Des Ebayer's Leid,! Oder: wie verkaufe ich richtig??

Aufrufe 81 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nun möchte ich mich mal dem Punkt verkaufen widmen.

Viele gute Ratschläge und Tipps sollten den willigen Ebay-Verkäufer eigentlich bald als strahlenden Stern am Ebay-Himmel erscheinen lassen.

Zuerst wird also geguckt was Verkäufer denn immer falsch machen, damit man diese Fehler tunlichst unterlässt! Ich notiere also auf meiner Liste:

1) Artikelbeschreibung: immer präzise, ganz ehrlich, nicht zu blumig

2) Versand- und Verpackungskosten: Portoabzocke unbedingt vermeiden!! So günstig und sicher wie möglich!

3) Kommunikation: Ebay-Toolbar einrichten, so dass jede Frage sofort und unverzüglich angezeigt wird und ebenso turboschnell abgearbeitet werden kann!

4) Versandanbieter: das erste Problem schlägt auf mich ein: Post oder Hermes, DPD, GSL, UPS, GP, Iloxx, Fahradkurier oder was ?? (Entscheide mich für Flexibilität *stolzguggel*: nehme Hermes und Post!)

So, nun mal den Text für Oma's (*zugeb* grottenhässliche) Vase hingetippselt:

Überschrift (soll ja aussagekräftig sein!)  hmmm...schreibe ich nun "alte Vase von Oma" oder doch lieber, weil ehrlicher "Vase von meiner alten Oma"?? Ich treffe eine wahrlich weise Entscheidung:

Einzigartig schöne Vase, echte Rarität!

Galeriebild dazu:   ok ok...sind noch Blumen drin, aber das zeigt doch gerade, dass man das Teil nutzen kann!

"Wunderschöne Vase aus dem Haushalt meiner Großmutter. Kaum benutzt, eher Vitrinenobjekt. Keine Sprünge, Chips, Abplatzer, Bruchstellen, milchige Stellen, Kalk- oder sonstige Ablagerungen! Hervorragend geeignet für frische Schnittblumen! Dazu sehr dekorativ ( HALT! Lieber nicht schreiben, denn das entspricht meiner eigenen Wertung, das wollte ich vermeiden!) Also, den Zusatz des Deko-Wertes wieder löschen. Hmmmmm....ach ja, die Maße: 38 cm hoch, breit--- nee, Durchmesser oben 14 cm unten 14 cm----nee auch doof----ein Durchmesser genügt, sieht man ja, dass sie gerade und gleich ist. So! Privatverkauf-Blah-dröhn-sülz daunter-und gut isses! Zweites Bildchen noch:

...DAS HAT DOCH WAS!!!!

5 Tage -1,-€uro Startangebot----bitte warten!

Nach 4 Tagen hat sich die Besucherzahl auf 14 erhöht.....2 Stunden und 16 Minuten später habe ich einen Beobachter!! Mit solch einem Erfolg hatte ich gar nicht mehr gerechnet!! :-)))))

Nun wird die Vase aber nochmal gründlichst inspiziert! Ein Beobachter! Mann.. da darf nix übersehen werden! Vorsichtig nehme ich das gute Stück, trage sie wie die Kronjuwelen der Queen in die Küche um sie doch noch mal mit nem Kukident perlend zu reinigen...indem fängt mein Kind an zu schreien und mir flutscht vor Schreck fast das edle Design aus den Händen! "Was zum Teufel schreist Du denn so"?? Wütende Blicke in Richtung Kind geblitzt....

"ich wollte mich gerade mit dem Highscore eintragen jetzt ist alles wwäääääääg.." heult mein Kind.....???!!!!!!! Das kann nur bedeuten..... JA! Eine Frage zu dem Artikel!!! "Ja Schatz, tut mir leid, aber das ist wichtig! Mama muss schnell mal an den PC und eine Frage beantworten! Wenn wir die Vase gut verkaufen, bleibt vom Erlös vielleicht noch ein PC-Spiel für dich übrig.." ( So tröstet man heute!)

Frage aufrufen:  hallo, ich wollte mal fragen wie hoch die Vase ist mfg

Na toll! Das steht doch da!!! Trottel! Kannste nicht lesen? Nein! Ich rufe mir die guten Tipps ins Gedächnis... immer freundlich sein...hallo zurück, die Vase misst in der Höhe 380mm. (man möchte die Frage ja veröffentlichen um das Interesse an dem Artikel zu beweisen....aber vorführen möchte ich den Kunden ja nun auch nicht. Daher die Maße diesmal in Milimeter-Angabe! (selbst auf die Schulter klopft bei soviel Taktgefühl!)

Genau 12 Minuten später wieder 'ne Frage: was denn nun, cm oder mm? mfg

(Grummel-zensiert-)

Der letzte Countdown....

die Besucherzahl hat sich zwischenzeitlich um 13:42 MEZ auf 23 erhöht...noch drei Minuten bis zum Auktionsende.....Noch eine Frage!!! Schnell antworten...es könnte DER Käufer sein!!!

Mein (einziger)"Lieblingsfrager"! Kann ich die Vase auch abholen?  Ja, selbstverständlich! (Der interessiert mich , den würde ich  s e h r gerne kennen lernen...)

...noch eine Minute....nächster Maileingang: danke für schnelle Antwort!

schnell zurück zur Artikelbeschreibung.....dauert....dauert....dauert...endlich!

Herzlichen Glückwunsch! Ihr Artikel wurde für 1 Euro verkauft!

Ja, vielen Dank für die Blumen!! Mal schnell nachrechne...15 Cent für zweites Bild, dazu 8% von einem Euro sind knapp 25 Cent die ich vom Wahnsinnserlös abziehen muss...naja...was solls.

Wenigstens freue ich mich auf eine gute Bewertung, denn ich werde ganz schnell (noch vor Geldeingang) versenden und sicher verpacken, nur die reinen Portokosten verlangen.....und den Käufer ( leider nicht der Frager!) über jeden Fortschritt der Transaktion unterrichten. (Habe zurzeit das Fünf-Sterne-Leuchten in den Augen)

Damit es auch klappt investiere ich in eine Rolle Luftpolsterfolie von der Post (seufz)... gut verpackt geht das Teil auf die Reise!

Sendungsstatus: "ihre Lieferung wurde zugestellt!"

Keinen Fehler machen: zuerst bewerten. Nach 6 Tagen ist das Geld ja endlich auf meinem Konto gewesen, will mich mal nit so anstellen: (schließlich klingt es immer so zurück wie man seinen Frust rausgepresst hat!) also scheibe ich : Vielen Dank für den reibungslosen Ablauf der Transaktion! (was ja eigentlich ehr mein Verdienst ist...) Sehr netter Ebayer! 

 

weitere 8 Tage später sehe ich, dass meine Bewertungspunktzahl um einen Dot höher ist: Bewertungsportal voll freudiger Erwartung aufgemacht:

 

alls ok!

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden