Die Garantiefalle bei Gebrauchtkauf auf eBay

Aufrufe 19 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Verkauf von gebrauchter Ware von privaten Verkäufern an private Käufer ist Alltag auf eBay und anderen E-Commerce Plattformen. Wichtiges Kriterium für eine Kaufentscheidung hierbei ist fast immer: Ist noch Garantie oder gesetzliche Gewährleistung auf der Ware und eine Rechnung vorhanden falls die Ware später einen Defekt aufweist?

Oft liest man hierzu in Auktionstexten folgendes: Die Rechnung vom xx.xx.yyyy gebe ich dazu, es besteht somit noch fast 1 Jahr Garantie vom Händler! Ist es im Garantiefall dann aber tatsächlich so einfach Garantieansprüche geltend zu machen?

Zunächst eine kurze Begriffserläuterung:

Gesetzliche Gewährleistung:
Die jedem Verbraucher zustehende 2-jährige gesetzliche Gewährleistung auf Sachmängel die vom (Erst)käufer unverschuldet vorliegen. Hierbei ist zweifelhaft, ob diese an einen Dritten übertragen werden kann, da sie genaugenommen an den Kaufvertrag zwischen Erstverkäufer und Erstkäufer gebunden ist!

Garantie:
Freiwillige zusätzliche Vereinbarung zur gesetzlichen Gewährleistung zwischen Hersteller bzw. Händler und (Erst)käufer, welche vom Garant (Verkäufer) bei einem Weiterverkauf der Sache beschränkt oder ganz verweigert werden kann. Z.B. kann in den AGB des Verkäufers stehen, daß die Garantieleistung nur zwischen dem Verkäufer und dem Erstkäufer (mit dem ja der Kaufvertrag besteht) gilt!

Schließt nun der Weiterverkäufer seinerseits Garantie und Gewährleitung aus (was er bei Privatverkauf darf), gibt es leider nur zwei einfache Fälle, in denen tatsächlich zweifelsfrei Garantie besteht:

1. Der Händler läßt in Kaufvertrag und AGB den Garantieanspruch auch bei Weiterverkauf an Dritte zu.

2. Der Hersteller gibt unabhängig vom Kaufbeleg (z.B. über ein in der Seriennummer codiertes Herstellungsdatum) Garantie

In allen anderen Fällen ist der Ausgang höchst ungewiss, so daß der Käufer im Garantiefall meist entweder auf der defekten Ware sitzen bleiben dürfte oder auf Kulanz angewiesen ist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden