Deutsche Telekom MULTIFAX 500 und 700 - Faxgerät

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Sicherheitshinweis:

Auszug aus einer Pressemitteilung der Deutsche Telekom vom 23.07.07:

"Die Deutsche Telekom vertreibt seit mehreren Jahren die von einem Fremdhersteller produzierten Faxgeräte Multifax 500 und 700. Bei einem Teil der Geräte hat der Hersteller einen Firmware-Fehler festgestellt. Betroffen sind ausschließlich die beiden Produktreihen, die in der Zeit vom 25. Juli 2005 bis zum 29. Juni 2007 verkauft wurden. Liegt eine beschädigte Tintenpatrone im Gerät, besteht die Möglichkeit, dass aufgrund des Firmware-Fehlers der Selbstreinigungsprozess der Patrone nicht ordnungsgemäß verläuft. Bei einer Überhitzung der Patrone kann es zu einer Verschmelzung von Kunststoffteilen in direkter Umgebung der Patrone oder der Patronenkontakte kommen. Auch lässt sich nicht ausschließen, dass das Faxgerät durch die Hitzeentwicklung Feuer fängt."

Also: Bei Auktionen aufgepasst!
Mehr unter www.t-com.de oder www.produktrueckrufe.de

***********************************************

Leider sind bei eBay immer mal wieder Artikel im Angebot, für die es einen Rückruf oder einen Sicherheits- bzw. sonstigen Produkthinweis gibt. Diese Angebote erfolgen leider nicht nur aus Unwissenheit! Ich meine, ahnungslose Kunden sollten vor der Ersteigerung zurückgerufener Ware bewahrt werden; auch sollten sie  über Sicherheits- und sonstige Produkthinweise informiert sein.

Unterstützen auch Sie meine Idee? Hat Ihnen dieser Ratgeber neue Erkenntnisse vermittelt?
Dann bewerten Sie diesen Beitrag doch bitte als hilfreich! Vielleicht erkennt auch eBay die Notwendigkeit, Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, die Kunden vor solchen Angeboten schützen.  DANKE ;-)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden