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Top 3 Sondermodelle der Yamaha Aerox

Der Yamaha Aerox gilt als einer der beliebtesten Roller in Deutschland. Besonders die große Anzahl an Sondermodellen ist bei den Kunden sehr beliebt. Mit Farbvarianten, Aufklebern und besonderer Ausstattung verleihen diese Sondereditionen den Aerox-Rollern Individualität und attraktiven Charme. Die drei folgenden Sondermodelle gehören eindeutig zu den Top-Modellen der Aerox-Serie.

  

Platz 3: Yamaha Aerox Race Replica

Diese Racing Edition des Yamaha Aerox Rollers lässt bei seinen Fans echtes Rennfeeling aufkommen. Der 50 ccm Roller ist vom Design her den großen Rennmaschinen des Moto GP nachempfunden. Das sportiv gestaltete Cockpit mit Drehzahlmesser und analogem Tachometer sorgt ebenso für authentisches Rennfeeling wie das Sportfahrwerk mit Federgabel oder die Racing-Aufkleber auf dem Gehäuse. Gleichzeitig bietet der Aerox Race Replica auch hohem Fahrkomfort und benutzerfreundlich angeordnete Bedienelemente. Diese gelungene Mischung aus Rennmaschine und komfortablem Stadtflitzer macht die Race Replica Sondermodelle von Yamaha Aerox zu einem der Top-Modelle dieser Produktkategorie.

  

Platz 2: Yamaha Aerox SP55 – Hommage an Yamahas Gründerzeit

Das Sondermodell Yamaha Aerox SP55 soll sowohl an die Firmengründung der Yamaha Motors im Jahre 1955 erinnern als auch an die ersten sensationellen Erfolge im Rennsport. Daher präsentiert sich dieser Aerox Motorroller auch in der klassischen schwarz-roten Lackierung der damaligen Rennmaschinen von Yamaha. Weitere Besonderheiten dieses exklusiven Sondermodells sind die dreifarbige Sitzbank, 13-Zoll Räder, attraktive Zierstreifen und das in der Härte verstellbare hintere Federbein. Insgesamt erhalten Sie mit diesem Modell einen kraftvollen 50ccm Roller mit 2,7 PS. Die exklusive Lackierung macht ihn außerdem zu einem ganz besonderen Hingucker.

  

Platz 1: Yamaha Aerox WGP 50 Anniversary

Auch der Aerox WGP 50 Anniversary ist eng mit dem Yamaha Racing Team verbunden. Seine 50 Jahre erfolgreiche Teilnahme am Moto Grand Prix feiert der japanische Motorradbauer mit einem hochkarätigen Sport-Sondermodell. Der Yamaha Aerox WGP besitzt wie die oben genannten Roller ein Sportfederbein mit Ausgleichsbehälter für besonders sportiven Fahrkomfort. In der Ausstattung enthalten ist eine Seitenverkleidung mit Chromabdeckung, einen sportlichen Windschild sowie ein Armaturenbrett mit Sportinstrumenten. Der Aerox WGP 50 Anniversary wiegt mit vollem Tank gerade einmal 97 Kg und bewegt sich durch den wassergekühlten Zweitakter mit 2,7 PS agil und leichtfüßig. Diese Sonderauflage des Yamaha Aerox gehört mit dieser Ausstattung ganz klar zu den Highend-Rollern der Marke.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden