Diabetes-Teststreifen liefern falsche Messwerte

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Teststreifen für Diabetiker zur Messung der Blutzuckerwerte nicht liefern oder fahrlässig verpackt versenden ist die eine Seite des Betruges. Noch schlimmer finde ich den Verkauf von unbrauchbaren Teststreifen, die falsche Messwerte liefern! Man sieht es den Dingern nämlich nicht an, wiegt sich also in Sicherheit und spritzt sich die falsche Insulindosis - oder seinem Kind! Bei eBay werden haufenweise Ascensia Microfill Sensoren von "Privat" angeboten (was schon mal gar nicht sein kann: Wer z. B. auf einen Schlag 36 Packungen anbietet, kann dies ja wohl nicht privat tun!), die nicht für den deutschen Markt hergestellt wurden und bei Stichproben durch den Hersteller, die Fa. Bayer, falsche Messwerte lieferten. Sie  wurden vermutlich falsch behandelt. Die Fa. Bayer kann dagegen nichts tun. eBay sollte diesen "Privat"-Anbietern eigentlich das Handwerk legen, tut es jedoch nicht. Einstweilen kann man nur eines:   ALLE   DIABETIKER   WARNEN   !!!  Bei der Internet-Apotheke www.Sanicare.de (Testsieger bei Stiftung Warentest) zahlt man geringfügig mehr als für die eBay-Angebote, ist aber auf der sicheren Seite!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden