Die Top 3 Betonmischer

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Top 3 Betonmischer

Betonmischer als Baustellen-Ausstattung und für Heimwerkerarbeiten sind kleine transportable Baumaschinen in Form von Trommelmischern, Planeten-, Teller- oder Ringtrogmischern.

 

Trommel- und Freifallmischer haben ihren festen Platz auf der Baustelle

Betonmischer, wie sie üblicherweise auf Baustellen oder für Arbeiten am eigenen Haus zum Einsatz kommen, sind Trommelmischer oder Freifallmischer. Da auf Baustellen regelmäßig Speiß, Beton, Estrich und andere Verbindungen benötigt werden, haben diese handlichen Modelle einen festen Platz auch auf Großbaustellen, wo Baumaterialien meist fertig gemischt angeliefert werden. Ebenso weitverbreitet ist die Verwendung der Mischmaschine im Heimwerkerbereich für Arbeiten in Haus und Garten. Der kleine Betonmischer funktioniert mit einer vergleichsweise einfachen Technik. In einer drehbaren Trommel werden durch schräg angeordnete Rührrechen die Inhalte gründlich vermischt. Mithilfe eines Handrads kann die Trommel in eine waagerechte oder senkrechte Ausrichtung für den Mischvorgang und die Entleerung gedreht werden. Trommelmischer mit einer kardanischen Aufhängung sind schwenkbar und mit einer Kippvorrichtung versehen, die gleichzeitiges Mischen und Entleeren ermöglicht. Mischer, die nicht über eine kardanische Aufhängung verfügen, müssen Sie zunächst manuell in die richtige Drehrichtung bringen.

 

Lescha oder Limex – Betonmischer vom Experten für Baumaschinen

Robuste, leistungsstarke und langlebige Betonmischer für den gewerblichen und privaten Gebrauch bietet die Firma Lescher aus Burgau an. Bekannte Produkte des Herstellers sind Betonmischer der Marken Lescha oder Limex. Das Angebot reicht vom einfachen Einstiegsmodell mit einem Trommelvolumen von 130 Litern mit großem Handrad zum Schwenken der Trommel und Kunststoffrädern für den Transport bis zur professionellen Mörtelmaschine mit hochwertiger Pulverbeschichtung und einem Füllvolumen von 180 Litern. Für den kraftsparenden Transport auch auf unebenem Gelände einer Baustelle ist der Betonmischer mit 400 Millimeter großen Vollgummireifen auf Stahlfelgen ausgestattet. Mit einem Füllvolumen von 225 Litern, einem hochwertigen Schwenkgetriebe und speziell geformten Mischrechen für schnelle Mischungen bietet der Hersteller ein weiteres Profi-Modell an.

 

Hecht Betonmischer für Bauarbeiten rund um Haus und Garten

Ideal für Bauarbeiten in Haus und Garten sind die Betonmischer der Marke Hecht. Mit einem Füllvolumen von 115, 140 und 180 Litern und Elektromotoren mit Leistungen von 500 bis 800 Watt bieten diese Maschinen die optimale Leistung. Betonmischer der Firma Hecht können Sie an das 230-Volt-Hausstromnetz anschließen. Dank ihres geringen Gewichts zwischen 49 und 71 Kilogramm und robusten Rädern ist ein Standortwechsel auf dem Grundstück mit geringem Kraftaufwand möglich.

 

Betonmischer von Atika – Robuste Profi-Qualität zeichnet sich durch Langlebigkeit aus

Zu den bekannten Herstellern von Betonmischern zählt die Firma Atika. Die robusten, vielseitigen und beliebten Baumaschinen sind weitverbreitet auf professionellen Baustellen sowie im Heimwerkerbereich. Das Füllvolumen der Atika-Mischer reicht von 130 bis 320 Liter. Die größeren Modelle sind mit großen und unempfindlichen Eisenrädern ausgestattet und verfügen über ein klappbares Fahrwerk sowie zweiteilige Trommeln zum gleichzeitigen Mischen und Entleeren. Ein spezielles Modell von Atika ist ein Kompakt-Gerät mit einem Volumen von 100 Litern und einer Motorleistung von 2000 Watt. Dieser Mischer mit einem innovativen Rührwerk zeichnet sich durch seine spezielle, trogartige Form aus. Da die Mischmaschine von oben befüllt und von unten entleert wird, eignet sie sich für vielfältige Materialien, auch für Fugenfüller, Beschichtungsmassen, Gips und verschiedene Putze.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden