Die 10 wertvollsten Musik-Erinnerungsstücke

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von  Future Musicradar
(Quelle: Tomasz Zajda, Fotolia)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
(Quelle: Tomasz Zajda, Fotolia)

Erinnerungsstücke der goldenen Musik-Ära werden immer wertvoller. Wie du sie findest, erfährst du im Ratgeber. Wonach du suchen solltest, erfährst du hier. Wir präsentieren die 10 wertvollsten Erinnerungen der Musikwelt.
Der Vocoder von Kraftwerk
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Der Vocoder von Kraftwerk

Der Vocoder von Kraftwerk

Während selbst die schlechtesten Instrumente aus den 60ern heute fast nur für Superreiche zu haben sind, ist das Preisschild für Vintage-Synthesizer noch recht akzeptabel. Anfang des Jahrtausends ging der Vocoder der Synth-Pioniere von Kraftwerk dennoch für 12.500 Dollar bei eBay über den virtuellen Ladentisch. Die Einzelanfertigung war für die einzigartigen Vocal-Effekte in 'Autobahn' verantwortlich, weshalb das intelligente Gerät durchaus einen solchen Preis und den Status als Memorabilia verdient hat.

Wert: 12.500 Dollar
Die 1956 Fender Stratocaster "Brownie" von Eric Clapton
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Die 1956 Fender Stratocaster "Brownie" von Eric Clapton

Die 1956 Fender Stratocaster "Brownie" von Eric Clapton

Zwar ist die "Brownie" nur ein Backup für "Blackie" (dazu später mehr), aber es gibt keine bessere Gitarre für das Intro von "Layla". Clapton kaufte sie in den Sechzigern, als er mit Cream auf Tour war. Nachdem sie ihm 32 Jahre lang gute Dienste geleistet hatte, verkaufte er sie, um Spenden für das Crossroads Centre zu sammeln - eine Entzugsklinik für Drogen- und Alkoholkranke.

Wert: 497.500 Dollar
Die "Tiger" von Jerry Garcia
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Die "Tiger" von Jerry Garcia

Die "Tiger" von Jerry Garcia

Auch wenn der The Greatful Dead-Frontmann Jerry Garica auf seinen Drogentrips so manche verrückte Idee hatte: Er wäre wohl nie auf den Gedanken gekommen, dass eine seiner 6-Saiter eines Tages für fast eine Million Dollar verkauft werden würde. Dennoch, die "Tiger"-Gitarre, eine Einzelanfertigung mit dreifachem Humbucker-Tonabnehmer vom kalifornischen Gitarrenbauer Doug Irwin, brachte Anfang des Jahrtausends satte 957.000 Dollar ein.

Wert: 957.000 Dollar
Das Ludwig Amber Vistalite Drumkit von John Bonham
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Das Ludwig Amber Vistalite Drumkit von John Bonham

Das Ludwig Amber Vistalite Drumkit von John Bonham

Led Zeppelins Donnergott John Bonham spielte dieses Amber Vistalite Kit - und es wurde praktisch zu seinem Markenzeichen, nachdem er damit 'The Song Remains The Same' zum Erfolg trommelte. Anfang dieses Jahrtausends brachte der Hersteller kurzzeitig eine Replik auf den Markt, doch das Original ging für unglaubliche 161.000 Dollar über den Ladentisch.

Wert: 161.060 Dollar
Ringo Starrs Schlagzeugfell aus der Ed Sullivan Show
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Ringo Starrs Schlagzeugfell aus der Ed Sullivan Show

Ringo Starrs Schlagzeugfell aus der Ed Sullivan Show

Das Schlagzeugfell der Bass Drum, das Ringo Starr beim Beatles-Auftritt in der Ed Sullivan Show spielte, wurde von Eddie Stokes in London handbemalt. Der Schriftzug wurde zum Inbegriff der Beatlemania in den USA. Sammler Russel Lease kaufte das Fell Anfang der 90er Jahre für einen unbekannten Betrag, und es ist bis heute eines der wichtigsten Beatles-Memorabilia überhaupt.

Wert: unbekannt
Die"Blackie" Strat von Eric Clapton
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Die"Blackie" Strat von Eric Clapton

Die"Blackie" Strat von Eric Clapton

Bevor "Blackie" Anfang 2000 bei einer Auktion angeboten wurde, war die schon erwähnte "Brownie" mit einem Wert von einer halben Million Dollar die teuerste Gitarre der Welt. Das änderte sich, als die Franken-Stat (als Neubau aus den besten Teilen von 6 Strats aus den Fünfzigern) für fast doppelt so viel unter den Hammer kam. Die "Blackie" ist auf 'Cocaine', 'I Shot The Sheriff', 'Wonderful Tonight' und so ziemlich jedem anderen Slowhand-Song zu hören.


Wert: 959.500 Dollar
Die 1968 Woodstock-Strat von Jimi Hendrix
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Die 1968 Woodstock-Strat von Jimi Hendrix

Die 1968 Woodstock-Strat von Jimi Hendrix

Jimi Hendrix ist ohne Zweifel einer der größten E-Gitarristen aller Zeiten. Er definierte nicht nur den Sound seiner eigenen, sondern auch den vieler nachfolgender Generationen. Diese Gitarre spielte er bei seinem größten Auftritt - der Gänsehaut-Performance der amerikanischen Nationalhymne bei Woodstock. 2012 wurde die Strat für 2 Millionen Dollar von Multimilliardär Paul Allen erworben. Allen spendete sie an das Experience Music Project in Seattle.

Wert: 2.000.000 Dollar (2012)
John Lennons Steinway-Piano
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
John Lennons Steinway-Piano

John Lennons Steinway-Piano

Dieser Steinway ist nicht zu verwechseln mit dem weißen Flügel aus dem Imagine-Video. Der gehörte nämlich Yoko Ono und war ein Geburtstagsgeschenk von Lennon an sie. Der Beatles-Songwriter komponierte Imagine auf einem dezenteren Steinway-Piano, das 2002 bei einer Auktion von George Michael (ja genau, dem George Michael!) gekauft wurde. In diesem schlichten Instrument steckt die wahre Magie.

Wert: 2.100.000 Dollar
Die 1959 Gibson Les Paul von Peter Green
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Die 1959 Gibson Les Paul von Peter Green

Die 1959 Gibson Les Paul von Peter Green

Das Genie von Fleetwood Mac und Bluesbraker-Gitarrist Peter Green wird oft mit dieser 1959 Gibson Les Paul in Verbindung gebracht. Unter Musikexperten wird heftig debattiert, wie dieses Instrument so erstaunliche Töne hervorbringen kann. Die meisten glauben, es liege am umgedrehten Neck Pickup. Sie vergessen dabei aber Greens eigene Fingerfertigkeiten. Green verkaufte die Gitarre zunächst für ein paar hundert Dollar an Gary Moore, bevor der sich 2002 davon trennen musste - für die hübsche Summe von 2 Millionen Dollar.

Wert: 2.000.000 Dollar
Der handgeschriebene Songtext zu Like a Rolling Stone von Bob Dylan
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Der handgeschriebene Songtext zu Like a Rolling Stone von Bob Dylan

Der handgeschriebene Songtext zu Like a Rolling Stone von Bob Dylan

"Once upon a time you dressed so fine, threw the bums a dime in your prime - didn't you?" Dylans Einfluss auf die gesamte Musikwelt ist überragend.
Es ist also kein Wunder, dass sein handgeschriebener Songtextentwurf zu 'Like A Rolling Stone' (inklusive Kritzeleien) bei Sotheby's für unfassbare 2.075.000 Dollar unter den Hammer kam.

Wert: 2.075.000 Dollar

Geschrieben von  Future Musicradar
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden