Die Top 3 LED-Beamer

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Top 3 LED-Beamer

Beamer für das Wohn- oder das Arbeitszimmer sind eine beliebte Alternative zu großen Flachbildfernsehern. Sie bieten eine immense Bildfläche bei vertretbaren Anschaffungskosten und sind dank ihrer Bauweise leicht zu transportieren. Im Heimkino und bei Präsentationen nehmen dabei heute gerade die modernen und energiesparenden LED-Beamer eine wichtige Stellung ein. Die drei Top-Modelle in diesem Bereich finden Sie hier.

 

Platz 3: Der LG PA72G LED-Beamer (3D, WiDi, ECO)

Der PA72G von LG ist nicht nur ein moderner LED-Beamer, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit der 3D-Darstellung von Bildern unter Verwendung einer entsprechenden Shutter-Brille. Mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln ist das Modell in der Lage, Bilder in HD-ready darzustellen. Zur umweltfreundlichen Ausrichtung gehört bei diesem Modell neben der LED-Lampe auch der 100-prozentige Verzicht auf Quecksilber oder andere gefährliche Substanzen. Achten Sie darauf, dass Sie bei einem solchen Beamer mit LED anders als bei konventionellen Geräten keine Birnen austauschen und entsorgen müssen, was der Umwelt ebenfalls zugutekommt.

 

Platz 2: Der Full LED Beamer WXGA 1080p von DB POWER

Dieser Projektor von DB POWER fällt zuerst vor allem durch seinen für einen Full-HD-Beamer geringen Preis auf. Damit ist dieses Modell hervorragend für Einsteiger geeignet, die auf 1080p auf keinen Fall verzichten möchten. Eine Wiedergabe von 3D ist allerdings nicht möglich. Dafür wird über USB die Übertragung von Medien in vielen gängigen Formaten wie etwa JPEG, BMP und MP3 sowie WMA, ACC und MKV unterstützt.

 

Platz 1: Der Acer H6510BD 3D Full HD DLP-Projektor

Mit dem H6510BD von Acer erhalten Sie die Möglichkeit, Bilder in hochwertigem Full-HD auf die Leinwand zu projizieren. Das Modell bietet Ihnen einen besonders hohen Kontrast von 10000:1 und 3000 ANSI Lumen, womit eine plastische und lebendige Bilddarstellung möglich ist. Wird der DLP-Projektor über die Schnittstelle HDMI 1.4a angeschlossen, profitieren Sie zudem von den Möglichkeiten der 3D-Wiedergabe. Über einen internen Wandler kann Ausgangsmaterial in 2D sogar in 3D aufbereitet werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden