Die Terrasse aus Naturstein: Durch preiswerte Materialien Baukosten senken

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die Terrasse aus Naturstein: Durch preiswerte Materialien Baukosten senken

Die Terrasse ist im Sommer für die meisten Menschen einer der beliebtesten Aufenthaltsorte. Hier können sie die frische Luft und die Sonne genießen und stehen stets in Kontakt mit der Natur. Die Terrasse bietet vielfältige Möglichkeiten. Sie können hier beispielsweise an der frischen Luft zu Mittag essen oder nachmittags Kaffee trinken. Auch die Lektüre eines guten Buchs wird an der frischen Luft noch angenehmer. Abends können Sie die Terrasse auch für eine Grillparty nutzen. Um diesen besonderen Ort richtig genießen zu können, ist es jedoch wichtig, die Terrasse mit den richtigen Materialien ansprechend zu gestalten.

Natursteine für die Terrassengestaltung

Um die Terrasse ansprechend zu gestalten, gibt es vielfältige Möglichkeiten. Man kann beispielsweise Gehwegplatten & Steine verwenden. Auf diese Weise sorgt man für eine feste Grundlage und für ein geordnetes Erscheinungsbild. Eine weitere Alternative besteht darin, Holzfliesen zu nutzen. Dieses Material wirkt natürlich und dekorativ. Außerdem ist es auch relativ einfach zu verlegen. Wenn das Holz entsprechend behandelt wurde, hat es auch eine hohe Lebensdauer, sodass Sie lange Freude an der Terrasse haben. Eine besonders einfache Alternative stellen Kies & Kiesel dar. Der Ort, an dem die Terrasse eingerichtet werden soll, wird einfach mit dem entsprechenden Material aufgeschüttet. Außerdem können Sie hier Kies in verschiedenen Farben wählen, um für eine besonders ansprechende Gestaltung zu sorgen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einzelne Trittsteine zu verwenden. Zwischen den einzelnen Steinen kann man Rasen säen, um auf diese Weise für ein besonders natürliches Erscheinungsbild zu sorgen. Eine sehr ansprechende Gestaltungsweise bietet Naturstein. Dieses Material wirkt sehr natürlich und sorgt für viel Komfort auf Ihrer Terrasse. Dieser Ratgeber stellt vor, was Sie bei der Auswahl der Natursteine beachten sollten und wie Sie diese besonders preisgünstig erwerben können.

Das richtige Material auswählen

Wenn man sich für eine Terrasse aus Naturstein entscheidet, stehen verschiedene Materialien zur Wahl, um das Bauvorhaben umzusetzen. Sehr beliebt sind beispielsweise Natursteine aus Granit. Dieses Gestein bietet durch sein gesprenkeltes Muster stets einen sehr interessanten Anblick und außerdem ist es auch besonders hart und widerstandsfähig. Wenn Sie Ihre Terrasse mit Granitsteinen gestalten, hat diese eine besonders hohe Lebensdauer. Sehr beliebt ist auch Sandstein. Diese Gesteinsart ist zwar nicht ganz so hart wie Granit, sie ist aber dennoch sehr widerstandsfähig. Sie bietet den Vorteil, dass man hier aus unterschiedlichen Farbtönen auswählen kann. Cremefarbene Sandsteine beispielsweise verleihen der Terrasse ein südländisches Flair. Eine besonders edle Alternative ist die Verwendung von Marmor, doch auch Basalt und Schiefer sind mögliche Materialien. Hier können Sie sich ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack entscheiden. Jede Gesteinsart verleiht Ihrer Terrasse ein ganz unterschiedliches Erscheinungsbild.

Die richtige Größe für die Steinplatten

Bei der Auswahl des Natursteins für die Terrasse ist auch auf die Plattengröße zu achten. Auch hier gilt, dass die Größe der Platten das Erscheinungsbild der Terrasse stark prägen kann. Hierbei ist es sinnvoll, verschiedene Terrassen mit unterschiedlichen Plattengrößen zu betrachten, um selbst zu überprüfen, welchen Eindruck die jeweiligen Alternativen hinterlassen. Wichtig ist es darüber hinaus, auch die Dicke der jeweiligen Platten zu beachten. Je dicker die Platte ist, desto stabiler wird sie auch. Insbesondere wenn die Platten keinen gleichmäßigen Kontakt zum Untergrund haben, kann es vorkommen, dass sie zerbrechen und so den Gesamteindruck der Terrasse beeinträchtigen. Da die Anfälligkeit bei Platten mit einer großen Fläche besonders hoch ist, sollten Sie hier besonders darauf achten, dass Sie keine zu dünnen Platten auswählen. Auch wenn der Stein selbst etwas brüchig ist, können Sie mit dickeren Platten Problemen vorbeugen.

Die Form der Platten

Neben der Größe der Platten spielt auch deren Form eine wichtige Rolle. Die klassischen Terrassenplatten sind entweder rechteckig oder quadratisch. Darüber hinaus sind jedoch insbesondere bei der Verwendung von Natursteinen auch unregelmäßige Formen sehr beliebt. Wenn die Steine keine geraden Kanten aufweisen, wirkt dies besonders natürlich. Allerdings kann auf diese Weise die Verlegung der Platten eine besondere Herausforderung darstellen. Wenn Sie sich für unregelmäßige Steinplatten für die Terrassengestaltung entscheiden, ist es notwendig, bei der Verlegung jedes einzelne Stück genau auszuwählen und gegebenenfalls etwas zu bearbeiten, damit es genau an die vorgesehene Stelle passt.

Frostsichere Materialien für den Bau der Terrasse auswählen

Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes stellen für viele Materialien eine erhebliche Belastung dar. Wenn Wasser in feine Poren des Materials eindringen kann und dort gefriert, dehnt es sich aus und kann den Stein so zerstören. Wer in Gebieten lebt, in denen im Winter Schnee und Eis keine ungewöhnlichen Erscheinungen sind, sollte diesen Faktor bei der Auswahl der Materialien für die Terrasse stets beachten. Viele Händler bieten frostsichere Steine für den Bau der Terrasse an. Auf diese Weise kann man die Lebensdauer des Materials erhöhen und vermeiden, dass bereits nach dem ersten Winter Reparaturen nötig sind.

Große Auswahl an Natursteinen bei eBay

Wer Natursteine für die Terrassengestaltung bei eBay kaufen möchten, hat verschiedene Möglichkeiten, das große Angebot zu nutzen. Hier findet man sich schnell und einfach zurecht und kann so die Steine auswählen, die den eigenen Geschmack am besten treffen. In der Unterkategorie Garten & Terrasse gibt es ein großes Angebot, aus dem man bequem Terrassen- und Gehwegmaterialien auswählen kann. Dabei kann man entweder einfach stöbern oder mithilfe der Suchfilter gezielt die Suchmöglichkeiten beschränken, um den gewünschten Artikel zu finden. Wenn Sie bereits genaue Vorstellungen davon besitzen, welche Steine Sie für Ihre Terrasse verwenden wollen, können Sie die Suche beispielsweise nach Material, Farbe oder Form der Steine eingrenzen.

Einen Verkäufer in der Nähe finden

Ein Grund dafür, dass viele Menschen trotz der günstigen Preise ihre Baumaterialien nicht online bestellen, liegt daran, dass der Versand hier gewisse Probleme bereiten kann. Da es sich hierbei um sehr schwere Produkte handelt, kommt der normale Postweg nicht infrage. Allerdings bieten die Händler, die Natursteine verkaufen, in der Regel auch Möglichkeiten, um Ihnen die Waren zustellen zu können. Bei eBay gibt es allerdings eine weitere sehr gute Möglichkeit. Durch die Begrenzung vom Suchradius lässt sich die Suche nach den gewünschten Natursteinen auf Verkäufer mit bestimmten Standorten beschränken. Auf diese Weise werden nur Angebote in der Umgebung Ihres Wohnorts angezeigt, sodass die Zustellung besonders einfach und kostengünstig vonstatten geht.

Fazit

Eine ansprechende Gestaltung der Terrasse sorgt dafür, dass Sie diesen Ort besonders gut genießen können. Um ansprechende und preiswerte Baumaterialien für die Terrassengestaltung mit Natursteinen zu finden, bietet sich eBay an. Beim Kauf der Materialien sollte man insbesondere auf die Wahl einer geeigneten Gesteinsart achten. Doch auch die Größe und die Form der Steine spielen für das spätere Erscheinungsbild der Terrasse eine wichtige Rolle. Auf diese Weise können Sie mit diesem Material für eine ansprechende und natürliche Gestaltung Ihrer Terrasse sorgen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden