Die Marathon adidas LA Trainer - Das Olympische Gefühl an den Füßen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Jeder Läufer weiß, ein guter Schuh ist die halb Miete. In den 80er Jahren hat adidas mit dem Marathon Trainer einen revolutionären Laufschuh auf den Markt gebracht, der vielen Läufern ein langjähriger Begleiter geworden ist. Nun gibt es das Modell in einer Neuauflage. Der Marathon adidas LA Trainer ist nicht genauso gut wie die alte Variante, er ist noch viel besser. Egal, ob als Freizeitschuh oder für den Trainingseinsatz: Hier hat man ein Stück Sportgeschichte an den Füßen, die immer eine gute Figur macht.

 

Was ist neu im Vergleich zum Marathon Trainer?

Die Erstauflage des adidas-Schuhs gab es lediglich in einem Design. Der Schuh war blau, hatte die drei bekannten Streifen und eine weiße Sohle. Dies hat sich stark geändert. Es gibt den Schuh in vielen Farbvarianten und Farbkombinationen. Schnitt und Optik wurden aber beibehalten.

Die Sohle ist an der Fußspitze ein wenig hochgezogen und gibt dem Schuh in der Front mehr Stabilität, dies ist eine Neuerung. Ansonsten ist der Sportschuh weiterhin sehr flach, was für viele Läufer ein wichtiges Kaufargument ist. Im Großen und Ganzen hat adidas hier sein Erfolgsrezept beibehalten.

 

Freizeitschuh oder Sportschuh - Wofür ist der Marathon LA geeignet?

Mittlerweile wird dieser Schuh meist als Freizeitschuh und Sneaker vermarktet. Die große Auswahl an Farbkombinationen macht das Modell zu einem Modeaccessoire, das mit vielen Styles kombiniert werden kann. Der Aspekt des Trainingsschuhs bleibt im neuen Werbekonzept außen vor.

Dies macht den adidas Marathon aber zu keinem schlechteren Laufschuh. Die Profil-Sohle lässt sogar Trailrunning zu. Die Schuhe werden von vielen Läufern als sehr bequem und laufleicht beschrieben. Vor allem Sportler mit Fersenproblemen schwören auf den Schuh.

 

adidas Marathon LA Trainer für Damen und Herren

Wo die Erstauflage noch ein Universalmodell war, gibt es die Schuhe nun spezielle als Damenschuh und als Herrenschuh. Die Unterschiede sind nicht groß, aber wichtig.

Zum einen gibt es die Schuhe in unterschiedlichen Größen. Die Damenschuhe werden bereits ab Größe 36 angeboten, bei den Herrenschuhen geht es bis 48. Außerdem gibt es die Schuhe in anderen Farbkombinationen. So finden sich auch Pink, Lila oder Babyblau in den Modellen wieder.

 

Der wichtigste Unterschied ist wohl die Einlegesohle. Diese ist für Frauen und Männer anders geschnitten, da die Gewichtsverteilung anders ausfällt.
Diese und weitere adidas Herrensneaker finden Sie bei eBay.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden