Die Top-10-Smartphones: Größe spielt (k)eine Rolle

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Nicht jeder schaut Blockbuster in der U-Bahn oder will sein Telefon mit den Augen steuern. Die Smartphonehersteller aber buhlen mit allen Mitteln um die Gunst der Kunden. Motto: Größer, schärfer, schneller. Doch was bringt den Normalo-Nutzer wirklich nach Vorne?


Was Sie beim Kauf eines neuen Smartphone bedenken sollten


Die Kamera ist wahrscheinlich die beliebteste Zusatzfunktion am Smartphone. Kein Wunder also, dass sich auch die Bildschirme ständig verbessern. Aber vergessen Sie nicht, dass Sie ein Telefon kaufen wollen: Bequeme Bedienbarkeit beim Telefonieren und SMS-Schreiben, ein guter Empfang sowie eine lange Akkulaufzeit sind im Alltag wichtiger. Bei eBay können Sie jetzt günstige Handys schnell und einfach online bestellen.

Noch außer Konkurrenz: Apple iPhone 6 und iPhone 6 plus


Das Apple iPhone 6 sowie das 6 plus sind erst seit September 2014 auf dem Markt und deshalb noch außerhalb des Rankings. Tester berichten nur Gutes: Die neuen Größen und der neue superschnelle Prozessor machen das iPhone 6 und das iPhone 6 plus zu Spielekonsolen, zu Fitnesstrainern und zu Barometern. Die Kamera kommt mit neuen Spielereien, wie tollen Selfie-Features. Echten Speed zeigt die Datenübertragung: Bis zu 20 LTE-Frequenzen werden unterstützt, das verbessert die Sprachqualität entscheidend. WLAN? Spitzenleistung. Aber richtig neu ist Apple Pay: Der NFC-Chip inside macht Bezahlen im Vorbeigehen möglich. Jedenfalls, wenn Sie auch hierzulande schon an einem entsprechenden Terminal vorbeikommen. Und klar – das neue Apple-Smartphone sieht klasse aus. Schön schlank, in edlem Gold, Silber oder Spacegrau. Alles in allem: Wow!

Platz 1: HTC One M8



Das HTC One M8 bietet das perfekte Paket. Hier stimmt einfach alles: vom smarten Design des Aluminium-Unibody-Gehäuses über die sensationelle Hardware bis zur verblüffenden Akkulaufzeit. Der Kamera hätten sicherlich einige Megapixel mehr gut getan, aber der unvergleichliche Sound der Stereo-Lautsprecher bläst diese leise Kritik schnell weg. Wer jetzt zweifelt, sollte dieses smarte Phone einfach mal in die Hand nehmen.

 

Platz 2: Samsung Galaxy S5



Das Samsung Galaxy S5 toppt seinen Top-Vorgänger. Neben einem stark verbesserten Empfang ist es in vielen Bereichen leistungsstärker geworden. Das Display überzeugt durch größere Helligkeit und mehr Kontrast. Das Arbeitstempo hat weiter zugelegt. Insgesamt eine sehr gelungene Performance, auch wenn die großen Innovationen fehlen. Sieht man einmal vom Pulsmesser ab, den man vielleicht beim ersten Date charmant zum Einsatz bringen kann.
 

Platz 3: Sony Xperia Z2



Kein Zweifel: Mit dem Xperia Z2 hat Sony den Anschluss an die Großen wieder hergestellt. Dieses Smartphone ist ein perfekter Allrounder, der technisch keine Wünsche offen lässt. Wen die Größe nicht abschreckt, den überzeugt ganz sicher das grandiose Display und die 20-Megapixel-Kamera mit 4k-Videoaufnahme. Auch der Akku ist nicht von schlechten Eltern, sodass man die selbstgedrehten Meisterwerke auch gleich zur Aufführung bringen kann.
 

Platz 4: LG G3



Zugegeben, auch das LG G3 ist sehr, sehr groß geraten. Aber dieses Display ist einfach zum Niederknien und zaubert mit QHD eine unglaubliche Bildqualität herbei. Nebenbei stimmt die technische Ausstattung, die zum Besten zählt, was derzeit zu haben ist. Schade nur, dass das Gerät beim Empfang Schwächen zeigt.



 

Platz 5: Nokia Lumia 930



Das Nokia Lumia 930 fällt durch sein knalliges Design etwas aus dem Rahmen. Es läuft mit dem neuesten Windows-Betriebssystem und profitiert durchaus davon – denn nicht nur für Einsteiger ist die gute Bedienbarkeit ein Segen. Was dieses Smartphone aber auszeichnet, ist die überragende Kamera-Auflösung von 20 Megapixeln.



 

Platz 6: OnePlus One



Mit dem OnePlus One hat sich ein regelrechter Desperado unter die Platzhirsche gemischt. OnePlus hat es geschafft ein Spitzen-Smartphone für einen Preis herzustellen, den man als Kampfansage verstehen muss. Wer mäkelt da noch über eine verbesserungswürdige Kamera? Kein Wunder: Das OnePlus One ist derzeit nur schwer zu bekommen.

 

Platz 7: Oppo Find 7



Auch das Oppo Find 7 kommt nicht gerade kleinlaut daher, ist dafür aber wesentlich teurer als das OnePlus One. Es kann technisch bei den Großen mithalten, legt aber in Bezug auf Display-Auflösung noch eine Schippe drauf. Hier ist nur das LG G3 auf Augenhöhe. Erstaunlich ist auch die Qualität der Kamera, mit der sich ultrascharfe 4K-Videos aufnehmen lassen.

 

Platz 8: Apple iPhone 5S



Das Apple iPhone 5S ist zwar bereits etwas älter, aber keineswegs veraltet. Unschlagbar in seiner intuitiven Bedienbarkeit. Ganz zu Schweigen von der exzellenten Kamera. Das Apple 5S ist ein kostspieliger Alleskönner, mit dem man nichts falsch machen kann. Und wer ein bisschen James Bond spielen möchte, hat Spaß am Fingerabdruckscanner.


 

Platz 9: Samsung Galaxy Note 3



Das Samsung Galaxy Note 3 ist ebenfalls nicht mehr ganz taufrisch, aber technisch immer noch auf der Höhe der Zeit. Ein großes und helles Display kombiniert mit hohem Arbeitstempo machen dieses Smartphone zu einem fleißigen Begleiter im Alltag. Praktisch: Der mitgelieferte Stift eröffnet weitere nützliche Funktionen.




 

Platz 10: LG Nexus 5



Google hat seine Hausaufgaben gemacht und mit dem LG Nexus 5 schon vor einiger Zeit ein äußerst geradliniges Smartphone auf den Markt gebracht. Für Leute, die neueste Technik, ein blendendes Display und exzellente Bedienbarkeit zum niedrigen Preis wollen, ist das Nexus 5 die richtige Wahl.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden