Diabetrachter überzeugen mit verschiedensten Funktionen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Diabetrachter kaufen – Ratgeber

 

Ein Diabetrachter ist ein optisches Gerät für die vergrößerte und direkte Betrachtung von Diapositiven. Wenn Sie sich Ihre privaten Dias ohne großen Aufwand ansehen möchten, dann sind diese Produkte die richtige Wahl. Der geringe Zeitaufwand für die Nutzung dieser Artikel ist zum Beispiel dann von Vorteil, wenn Sie Ihren Freunden oder Ihrer Familie schnell mal einige Urlaubs-Dias zeigen möchten. Der minimale Zeitaufwand begründet sich mit dem Wegfall von Aufbauvorgängen für eine Leinwand, die Sie bei der Verwendung eines Projektors immer mit einplanen müssen. Mit den Diabetrachtern der oberen Klasse sind Sie zudem nicht länger auf eine helle Umgebung für die umständliche Ansicht der Dias gegen das Licht angewiesen. Des Weiteren haben Sie mit den Diabetrachtern die Möglichkeit, große Archive zu sichten, um Sie anschließend zu scannen und zu archivieren. Im Prinzip ist dieses Gerät als eine Art Mittelweg zwischen einer sogenannten Leuchtplatte und einem gewöhnlichen Dia-Projektor zu verstehen. Bei der Auswahl eines bestimmten Diabetrachters haben Sie dann die Wahl zwischen verschiedenen Bauformen, Marken und Modellen.

Was es beim Kauf von Diabetrachtern zu beachten gilt – die verschiedenen Bauformen

Kompakte Diabetrachter für Einsteiger

Die verschiedenen Bauformen der Diabetrachter beinhalten sowohl Ausführungen mit einem großen Bedienkomfort und zahlreichen Zusatzfunktionen als auch Gerätetypen, die sich auf die Grundfunktionen beschränken. Die Geräte mit einem limitierten Funktionsumfang sind besonders dann zu empfehlen, wenn Sie sicher sind, dass Sie den Diabetrachter ohnehin nur sporadisch brauchen werden. Diese Einsteiger-Geräte, die in der Regel aus Kunststoff gefertigt wurden, überzeugen mit einem sehr geringen Gewicht und sind an der hinteren Seite entweder mit einem Milch- oder einem Streuglas ausgestattet. Ihre Dias können Sie bei Modellen mit dieser Bauform an der vorderen Seite problemlos einführen. In diesem Zusammenhang sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass Sie bei den einfachsten Ausführungen auf gute bzw. helle Lichtverhältnisse angewiesen sind, um diese Diabetrachter verwenden zu können. Die kompaktesten Bauformen haben dabei ähnlich geringe Abmessungen wie ein Diapositiv an sich. Solche Diabetrachter verfügen üblicherweise lediglich über eine Streufläche, um eine gleichmäßige Ausleuchtung gewährleisten zu können und besitzen kein Modul zur Vergrößerung.

Diabetrachter für erweiterte Zwecke

Mehr Möglichkeiten in Bezug auf die individuelle Justierung bieten Betrachter, die eine Bauform nutzen, mit der die eingesetzten Elemente um den Faktor zwei vergrößert werden können. Allerdings sollten Sie hier einige Aspekte beachten, um keine Enttäuschung zu erleben. So finden sich auch Geräte, die eine Art Mini-Leuchtpult mit Backlight darstellen, die rein von der Bauform her so aussehen, als wenn sie Dias vergrößern könnten, aber diese Funktion nicht realisieren können. Wenn Sie weder auf handliche Maße noch auf die Vergrößerungsfunktion verzichten möchten, dann bieten sich Diabetrachter mit einer integrierten Frontlupe an. Mit einer solchen Frontlupe lassen sich die eingesetzten Positive je nach Ausführung bis zum Faktor drei vergrößern. Diese schon deutlich komfortableren Geräte sind mit einer implementierten Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, sodass Sie hier auch bereits nicht mehr auf optimale Lichtverhältnisse angewiesen sind.

Mehr Freude mit Tischgeräten

Tischgeräte sind zu empfehlen, weil sich diese Diabetrachter an den Bedürfnissen für die gesteigerte Nutzungsdauer orientieren. Dementsprechend sind diese Modelle besonders dann zu empfehlen, wenn Sie Ihren Bekannten oder Ihrer Familie umfangreiche Kollektionen an Dias präsentieren möchten. Geräte mit dieser Bauform zeichnen sich durch gummierte Stützpunkte aus, sodass Sie diese Diabetrachter solide auf einem Tisch positionieren können und keine störenden Ruckler zu erwarten sind. Sämtliche Geräte aus dieser Sektion sind mit einer hell leuchtenden Mattscheibe ausgestattet, die entweder mit entsprechenden Batterien oder durch ein Netzkabel mit Strom versorgt werden kann. Darüber hinaus besitzen die Tischgeräte eine hochwertige Frontlinse zur individuell einstellbaren Vergrößerung.

Achten Sie auf energiesparende Akkus

Wenn Sie sich für ein solches Modell entscheiden und der Nutzung mit Batterien einen gesteigerten Wert beimessen, sollten Sie auf sparsame Akkus zurückgreifen, um die Betriebskosten minimieren zu können. In diesem Zusammenhang sollte aber darauf hingewiesen werden, dass die normalen Akkus eine kleinere Spannung aufweisen, als Sie es von handelsüblichen Batterien gewohnt sind. Deswegen kann die Intensität bzw. die Helligkeit des Backlights durch die Verwendung von Akkus leicht geschwächt werden. Insgesamt gesehen wiegt die Energieersparnis diesen minimalen Helligkeitsunterschied aber ohne Frage auf. Bei der Selektion eines solchen Tischgerätes stehen Ihnen ebenfalls verschiedene Vergrößerungsfaktoren und unterschiedliche Lampenqualitäten zur Auswahl.

Vergleich zwischen einfachen und komplexeren Diabetrachtern

Hier entscheidet letztendlich das Budget, das Sie für den Kauf eines Diabetrachters ausgeben möchten, und Ihr ganz persönlicher Geschmack in Bezug auf die Handhabung, welche Modelle für Sie in Frage kommen. Die einfachsten Tischgeräte lassen sich dabei etwas umständlich bedienen, da Sie Ihre Positive bei diesen Geräten in einen sogenannten Zuführungsschacht einzeln einsetzen und entfernen müssen. Bei anderen Ausführungen, die logischerweise aber auch etwas höhere Anschaffungskosten mit sich bringen, können Sie die Dias ganz einfach durchschieben, sodass die bereits angeschauten Bilder praktisch abgelegt werden. Durch dieses praktische Verfahren können Sie auch größere Archive schneller betrachten bzw. die Bildabfolge grundsätzlich beschleunigen.
Die professionellsten Diabetrachter, die Sie auf dem Markt finden, zeichnen sich durch ein hohes Maß an Komfort aus. In Bezug auf die Optik unterscheiden sich diese Modelle kaum von einem echten Dia-Projektor. Neben der Funktionsweise an sich ist der einzige Unterschied zu einem Projektor die Bedienung per Hand. Diese qualitativ hochwertigen Diabetrachter sind mit einem leichtgängigen Wechselschieber und einem speziellen Schacht zum Einlegen der Positive ausgestattet. Der Wechselschieber befördert die in den Füllschacht eingesetzten Dias in die Betrachtungsposition und legt sie anschließend automatisch in eine integrierte Ablage. Diese Gerätetypen, die in der Regel immer an das Stromnetz angeschlossen werden müssen, fassen je nach Abmessung der verwendeten Positive bis zu fünfzig Dias. Zusätzlich verfügen solche High-End-Geräte über einen Stellfuß, der sich in alle Richtungen schwenken lässt, sodass Sie den Winkel für die Betrachtung an Ihre ganz individuellen Vorstellungen und räumlichen Voraussetzungen anpassen können. Bei diesen Luxus-Modellen stehen Ihnen zudem verschiedene Farbgebungen und unterschiedliche Frontlinsen zur Auswahl.

Die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Modelle

Der Hersteller Kaiser zählt zu den größten Produzenten von Diabetrachtern. Bei eBay finden Sie Kaiser-Diabetrachter, die aus hochwertigen Materialien gefertigt wurden und sich für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke eignen. Die Produktpalette von Kaiser ist sehr breit gefächert und beinhaltet unter anderem Modelle aus der Sektion Allround-Modelle. In diesem Zusammenhang sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass sich das Angebot an Diabetrachtern einem ständigen Wechsel unterzieht und in regelmäßigen Abständen neue Modelle ältere Produkte ablösen.

Vielseitig einsetzbar: Allround-Modelle

Die bereits erwähnten Allround-Modelle sind besonders vielseitig einsetzbare Geräte. In der Regel verwenden diese Ausführungen eine Bauform, die mit einem festen Einschub inklusive Anschlag ausgestattet ist, wodurch Sie hier von einem gesteigerten Nutzungskomfort profitieren können. Ein solcher Anschlag gewährleistet ein hohes Maß an Stabilität und das Herausfallen einzelner Dias kann praktisch ausgeschlossen werden. Insgesamt gesehen sind diese Allround-Modelle, die Sie unter anderem auch von den Marken GP und Halina finden, speziell dann für Sie interessant, wenn Sie ein Produkt suchen, das neben der normalen Betrachtungsfunktion für Dias auch zum Beispiel als großflächige Leuchte und Lupe genutzt werden kann.
Des Weiteren gibt es auch Diabetrachter, die Ihnen die Möglichkeit geben, neben den Dias auch Filmstreifen und -rollen anschauen zu können. Diese Funktion findet sich aber nur bei sehr wenigen Geräten, sodass es hier nur ein sehr begrenztes Angebot an entsprechenden Artikeln gibt. Wenn Sie allerdings über diese Art von Medien verfügen und diese auch nutzen möchten, dann sind diese Geräte die richtige Wahl. Die Unterschiede von verschiedenen Modellen einer Produktserie sind normalerweise die jeweiligen Vergrößerungsmöglichkeiten. So finden Sie bei eBay Produktfamilien von Marken wie Hama oder AP, bei denen alle Betrachter äußerlich identisch sind und sich nur durch den justierbaren Vergrößerungsfaktor voneinander unterscheiden.
Je nach Ihren speziellen Vorstellungen gilt es, auf ein gesteigertes Anwendungsspektrum zu achten. So kann zum Beispiel ein verbauter Schacht den Nutzungskomfort steigern, da ein solches Bauteil das Entfernen der eingesetzten Positive automatisch durchführt. Somit müssen Sie die Dias nicht einzeln per Hand wieder entfernen, wenn Sie betrachtet wurden, sondern können sie durch einen praktischen Mechanismus nach unten in einen Behälter fallen lassen. Falls Sie sich für den Kauf eines solchen Artikels entscheiden, sollten Sie in jedem Fall sicherstellen, dass ein entsprechender Behälter zum Auffangen Ihrer Dias bereits im Lieferumfang enthalten ist, sodass Sie keine zusätzlichen Kosten einkalkulieren müssen.

Der Kauf eines Diabetrachters - lassen Sie sich Zeit und überlegen Sie genau

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass Sie dank der großen Produktpalette an neuen Diabetrachtern ohne großen Aufwand Artikel finden werden, mit denen Sie Ihre privaten Archive anschauen können. Trotzdem bedarf es einiger wichtiger Überlegungen, um einen Betrachter selektieren zu können, der Ihren ganz individuellen Ansprüchen gerecht wird. Letztendlich sind der Umfang Ihrer Sammlung, die Häufigkeit der Verwendung und Ihre Vorstellungen bezüglich der zusätzlichen Funktionen die ausschlaggebenden Faktoren für bzw. gegen die vorgestellten Modelle. Dabei stellen die kleinen und kompakten Betrachter, die ausschließlich durch Batterien betrieben werden können, sicherlich eine gute Lösung dar, wenn Sie nur hin und wieder mal ein paar wenige Dias anschauen möchten. Für den Fall, dass Sie zum Beispiel regelmäßig Dia-Abende mit Ihren Freunden veranstalten möchten, um eine große Anzahl von Bildern zu präsentieren, sollten Sie in jedem Fall auf die größeren Modelle, die mit gesteigertem Bedienkomfort und einer schnellen Arbeitsweise überzeugen, zurückgreifen. Bei eBay finden Sie zudem Diabetrachter mit dem Vergrößerungsfaktor drei, mit dem Vergrößerungsfaktor vier und sogar Modelle mit dem Vergrößerungsfaktor fünf.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden