Die Top 3 Lima-Loks

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der einstmals italienische Modelleisenbahn-Hersteller Lima hatte es lange Zeit schwer, mit seinen Produkten auf dem deutschen Markt konkurrenzfähig zu sein. Lange Jahre wurden Spielzeugeisenbahnen produziert, die von den Modellbahnern nicht ernst genommen wurden. In den 80er-Jahren wandelten sich die Lima-Bahnen zu qualitativ hochwertigeren Produkten, die heute nicht mehr hinter den Modellen anderer Hersteller zurückstehen. Die Lima Modellbahn H0 bietet heute vor allem Modelle, die bei den bekannteren Modellbahnherstellern nicht im Angebot zu finden sind. Die Spezialisierung auf weniger bekannte Typen ist besonders im Bereich der Modellbahn-Loks zu erkennen.

 

Raritäten, eine Top 1 Lok und neue Modelle aus mehreren Eisenbahn-Kulturen

Lima-Loks sind detailgetreue Modelle aus mehreren europäischen Bahnverwaltungen. Vorwiegend sind es E-Loks und Dieselloks aus Deutschland, der Schweiz und Österreich, die in ansprechender Qualität zu günstigen Preisen angeboten werden. Doch es gibt auch Modelle, deren Vorbilder in Frankreich und Italien zu Hause waren. Vor allem die "Arbeitspferde" im Güterzug- oder Rangierdienst sind im Lima-Angebot zu finden. Darunter sind feine Modelle aus den Epochen III und IV, die längst schon ihre letzte Dienstfahrt absolviert haben. Ein besonders gelungenes Exemplar ist die Diesellok V36 150 der DB, die im Rangierdienst eingesetzt wurde. Diese Lok ist bei Lima in verschiedenen Varianten zu haben und das Top 1 Produkt des Unternehmens.

 

Detailreichtum und exklusives Design beim Top 2 Modell

Welchen Qualitätssprung Lima in den letzten Jahren machte, ist am Modell der Baureihe 152 112, einer "Railion Logistics" der DB AG, zu sehen. Feinste Details und modernste Technik zeichnen diese Lima Spur 0 E-Lok, die unser Top 2 Modell ist, aus. Das Original ist im schweren Güterzug-Dienst länderübergreifend in Europa im Einsatz. 170 Loks hat allein die DB im Einsatz, alle in Nürnberg beheimatet und vor allem auf langen Strecken unterwegs.

 

Das Top 3 Modell hat ein Vorbild im österreichischen Eisenbahnverkehr

Dieselloks gehören bei Lima zu den bevorzugten Modellen. Sehr gelungen in allen Details ist die Baureihe 2043 049-2 der ÖBB, die im Güterzug-Verkehr eingesetzt wird. Das Original ist ein Lizenzbau und wurde von GE Jenbacher in Tirol produziert. Dieses Unternehmen wurde 1487 von den Augsburger Fuggern gegründet und fertigte Hüttenerzeugnisse, bis dann nach dem Zweiten Weltkrieg Eisenbahnfahrzeuge zum Produktprogramm gehörten. Weitere Lok-Modelle gibt es auch im Angebot bei Lima, zum Beispiel die SBB-Modelle oder Loks der italienischen Staatsbahnen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden