Die Top 3 Einrad-Anhänger

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Top 3 Einrad-Anhänger

Wenn Sie mit dem Fahrrad längere Touren unternehmen oder Besorgungen machen möchten, darf das richtige Fahrradzubehör für den Lastentransport nicht fehlen. Für kleine Einkäufe oder kurze Fahrten genügen oft Satteltaschen oder Taschen am Lenker. Doch wie transportieren Sie beispielsweise eine kompakte Campingausrüstung mit dem Fahrrad? Am einfachsten geht der Transport mit Lastenanhängern auf einer Spur. Es gibt verschiedene Einrad-Fahrradanhänger sowie passende Taschen unterschiedlicher Größe. Erfahren Sie hier, welche drei Modelle besonders beliebt sind.

  

Leicht, wendig und robust: Weber Monoporter

Der Weber Monoporter ist der Spitzenreiter unter den Einrad-Anhängern fürs Fahrrad. Eine präzise Kupplung sorgt für eine perfekte Verbindung zwischen Bike und Anhänger. Der Monoporter ist sportlich und kompakt gehalten. Sein Rahmen besteht aus hochwertigem Aluminium, sodass der Anhänger nicht einmal sechs Kilogramm auf die Waage bringt. Gleichzeitig können Sie Ladungen mit einem Gewicht von bis zu 20 Kilogramm transportieren – optimal für längere Touren und Ausflüge. Für den Transport im Auto lässt der farbenfrohe Fahrradanhänger sich einfach zusammenfalten.

  

BOB IBEX – Einrad-Anhänger mit Geländetauglichkeit

Zieht es Sie bei Touren mit dem Fahrrad ins Gelände, brauchen Sie für den Lastentransport einen robusten Anhänger, der jede Bewegung mitmacht. Der BOB IBEX ist der Nachfolger des YAK und dank seiner starken Federung vor dem 16 Zoll großen Laufrad optimal, wenn es einmal etwas holpriger zugeht. Sie können den Einrad-Anhänger von BOB mit bis zu 32 Kilogramm Last beladen. Durch den niedrigen Schwerpunkt und die Federung ist das Fahren mit dem angekuppelten Anhänger sehr angenehm. Sie können die Ladung auch im Gelände schonend und sicher transportieren. Der geländetaugliche IBEX besitzt einen leichten Stahlrahmen und wiegt rund acht Kilogramm. Er ist mit Wimpel und Reflektoren ausgestattet, sodass Sie auch auf längeren Touren sicher unterwegs sind.

  

Perfekt für größere Lasten: M-Wave Fahrradanhänger mit Stahlrahmen

Wenn Sie auf größeren Touren oder längeren Reisen mehr Gepäck mitnehmen müssen, ist ein Einrad-Lastenanhänger mit einer möglichst hohen Zuladung empfehlenswert. Der M-Wave Fahrradanhänger mit robustem Stahlrahmen und 16-Zoll-Rad wiegt mit einem Gewicht von etwas über acht Kilogramm nur wenig mehr als die Spitzenreiter von Weber und BOB. Gleichzeitig können Sie in der zugehörigen großen Gepäcktasche alles verstauen, was Sie auf Ihrer Tour benötigen. Das maximale Gesamtgewicht beträgt 40 Kilogramm. Damit ist der M-Wave mit dem IBEX vergleichbar. Für welchen der beiden Einrad-Anhänger Sie sich entscheiden, hängt vom Geschmack und der angestrebten Geländetauglichkeit ab.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden