Der richtige Umgang mit mechanischen Armbanduhren

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

1. Schwerkraft

Bloß kein Absturz: Schon ein Fall aus geringer Höhe auf Stein kann das Uhrwerk beschädigen. Die Uhr daher stets über einem Tisch anlegen. Das alte Schätzchen ist bestimmt nichts für schwere Arbeit. Achtung: Auch beim Sport kann es zu starken Erschütterungen kommen (z.B. Tennis, Fußball).

2. Magnetismus

Besonders bei sehr alten Uhren kann das Uhrwerk (akut Unruhspirale) magnetisiert werden. Zu merken an starker Gangabweichung oder sogar Stillstand. Die Lösung: Beim Uhrmacher entmagnetisieren lassen. Vorsicht: Auch Handys können den Gang der Uhr beeinflussen.

Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

3. Feuchtigkeit

Eine Regenschauer oder Händewaschen sind eine Gefahr für Ihre Uhr. Auch ein Lederband kann dadurch ruiniert werden. Nicht zu vergessen ist der aggresive Schweiß. Tipp: Beim Schlafengehen die Uhr ablegen, dann kann sich das Leder erholen. Dringt Wasser in die Uhr ein, hilft nur noch der Uhrmacher - so schnell wie möglich!




4. Rauhe Oberflächen

Nur kurz die Hauswand touchiert, schon ist das Gehäuse oder das Acrylglas zerkratzt. Jetzt nicht selber mit Schmiergelpapier oder Poliermittel herumexperimentieren - verschlimmert die Sache nur. Befragen Sie Ihren Uhrmacher. Vorteil Acryglas: Mit spezieller Polierpaste leicht zu entfernen.

5. Revision

Die mechanische Uhr sollte regelmäßig revidiert werden. Wie für jeden Motor ist auch für ein Mechanikwerk, in dem sich viele Teile bewegen und aneinander reiben, die Schmierung wichtig. Das Öl wird im laufe der Zeit zu einer Art Brei aus Abrieb und Feinststaub was folglich zu starkem Verschleiß der Zapfen führt. Wenn Lager verharzen, sinkt die Unruh-Schwingungsweite bis 180°. Dies alles wird auffällig duch veränderte Gangwerte. Folgerichtig: Regelmäßig zur Revision.

Aber wann zum Service? Eine routinemäßige Revision ist alle 5-7 Jahren zu empfehlen. Bei täglichem tragen der Uhr, sollte man schon nach 3-4 Jahre eine Revision in betracht ziehen.

Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden