Die DSL- Alternative: mobiles Internet ohne Laufzeit

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mit dem Surfstick/ Laptopcard /Handy  und Laptop mobil ins Internet, für wen lohnt sich das im Zeitalter von DSL? 

  • Für Leute , die trotz guten Netzausbaus in Gebieten wohnen, die schlecht oder überhaupt nicht mit DSL versorgt sind.
  • Für Leute, die sich nicht lange vertraglich binden wollen
  • Für Single-Haushalte, weil Sie alle Vorteile von DSL nicht ausschöpfen können
  • Für Studenten, die häufig den Standort wechseln
  • für alle die überall  ins Netz wollen oder müsssen.

Hier meine Tipps:

  • Prepaidkarte von Simyo, Datenoption hinzubuchen für 9,90€ für 30 Tage gültig  Eplus - Netz
  • Prepaidkarte von Blau.de  dto.
  • Prepaidkarte von Fonic , die Datentagesflat für 2,50€ oder 24ct/MB ist auch ohne Stick von Fonic buchbar

Fonic nutzt das Netz von O2 unterstützt die folgenden Netzstandards: HSDPA (bis3,6Mbit/s),   UMTS, EDGE und GPRS.

Im Eplusnetz surfen Sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 384 kbit/s.

Die Geschwindigkeit ist aber auch von Ihrer verwendeten Hardware abhängig.

Wenn Ihnen meine Tipps gefallen haben buchen Sie doch bitte meine michseite

Hier finden Sie zu den Angeboten von simyo. Vielen Dank!

 

Schlagwörter:

mobiles Internet

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden