Die Mighty Mouse hat Ihren Schwanz verloren !!!

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wie verbessert man eine bereits perfekte Maus? Man entfernt das Kabel.


Kabel? Fehlanzeige.

Dank der sicheren, zuverlässigen Bluetooth Technologie ist die drahtlose Mighty Mouse der perfekte Begleiter für alle Lebenslagen. In Kombination mit einem Bluetooth fähigen Mac und einer Funktastatur können Sie sich am Schreibtisch ebenso wie unterwegs völlig frei bewegen und ohne Kabelsalat arbeiten. Die Mighty Mouse ist reisefreudig: Sie arbeitet mit einer oder zwei AA-Batterien, sodass Sie kein sperriges Dock mit sich herumschleppen müssen.

Präzision mit Lasertechnologie.

Das Tracking-System der drahtlosen Mighty Mouse basiert auf einer leistungsstarken Lasertechnologie, die 20-mal präziser als die gängige optische Tracking-Technik arbeitet. So profitieren Sie von höherer Genauigkeit und einem besserem Reaktionsverhalten auf verschiedensten Oberflächen. Sie arbeitet auf Ihrem Schreibtisch im Büro genauso gut wie auf einem Tisch in Ihrem Lieblingscafé. Ihr Mauspad können Sie getrost zu Hause lassen, denn die Mighty Mouse kommt auch ohne aus.

Schnell und effizient.

Am Anfang gab es eine Taste. Dann waren es zwei. Anschließend kamen Scrollräder mit Klickfunktion, programmierbare Schalter und integrierte Regler auf. Doch noch keine Maus war bisher so benutzerfreundlich wie Ihr Mac. Bis jetzt. Die Mighty Mouse vereint die Leistungsmerkmale einer Mehrtasten-Maus mit Apple typischem Design und bildet eine optimale Kombination aus Form und Funktionalität. Verwenden Sie sie Ihrer persönlichen Arbeitsweise entsprechend: Nutzen Sie die Einfachheit einer Ein-Tasten-Maus oder klicken Sie schnell und Zeit sparend wie mit mehreren Tasten.

Rundherum

Die Zeiger der Uhr wandern im Kreis. Das Weltall ist gebogen. Warum also sollte Ihre Maus nur stur linear arbeiten? In zahlreichen Programmen müssen Sie mehr tun, als nur aufwärts und abwärts zu blättern. Dank des Scrollballs, der perfekt positioniert ist und mit nur einem Finger bedient werden kann, erlaubt die Mighty Mouse das Blättern um 360 Grad. Wechseln Sie zu den entferntesten Stellen in Ihren Dateien. Schwenken Sie in iPhoto über Bilder, zeigen Sie in iMovie HD und Final Cut Pro Timelines an, ändern Sie Takte in GarageBand und Logic Pro - alles mit nur einer Hand (damit Sie mit der anderen Ihre Kaffeetasse halten oder Text eingeben können). Die Mighty Mouse gewährt Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität für Entdeckungstouren.

Mehr als nur Klicken

Die berührungsempfindlichen Sensoren unter dem aus einem Stück bestehenden Gehäuseoberteil der Mighty Mouse erkennen, mit welchem Teil der Maus Sie klicken und verwandeln Ihre innovative Ein-Tasten-Maus in ein Wunderwerk mit zwei Tasten. Doch die Innovationen gehen noch weiter. Die Apple Techniker haben an beiden Seiten der Mighty Mouse druckempfindliche Tasten angebracht, mit denen Sie die Maus mit Daumen und Zeigefinger drücken können, um schnell Dashboard, Exposé und weitere anpassbare Funktionen von Mac OS X zu aktivieren.

Dieser Text ist ein Zitat von der Apple Homepage.

Aktuelle Angebote finden Sie auf meiner EbaySeite: Meine Ebay Angebote

Mfg
Serrer Stefan -Net The MAC-
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden