eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Deutsche Bahn Sonderangebote Tchibo LIDL Ebay Ticket

inter.rail
Von Veröffentlicht von
Deutsche Bahn Sonderangebote Tchibo LIDL Ebay Ticket
. Aufrufe . Kommentare Kommentar . 605 Leserwertungen

Die Deutsche Bahn legt ihr Angebot mit Billigtickets regelmäßig immer wieder auf. 

Als nächstes wäre das Tchibo-Ticket mal wieder an der Reihe. Ich warte gespannt, wann es im Internet oder im Kaffeeladen die ersten Info´s hierzu gibt.

Nach dem Erfolg des ersten LIDL-Tickets,  gab es im März 2006 die "Viererkette" der Deutschen Bahn bei Mc Donalds, im Dezember 2006 und 2007 und im Mai 2009 das Tchibo-Ticket, im August 2008 das DB-Ebay-Ticket, im Dezember 2008 und 2009 mal wieder das LIDL-Ticket und zwischenzeitlich zahllose Jahreszeiten-Sonderangebote "SommerSpezial", "WinterSpezial" etc.

Zunächst sollte es dauerhaft bis zum Jahresende 2009 das "Dauer-Spezial" geben. Tatsächlich hat man dieses Angebot aber zum Fahrplanwechsel im Dezember durch den sogenannten "Sparpreis" ersetzt. Tickets für die einfache Fahrt in der 2. Klasse werden zu Festpreisen ab 29 Euro im Internet und am Automaten verkauft. Beim Kauf am Schalter oder im Reisebüro erhöht sich der Preis um 5,- Euro. Der Preis soll sich nicht nach der Entfernung, sondern nach der Verfügbarkeit richten.

Eins haben alle Angebote gemeinsam, sie sind auf eine bestimmte Stückzahl limitiert, d.h. nicht unbegrenzt an den Verkaufstellen bzw. im Internet verfügbar.

Auf den ersten Blick stellt sich natürlich die Frage warum sollte man bei Ebay kaufen, wenn es die Tickets doch auch anderswo geben sollte.

Hier sollte man genau nachrechnen.

Erstens ob sich das Angebot überhaupt lohnt oder man mit den Sparpreisen evtl. in Kombination mit Bahncard 25, Ländertickets, Wochenendticket oder anderen Angeboten nicht billiger wegkommt und

Zweitens welche Zeit und welche Kosten man aufwenden muss um ein Aktionsticket beispielsweise an einer bestimmten Verkaufsstelle persönlich zu erwerben. Wenn man nicht grade direkt neben einer Filiale wohnt oder auf dem täglichen Weg vorbeikommt ist es unter Umständen doch billiger bei ebay ein Ticket mit geringem Aufpreis zu erwerben und sich zusenden zu lassen.

Das Tchibo-Ticket gab es, wie auch das DB-Ebay-Ticket und das DauerSpezial-Angebot direkt im Internet zu kaufen. Doch kann ich tatsächlich schon abschätzen, wann ich wohin will. Wenn ich mich kurzfristig zu einem Kurztrip entscheide, werden diese Angebote nicht mehr verkauft (z.B. das DB-Ebay-Ticket wurde nur an zehn Tagen im August 2008 verkauft) oder die Kontingente des "Sparpreis" für den günstigsten Preis von 29,- EUR sind insbesondere freitags und sonntags oft nicht mehr verfügbar. Da freue ich mich doch, wenn jemand anderes ein zum günstigen Angebotspreis erworbenes Ticket mir über ebay zu einem Preis deutlich unter dem Normalpreis verkauft. Letztlich profiterien davon Beide. Der Verkäufer weil er einen Gewinn macht und ich weil ich weniger zahlen muss als die Bahn als Normalpreis von mir sonst verlangt.

>> Bitte vergesst nicht, unten auf "JA" zu klicken, wenn Euch mein Bericht gefällt <<

Ich frage mich nur warum die Bahn nicht gleich selbst bei Ebay jeden Tag bis zum Ende der Gültigkeit des Angebotes einen Teil der Aktionstickets verkauft und das gute Geschäft anderen überläßt.

Mit dem DB-Ebay-Ticket hat die Bahn ja versucht selbst in das große Geschäft mit dem Verkauf über Ebay einzusteigen. Sicher hat man da einige Hunderttausend Tickets unter das Volk gebracht. Tatsächlich überläßt die Bahn aber nach wie vor einen Großteil des Geschäfts den Ebay-Weiterverkäufern, da die Bahn selbst nur für 10 Tage Tickets angeboten hat, die dann aber noch bis zu drei Monate gültig waren.

 

Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü