Die 10 häufigsten Fehler beim Tragen von Schmuck !

Aufrufe 394 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Nichts ist ärgerlicher, als durch falsche Handhabung seinen Schmuck zu ruinieren.
Hier ein Aufstellung der häufigsten Schäden, deren Ursachen und Tipps zur Vorbeugung. Zunächst ein paar grundsätzliche Hinweise :

- Tragen Sie Ihren Schmuck nicht beim Schwimmen
  Durch Chlor sowie Salzwasser kann Gold- und Silberschmuck z.B. schnell die Farbe verlieren.
  Empfindlichere Edelsteine können sogar zerstört werden.
- Bei Perlen wird der Seidenfaden der Perlenkette nass und trocknet dann nicht mehr richtig aus.
   Die Folge: Die Perle fault von innen heraus.

Tragen Sie keinen Schmuck bei Haus- und Gartenarbeit, beim Sport,
unter der Dusche sowie beim Sonnenbaden oder während eines Saunabesuchs
.
Während Spülwasser und Schweiß auf Dauer die Oberflächen beschädigen, fügen Stöße sowie starke Sonneneinstrahlung empfindlichen Materialien irreparable Schäden zu.

Schützen Sie Ihren Schmuck, insbesondere Perlenschmuck, vor Kontakt mit Kosmetika
wie Haarlack, Puder, Parfums, Deodorants, Sonnencreme etc. und generell Dämpfen, Fetten sowie Ölen.

Legen Sie Ihren Schmuck also erst an, wenn alle anderen kosmetischen Handgriffe verrichtet sind.

Was sich dann noch an ihm absetzt, zum Beispiel Schweiß und feinste Schmutzpartikel, lässt sich mit einem weichen Tuch abreiben. Am besten natürlich nach jedem Tragen.

Wenn Sie mehrere Ringe gleichzeitig an einer Hand tragen, so sollten sie sich möglichst
nicht am selben Finger befinden.

- Sie scheuern gegeneinander und werden dadurch dünn und scharfkantig.
- Edelsteine und Diamanten können sich dabei gegenseitig verletzen.
- Die Einnahme bestimmter Medikamente kann eine Schwarzfärbung von Silberschmuck bewirken.

Wenn Sie obige Tipps beherzigen, dürften Sie auch langfristig Freude an Ihrem Schmuck haben.

Wenn Ihnen dieser Ratgeber geholfen hat würden wir uns über eine gute Wertung überaus freuen.

Hierzu klicken Sie einfach und den unten stehenden Button !

Danke sehr für Ihre Zeit,
Ihr Auktionshaus Hamburg (webauktion24)
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden