Die 7 verrücktesten Faschingskostüme zum Abfeiern

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Abfeiern bis Aschermittwoch – In einem ausgefallenen Kostüm können Sie es zu Fasching richtig krachen lassen. Schlüpfen Sie in eine neue Rolle. Verwandeln Sie sich in den Held Ihrer Träume. Lassen Sie die Sau raus. Und: Kaufen Sie Faschingskostüme ruhig von der Stange. Mit dieser Top-Ten der schrillsten Ready-To-Go-Outfits, welche Sie auch in unserem Faschingsshop finden können, sind Sie der Knaller auf jeder Karnevalsparty. Natürlich sollten Sie bei der Auswahl ihres Kostümes auch ihre Pläne berücksichtigen. Feiern Sie drinnen, ziehen Sie mit einem Bollerwagen um die Häuser, usw. ...



1. Tierisch, tierisch

Ein Gorilla steckt in jedem von uns.
Oder sind Sie ein fetter Dino, ein Tiger, ein Pandabär: „Gib mir Tiernamen“. Ganzkörper-Tieranzüge sind schwer angesagt.
Gruselig: Spinne, Fliege, Kakerlake. Verspielt: Hase, Schwein und Kuh. Alles schick in Plüsch und damit warm genug für den Straßenkarneval. Bei einer Indoorparty wird es im Tierkostüm heißer als Ihnen lieb ist.

 


2. Von Kopf bis Fuß

Ein Morph-Suit sitzt wie eine zweite Haut. Der Gag am kultigen Ganzkörperanzug: er  bedeckt komplett das Gesicht. Trotzdem kann man alles sehen.

Kaum zu glauben, sogar trinken ist möglich, ohne sich zu entblättern. Aber Achtung, aufgepasst:  Fettröllchen-Alarm. Ob als Blue Man, Schachbrett oder Leucht-Skelett, ein durchtrainierter Megabody ist ein Muss.



 


3. Ausgefallen anzüglich


Fliegende Spielkarten, Stars und Sternchen oder das Testbild aus den Anfangsjahren des Fernsehens:  Der neueste Schrei sind Opposuits, Herrenanzüge bedruckt mit witzigen Motiven. 

Peppen Sie Ihren Auftritt mit Schlips im gleichen Design, Gangsterhut und falschem Schnauzer auf. Im Opposuit mit Alltagsaccessoires sind Sie der Star beim nächsten Betriebsfest.
 

 

4. Hollywoodhelden



Star-Wars-Bösewicht Darth Maul bekommen Sie komplett mit Maske und Laserschwert. Oder Sie gehen als Thorin, Dwalin oder Gandalf. Seit dem Kinostart von Hobbit 3 erkennt Sie jeder.  

Immer noch eine starke Nummer ist das Kostüm von Lara Croft aus Tomb Raider. Zum Niederknien schön dank leuchtend-blauem Catsuit: die katzenhafte Neytiri aus Avatar.

 


5. Die Zombies sind los



Als Untote können Sie auf Faschingspartys Ihr Unwesen treiben. Zombie-Schulmädchen, Ghetto-Zombie, Zombie-Jägerin oder Zombie-Pirat – Mit einem furchterregenden Zombie-Kostüm sind Sie der personifizierte Grusel. 

Wenn ihnen das blutrünstige Kostüm gut zu Gesicht steht, holen Sie es zu Halloween wieder aus der Verkleidekiste.

 


6. Partyspaß XXXL - aufblasbare Kostüme 


Einmal richtig fett sein: Als Sumo-Ringer, Bodybuilder oder auch Kürbis (!) spielt Ihre eigene Figur ausnahmsweise mal keine Rolle. Sie steigen einfach in die ultraleichte Hülle und blasen die zu gigantischen Ausmaßen auf.

Den Luftballoneffekt zaubert der eingebaute Ventilator. Aber Vorsicht vor glühenden Zigarettenspitzen. Sonst verpufft Ihr starker Auftritt mit einem lauten Knall.



 


7. Alles Banane


Na, Sie sind ja ein Früchtchen. Das Banane-Kostüm macht es möglich. Ananas, Erdbeer, Möhre, alles drin. Bierflasche ist auch ein schräger Spaß.

Lustige Kostüme gibt es jede Menge, beispielsweise das Handy-Kostüm, die Dartscheibe oder das Tortenstück. Über Geschmack lässt sich streiten. Aber lassen wir das. Zum Ablachen reicht´s.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden