Die Grundausstattung fürs Jogging

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Grundausstattung furs Jogging

Eine funktionelle Laufbekleidung ist die Grundausstattung für jeden Jogger. Lesen Sie jetzt, welche Laufbekleidung Sie als Grundausstattung zum Joggen benötigen und worauf Sie beim Kauf achten sollten.
 

Grundausstattung für Jogger: alles über Laufschuhe und professionelle Laufsachen

Egal, ob Sie regelmäßig oder nur gelegentlich joggen: Mit der richtigen Bekleidung läuft es sich einfach besser. Als Grundausstattung benötigen Jogger spezielle Laufschuhe mit Dämpfung und eine auf das Wetter abgestimmte Laufbekleidung.

 

Tipps für die Auswahl von Laufschuhen

Auf geht’s – aber nur mit professionellen Laufschuhen. Beim Laufen lastet jedes Kilogramm des Körpergewichts auf den Gelenken, sodass hochwertige Laufschuhe das wichtigste Equipment für Jogger darstellen. Zu den wesentlichen Ausstattungsmerkmalen von Laufschuhen gehört ihre effektive Dämpfung. Die Sportartikelhersteller bieten heute eine breite Palette hochwertiger Running-Schuhe für jeden Läufer an, bei denen zwischen "Natural" für ein natürliches Laufgefühl, Stabilität, Dämpfung und "Trail" fürs offene Gelände unterschieden wird. In den letzten Jahren sind Laufschuhe dabei zu echten High-Tech-Modellen mit besonders niedrigem Eigengewicht und flexibler Sohle geworden. Welcher Laufschuh zu Ihnen passt, ist von Ihrer Fußform, Ihrem Körpergewicht und Ihren Laufgewohnheiten abhängig. Für Asphalt benötigen Sie beispielsweise eine besonders effektive Dämpfung und für Platt- oder Senkfüße einen Laufschuh mit extra Stabilität und Fußbett.

 

Laufkleidung für die Grundausstattung: Hosen, Jacken und Shirts

Bei modernen Laufsachen handelt es sich um Funktionsbekleidung mit atmungsaktiven Eigenschaften. Die Funktionsbekleidung besteht aus synthetischen Fasern, die die Feuchtigkeit vom Körper wegleiten und auch in mehreren Schichten übereinander getragen werden können. Diese Zusammenstellung von Funktionsbekleidung nennt sich Zwiebelschalenprinzip und hat sich für nahezu alle Outdoor-Sportarten durchgesetzt. Die Basisschicht wird dabei direkt auf der Haut getragen und besteht bei Joggern heute meistens aus Tights in unterschiedlichen Längen sowie Tops für Damen und Herren. Immer mehr Sportler schwören bei der Auswahl ihrer Basisschicht auf Kompressionsbekleidung, die besonders eng anliegt und beim Sport als sehr angenehm empfunden wird. Darüber allerdings, ob Kompressionsbekleidung tatsächlich leistungssteigernd wirkt, gibt es unterschiedliche Ansichten. Als zweite Schicht wird mit der Isolationsschicht die eigentliche Jogging-Bekleidung wie eine Laufhose oder ein Laufshirt über der Basiswäsche getragen. Dazu kombinieren Sie je nach Wetterlage als Außenschicht zum Schutz vor Regen und Wind eine wasser- und winddichte Jacke und Laufhose.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden