Die Magie des schwarzen Edelsteines: die schönsten Schmuckstücke mit Onyx

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

                     Die Magie des schwarzen Edelsteines die schonsten Schmuckstucke mit Onyx

Der schwarze Onyx gehört zu den beliebtesten Schmucksteinen für Halsketten, Ringe und Ohrschmuck. Lesen Sie jetzt mehr über die Herkunft und Besonderheiten von Onyx-Steinen sowie über die aktuellen Jewelry-Trends mit dem faszinierenden Schmuckstein.
 

Die Welt des Schmucks: Jewelry-Trends mit dem tiefschwarzen Onyx

Der Onyx ist einer der meistverwendeten Schmucksteine. Mit seiner tiefschwarzen Farbe stellt der Onyx eine Besonderheit unter den echten Schmucksteinen dar und wird heute überwiegend mit Sterlingsilber zu Statement-Schmuckstücken verarbeitet.

 

Der Onyx als Schmuckstein: Wie ein tiefschwarzer Diamant

Echte Onyx-Schmucksteine erkennen Sie an ihrer schwarzen Farbe. Es gibt außerdem gestreifte Onyx-Schmucksteine, die unter der Bezeichnung Streifen-Onyx angeboten werden. Der Onyx gehört zur Gruppe der Quarze und damit zu den Mineralien. Bei einem Onyx handelt es sich um eine Varietät des Chalcedons, der selber eine Mineralvarietät des Quarzes ist. Der echte Onyx ist Schwarz und hat weniger ausgeprägte weiße Lagen. Auch schwarze Chalcedone werden als Onyxe bezeichnet. Die Hauptvorkommen der beliebten Schmucksteine befinden sich Brasilien, Mexiko und den USA.

 

Schmucktrends mit Onyxen: Faszinierender Lieblingsschmuck

Die beliebten Schmucksteine werden häufig rund geschliffen oder erhalten eine klassische Form wie den Fancy-Schliff. Wie alle echten Edel- und Schmucksteine hat auch der Onyx einen gewissen Wert, der durch die hohe Nachfrage nach den attraktiven Steinen noch gesteigert wird. Dieser Wert wird wie bei allen Edelsteinen in der Gewichtseinheit Karat (ct) angegeben. Die Schmucksteine werden als Kettenanhänger oder Ringe meistens in 925er Sterlingsilber eingefasst.
Sie erhalten Schmuckstücke mit Onyx-Steinen in unterschiedlichen Stilvarianten von der klassischen Perlenkette bis hin zu Gothic- und Vintage-Schmuck. Zu den beliebtesten Trends gehören dabei Ohrringe im antiken Stil von Chandeliers und massive Ringe in Silber mit einem dekorativen Onyx-Schmuckstein. Bei Halsketten findet man Onyx-Steine als dekorative Anhänger mit einem aufwendigen Schliff in einer silbernen Einfassung. Die beliebten Onyx-Steine werden zu Damen- und Herrenschmuck verarbeitet. Für Männer liegen neben massiven Ringen mit Onyx-Steinen vor allem Manschettenknöpfe im Trend: Zum Smoking trägt man(n) traditionell mit Onyxen besetzte Knöpfe mit silberner Einfassung.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden