Die 3 wichtigsten Hersteller von Quick-up-Pools im Überblick

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die 3 wichtigsten Hersteller von Quick-up-Pools im Überblick

Ein Quick-Up-Pool ist günstig in der Anschaffung, einfach aufgebaut und sehr robust und strapazierfähig. Damit ist er eine gute Alternative für alle, die eine Bademöglichkeit im eigenen Garten planen. Die meisten Quick-Up-Pools in Deutschland werden von drei großen Herstellern angeboten. Welche das sind und was das Besondere an ihnen ist, erfahren Sie hier.

 

Wehncke – Deutsche Traditionsmarke mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Marke Wehncke wird von der Firma Friedola produziert und vertrieben. Der hessische Traditionsbetrieb nahe der Grenze zu Thüringen besteht schon seit 1888. Er hat sich von einem ehemaligen Produzenten von Wachstuch-Tischdecken zu einem renommierten Hersteller von Freizeitartikeln entwickelt. Zum Angebot von Wehncke gehören auch hochwertige Quick-Up-Pools nebst Zubehör. Allerdings ist dieser Hersteller noch weitgehend unbekannt auf dem Markt. Ein Quick-Up-Pool von Wehncke gehört damit eher zu den Nischenprodukten dieser Sparte.

 

Bestway – der preiswerte Asiate

Die chinesische Bestway Global Holding besteht seit 1994. Sie entwickelt, produziert und vertreibt Sport- und Freizeitprodukte wie Surfboards, Luftmatratzen, Planschbecken und Quick-Up-Pools. Die Ausstattung ist besonders in den komplett Sets sehr gut. Sie erhalten bei Bestway den Pool komplett mit Plane und Leiter. Dazu kommt in der Regel ein Filter mit Kartusche sowie ein Wasserpflegeset. Es stehen Becken in verschiedenen Größen und Formen zur Auswahl. Ein Bestway Quick-Up-Pool ist gut und günstig. Mit diesem Hersteller haben Sie garantiert eine Menge Spaß im nächsten Sommer.

 

Intex – der Klassiker unter den Quick-Up-Pool Anbietern

Intex gilt als unangefochtener Marktführer im Bereich Frame- und Quick-Up-Pools. Das Unternehmen besteht aus einem Zusammenschluss von über 100 unabhängigen Firmen und hat sich auf die Produktion von Freizeitartikeln wie Schlauchboote, Gummitiere sowie Planschbecken und Poolsysteme spezialisiert. Die Auswahl ist bei Intex am Größten. Dieser Hersteller liefert sowohl strapazierfähige Planschbecken und Quick-Up-Pools als auch Stahlwand- und Framebecken. Anders als Wehncke und Bestway bietet Intex zudem einen ausgezeichneten Ersatzteil-Service und ein größeres Angebot an Filterpumpen. Bei den größeren Becken sorgen kraftvolle Filter und weiteres Pool-Zubehör wie Kescher, Bodensauger und Skimmer für hohe Wasserqualität und ungetrübte Badefreuden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden