Die BILDERFALLE bei Angeboten,... so schützt man sich !

Aufrufe 21 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe ebayer,

die hier folgend beschriebene Unzulänglichkeit nimmt leider immer größere Ausmaße bei ebay an:

Es werden (oft wohl mit voller Absicht) nicht aktuelle Fotos eines Artikels eingestellt, sondern solche die den identischen Artikel in einem früheren, deutlich besseren Zustand  zeigen,  als er dann tatsächlich ist und beim Kunden ankommt!

Die evtl. schon viele Jahre alten Bilder stammen wohl nicht selten von historischen ebay-käufen des jetzigen Verkäufers und sparen ihm sozusagen ein erneutes fotografieren und einen "gewissen Wertverlust" aus seiner eigenen Nutzungszeit!

Aber selbst wenn die Bilder aktuell sein sollten, haben wohl immer mehr findige (leider meist privat verkaufende) ebayer ein Interesse daran, einen "gewissen minderwertigen" Zustand, zumindest bildlich nicht kenntlich zu machen und es einhergehend  in der Artikelbeschreibung drastisch zu bagatellisieren.

Ofmals vermeiden solche Anbieter  deutliche Nahaufnahmen des Artikels, und oder stellen die Bilder deutlich zu hell oder zu dunkel ein, um sich bei evtl. Reklamationen elegant rausreden zu können (wie z.B. bin leider kein Fotoprofi......,  es war schon etwas dunkel......, die Sonne hat geblendet......, usw.)

Auch der "Bilderdiebstahl" aus Artikeleistellungen anderer Anbieter, scheint weiterhin sehr beliebt zu sein, solange dass "geklaute Bild"  einen weitaus besseren Zustand ausweist, als der eigene "baugleiche" der zur Auktion eingestellt werden soll!  Bei Reklamationen wird dann wie folgt argumentiert: Der Artikel sei sehr weit weg....., habe leider keine Digicam......, hatte keine Zeit Fotos selbst zu machen, usw. Nur bei ganz wenigen Angeboten findet man dann einen Hinweis, wie z.B.:  Hier nur Beispielfoto, etc.

Mir ist es so bei mind. 5 % all meiner Käufe ergangen, wo nach Anschein der eingestellten Fotos, der "sehr gute" Artikelzustand eine überaus wichtige Biet-/Kaufentscheidung für mich war, wie z.B. bei einem hochwertigen Autokindersitz, der dann doch ziemlich verschmutzt und verschlissen ankam und ich nach dem Fotovergleich den Verkäufer eindeutig dieser Masche überführen konnte!

Also, bitte immer den Verkäufer vor Autionsende bestätigen lassen, dass einzig der hier angebotene Artikel fotografiert worden ist und das Foto auch wirklich aktuell ist !

Bei älteren Bildern (haben z.B. Sammler hochwertiger Waren oft aus Versicherungsgründen) bitte bestätigen lassen, das sich am Zustand des angebotenen Artikels bis dato nichts geändert hat!

Dies soll keine Generalverurteilung aller (Privat)Verkäufer sein, denn diese sind ja selbst oft gleichsam Käufer bei ebay.  Hier geht es einzig um die wirklich pechschwarzen Schafe! 

PS:  Für eine faire Bewertung wäre ich dankbar, gibt es doch den nötigen Antrieb für weitere Ratgeber!

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und  beste Grüße.

 

fishfashion

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden