Die Top 3 Fahrradsattel Modelle von Terry

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

                                        Die Top 3 Fahrradsattel Modelle von Terry

Fahrradsattel ist nicht gleich Fahrradsattel. Abgesehen vom durchdachten Design überzeugen die Sättel des amerikanischen Herstellers Terry durch viele kleine Innovationen.


Holz und Metall waren gestern: Der Fahrradsattel ist heute ein hoch professionelles Produkt

Ob Ledersattel oder klassischer Herrensattel: Ein optimaler Fahrradsattel hat heute nur wenig mit altwürdigen Modellen aus Leder, Holz oder Metall gemein. Wenn nach einer Fahrradtour neben Waden und Beinen auch der Rücken und das Hinterteil schmerzen, ist es Zeit für einen trendigen Sattel neuer Generation. Seit Beginn des 21. Jahrhunderts gehören die alten Fahrradsättel ins Museum. Heutige Fahrradsättel sind aus Kunststoff gefertigt. Neben verändertem Material hat sich auch die Form verwandelt. Je nach Verwendungszweck und körperlichen Maßen variieren die Sättel hinsichtlich Design, Ergonomie und Gewicht.

 

Mit einem Terry Fahrradsattel sind Sie immer gut beraten

Unter der kurzen Bezeichnung Terry verbirgt sich das amerikanische Unternehmen Terry Precision Cycling als exzellenter Hersteller von Fahrrädern, Zubehör und Fahrradbekleidung. Speziell die verschiedenen Terry Fahrradsättel für Frauen sind ein Begriff unter Kennern.

Die Top 3 Modelle genügen höchsten Ansprüchen an Optik und Sitzqualität.
 

Der Terry „Butterfly“ überzeugt durch feminines Design

Dem leichten Flug eines Schmetterlings gleich, befriedigt der Terry Butterfly höchste Ansprüche an Optik und Funktionalität. Der wie eine Banane auslaufende Sattel vereint patentierte Neuerungen. Neben dem extra gepolsterten Sitz, dem Schnitt in der Sattelmitte zur Druckreduktion und der langen Sitzfläche ist der Terry Butterfly optimal an die weibliche Anatomie angepasst.

 

Der Herren Sattel „Performance“ von Terry ist superleicht und extrem lang

Der aus Karbon gefertigte Sattel ist nicht nur leicht, sondern sehr komfortabel. Reduziert auf eine geringe Sitzfläche, lang nach vorn gezogen, bleiben bei diesem Modell keine Wünsche an Design und Flexibilität offen. Konzipiert für Elite-Fahrer, hat der Sattel ein äußerst geringes Gewicht. Bei Terry ist kein leichterer Sattel für Herren mit hohen Ansprüchen zu finden.
 

Auch Gelegenheitsfahrern bietet Terry einen Sattel mit hohem Sitzkomfort

Die All-Wetter-Sättel sind ebenso formschön und elegant wie alle Modelle von Terry. Sie sind mit einer robusten, wasserabweisenden Dura-Silk-Synthetik überzogen. Sowohl Männer als auch Frauen sitzen auf dem Sattel bequem. Die Sitzposition ist leicht nach vorn geneigt bei 10-13 cm breiter Sitzfläche. Der Sattel ist ein guter Allrounder und für Mountainbikes ebenso geeignet wie für Trekking- oder Fitnessräder.

Bisher gehören Kinderfahrradsättel noch nicht zum Produktespektrum von Terry. Aber auch das kann sich ändern.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden