Die Top 3 Skateschuhe von DVS

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Top 3 Skateschuhe von DVS

DVS ist schon seit vielen Jahren für hochwertige Skaterschuhe bekannt. Mit einem schlichten Design und klaren Formen erfreuen sich die Sneakers auch außerhalb des Skateparks großer Beliebtheit. Dennoch steht die robuste Verarbeitung bei den Schuhen von DVS im Vordergrund. So werden alle Sneakers des US-amerikanischen Labels speziell für Skateboarder entworfen. Das Ergebnis sind Schuhe mit einer robusten und abriebfesten Sohle, stabilen Außenmaterialien und mit einem hohen Tragekomfort. Erfahren Sie, welches die drei beliebtesten Skateschuhe von DVS sind und was sie Ihnen bieten.

 

Der Klassiker in schlichtem Design: der Daewon-Song Signatur Skateschuh

Daewon Song ist einer der technisch versiertesten Skater der Welt. Mittlerweile bringt DVS seinen Signature-Schuh, den Daewon 13, im dreizehnten Jahr heraus. Er zeichnet sich besonders durch sein schlichtes Design aus: Das Obermaterial besteht aus einfarbigem Rauleder, während die Sohle aus dickem und robustem Kautschuk gefertigt ist. Auf eine dicke Polsterung verzichtet DVS, sodass sich ein schlankes und schlichtes Erscheinungsbild ergibt. Erhältlich ist der Daewon 13 in verschiedenen Farben wie Schwarz, Braun und Grau.

 

Im angesagten Retro-Stil: der Torey als High-Top-Sneaker

Ebenfalls beliebt ist der DVS Torey, der nach Torey Pudwill benannt ist. Eines der Merkmale dieses Skateschuhs ist vor allem sein hoher Schaft. Es handelt sich also um ein High-Top-Modell, das sich auch als lässiger Sneaker im Winter eignet. Beim Skaten schützt der hohe Schaft dieses Skatesneakers die Knöchel vor Verletzungen. Das Außenmaterial besteht aus Rauleder in verschiedenen Farben wie Blau, Rot und Schwarz. Die Sohle besteht aus vulkanisiertem Kunststoff, der Ihnen einen hohen Grip verleiht. Zudem sorgt die ergonomisch geformte Sohle für ein angenehmes Tragegefühl.

 

Ausgefallenes Design: der DVS Enduro Heir

Der perfekte Schuh für den ausgefallenen Geschmack ist der DVS Enduro Heir, den es ebenfalls in verschiedenen Farben gibt. Optisch punktet der Sneaker durch seine dicke Polsterung, die an den Stil der späten 90er Jahre angelehnt ist. Damit reiht er sich ein in die Reihe der sogenannten Fat-Sneakers wie den Osiris D3. Der Vorteil der DVS Enduro Heir ist der große Schutz vor Verletzungen durch das Skateboard. Für einen hohen Komfort verfügt dieser Sneaker von DVS über ein Gelpad in den Fersen sowie über eine ergonomisch geformte Sohle.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden