Designer-Living, Nie wieder!

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Meine Erfahrungen mit der Firma Designer-Living

Ich suchte nach einem schönen großen Sofa und habe dabei auch diverse Internetshops besucht. Es gibt viele Shops, die schöne große Sofas aus dem asiatischen Bereich importieren und in Deutschland verkaufen. Da sich die Modelle alle recht ähnelten, wählte ich die Firma Designer Living, die bislang recht gute Bewertungen erhalten hatte. Diese sicherten mit auch eine Lieferung zwischen 8 bis maximal 12 Wochen schriftlich zu. So bestellte ich am 1.12.09 mein Sofa. Natürlich schaffte es die Firma nicht direkt nach 8 Wochen zu liefern, aber auch nicht nach 12. Jetzt ging es los, ich wurde vertröstet. Ständig! Dafür bot man mir großzügiger Weise einen Nachlas von 10% an. Mir waren aber diese 10% recht egal, da ich nun mal hier ohne Sofa auf meine neue große Wohnlandschaft wartete und nun hoffte, dass endlich meine Lieferung kommen mochte. Die Firma Designer Living sicherte mir einen neuen Termin Ende Februar zu. Diesen schafften sie leider nicht einzuhalten. Ich wurde vertröstet auf den März. Auch da kam nichts. Jetzt sollte aber definitiv im April mein Sofa kommen. Als Entschädigung bot man mir großzügiger Weise 10% Preisnachlass an. Na toll, den hatte ich schon vorher geboten bekommen. Mehr ist nicht drin. Auch auf einen Deal, dass ich pro verspäteter Woche so und so viel erstattet bekommen, hat sich die Firma nicht eingelassen. Warum wohl? Anscheinend kalkulieren die diese 10% Verlust eh jedes Mal ein. Auf jeden Fall wurde ich wieder vertröstet. Jetzt sollte das Sofa Mitte Mai kommen - ganz sicher. Nach großen Diskusionen mit ihrem Chef, räumte mir Frau König dafür aber auch 10 % Rabatt ein. Mmm, dieser Rabat kam mir irgendwie bekannt vor. Naja, die Sache ging so weiter. Am 14.6.2010 - also ein halbes Jahr nach meiner Bestellung kam es dann doch endlich. Mein neues Sofa. Ob ich mit diesem nun zufrieden war? Nein, denn es war von oben bis unten verschimmelt. Ich rede hierbei nicht von kleinen Flecken, sondern von tausenden gelblicher, bläulicher Flecken auf meinem weißen Sofa. Ich habe die Ware natürlich nicht angenommen, war und bin stinksauer auf die Firma Designer-Living, die mich immer wieder hingehalten hat.
Fazit: Die Leute in der Firma sind zwar gut zu erreichen und auch recht freundlich, allerdings hilft einen das auch überhaupt nicht weiter. Die Firma ist unzuverlässig und scheinbar nicht an Kundenzufriedenheit interessiert, da sie immer nur ihren Standardrabatt von 10% als Universalproblemlösung einsetzen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden