Die Reinigung, und was alles falsch gemacht wird!

Aufrufe 18 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallöchen!

Viele leute bestzen heutzutage ein Aquarium!

Aber leider kaufen sich viele einfach ein Becken und schmeissen Fische rein ohne genau zu wissen was sie da tun!

Hier ein paar Hilfen zur Reinigung und Fütterung und was man alles Falsch machen kann!

Was gerne falsch gemacht wird:

-Grundreinigung - viele meinen das Becken muss klinisch rein sein....FALSCH...niemals das Becken mit seife oder reinigungsmitteln reinigen, klares warmes Wasser reicht, bei hartnäckigen Kalkflecken hilft Zitronensaft
-Wasserwechsel - man muss nicht das ganze Wasser wechseln, das ist unnötiger Stress für die Fische
-Filterreinigung - nie den Filter komplett reinigen, man zerstört wichtige Bakterien
-Fütterung - Fische kennen kein Sättigungsgefühl niemals überfüttern und abwechslungsreich füttern

Was richtig ist:

- Reinigen - falls nötig mit einem Algenmagneten die innenseiten der Scheiben vorsichtig reinigen, Mulm auf dem Boden ist normal und kann wenn es zuviel wird mit einer Mulmglocke abgesaugt werden
- Wasserwechsel - jede Woche 20-30% des Wassers wechseln, dem neuen Wasser immer Wasseraufbereiter zugeben, und aufpassen das das Wechselwasser ungefähr die Beckentemperatur hat
- Filterreinigung - den Filter nur dann reinigen wenn seine leistung merklich nachlässt, auch dann nur den groben Schmutz entfernen und das am besten mit Aquarienwasser. Niemals komplett auswaschen
- Fütterung - Fische wollen wie wir abwechslungsreich gefüttert werden, sonst werden sie krank. Stelle dir einen ausgewogenen Futterplan zusammen der aus: Flockenfutter, Frostfutter, Lebendfütter und Gemüse besteht, am besten immer 1 mal in der Woche einen Fastentag einlegen sonst verfetten die Fische. Es sterben mehr Fische an verfettung als das sie verhungern, immer sparsam füttern!

So das wars fürs erste mal, ich hoffe ich konnte euch ein paar neue Tipps geben!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden