eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Der richtige Herrenschal komplettiert Ihr Outfit im Handumdrehen

eBay
Von Veröffentlicht von
Der richtige Herrenschal komplettiert Ihr Outfit im Handumdrehen
. Aufrufe . Kommentare Kommentar
Wie Sie schicke Herrenschals auf eBay finden

Schals sind längst nicht mehr nur praktisches Winteraccessoire, sondern auch wahre Hingucker. Die Materialien, Farben und Designs bei Herrenschals sind mittlerweile so vielseitig, dass die Auswahl beim Einkauf der modischen Accessoires mitunter schwerfallen kann. Mit diesem Ratgeber soll Ihnen hierbei eine Hilfestellung gegeben und Ihnen die wichtigsten Punkte aufgezeigt werden, die beim Kauf von schicken Herrenschals zu beachten sind. Wer lange Freude an einer Textilie haben möchte, sollte nämlich genau prüfen, wie es um Qualität und Materialbeschaffenheit steht. Die Verarbeitung des Materials sowie die Pflegebedingungen des Stoffes sind beim Einkauf von Schals besonders zu beachten. Mit folgenden Tipps werden Sie schnell zum Experten beim Schalkauf:

Was Sie beim Kauf von Herrenschals beachten sollten

Zunächst sollten Sie bestimmen, für welchen Anlass und welchen Bedarf Sie einen Schal kaufen möchten. Da es eine riesige Bandbreite an Materialien und Designs gibt, empfiehlt sich, einen Schalkauf mit einem bestimmten Grund zu tätigen, zum Beispiel der bevorstehende Winter oder eine anstehende Feier. Denn von wärmendem Stick bis hin zu leichtem Leinen erhalten Sie bei Herrenschals nahezu jedes Material. Wer weiß, für welchen Anlass er einen Schal kauft, kann gezielter shoppen.  Auch bei eBay erhalten Sie eine große Auswahl an vielen verschiedenen Schals. Wichtig ist, dass Sie vorab nicht nur beachten, zu welchem Anlass Sie den Schal tragen möchten, sondern auch, ob der Schal zu Ihren Jacken, Mänteln, Sakkos oder Hemden passt. Es lohnt sich immer, ein Modell zu wählen, das zu mehreren Kleidungsstücken kombinierbar ist. So sorgen Sie für eine größere Flexibilität beim Styling. Aber gerade im Winter sollten Sie beachten, dass der Schal zu Ihrer Jacke passt bzw. Sie ihn bei besonders kühlen Temperaturen in den Halsausschnitt der Jacke stecken können, ohne sich zu sehr einzuengen.

Die Materialien bei Herrenschals

Der typische Herrenschal ist aus einer feinen, gekämmten Wolle gefertigt. Oft sind hier Kaschmir oder feine Wolle die maßgeblichen Materialien. Ein solcher Wollschal passt hervorragend zu Business-Looks mit einem Kurzmantel zusammen und kann unter Umständen auch im Büro noch getragen werden. Dickere Winterschals erhalten Sie in modischen Strickvarianten. Hier gibt es von feinen Strickschals aus feiner Wolle bis hin zu großen, grob gestrickten Exemplaren eine riesige Bandbreite.
Je nach Größe der Maschen sind diese Schals meist über der Jacke zu tragen. Leichtere Schals aus feiner Baumwolle gibt es in verschiedenen Breiten und Längen. Besonders Schals aus Single-Jersey sind hierbei die am häufigsten gewählten Modelle. Schals aus Baumwolle sind besonders pflegeleicht und alltagstauglich, da sie aufgrund ihrer vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten beinahe zu jedem Look passen. Im Sommer sind Schals aus leichtem Leinen besonders beliebt. Leinen eignet sich aufgrund seiner lockeren Bindung sehr für die wärmeren Tage, da es luftdurchlässig und angenehm zu tragen ist. Aber auch feine Schals aus Seide gibt es für Herren in feinen Qualitäten. Seidenschals sehen sowohl im Business als auch bei einem schicken Abendessen oder zum sportlichen Poloshirt gut aus. Gerade bei Schals aus Seide gibt es verschiedene Längen und Modelle, je nach Gusto des Trägers.

Stil und Design beim Herrenschal

Es sind gute Zeiten für das modische Selbstempfinden der Menschen, denn selten zuvor gab es im Design von Mode und Accessoires so viele Freiheiten. Auch bei Herrenschals ist das Spektrum von Designs, Materialverarbeitung und Färbung so breit gefächert, dass ein jeder den für ihn passenden Schal finden kann. Wollschals aus Kammgarnen erhalten Sie meist in Naturtönen, oft auch mit klassischen Musterungen wie Nadelstreifen, Hahnentritt oder schlichten Karos. Da diese Schals meist in Verbindung mit Geschäftsbekleidung getragen werden, sind hier die gedeckten Styles eher zu finden als zum Beispiel bei den Strickschals. Diese bekommt man mittlerweile in vielen bunten Farben, um seinem Outfit gezielt einen Hingucker hinzuzufügen.
Baumwollschals aus Jersey sind in allen Farben des Regenbogens erhältlich, oft auch mit fröhlichen Designs oder sportlichen Aufdrucken. Von maritim gestreift bis bunt kariert finden Sie sicherlich ein Design ganz nach Ihrem Geschmack, das besonders zu Ihrer Freizeitkleidung passt. Leinenschals sind meist in natürlichen Nude-Tönen oder reinem Weiß, mitunter auch mit modischen Streifen. Seidenschals und -tücher sind in der Regel sehr facettenreich gemustert, beispielsweise im Jacquard- oder Paisleymuster.

Kurz, lang oder schlauchig – die Schnitte von Herrenschals

Ganz klassisch kommt ein Herrenschal in einer mittleren Länge von 1,60 m bis 1,80 m. Diese Maße sind optimal, da der Schal so auf verschiedene Arten um den Hals getragen und gebunden werden kann. Bei modischeren Modellen kann die Länge allerdings auch bis zu 3,00 m betragen. Entscheiden Sie selbst, welche Länge Ihnen am besten gefällt und passt. Wenn Sie eher der trendbewusste Typ sind, können Sie ruhig zu den längeren Maßen greifen, bei einem klassischen Kleidungsstil empfehlen sich die Durchschnittslängen. Schlauchschals, sogenannte Loops, sind ebenfalls eher modische Alternativen, die in einem schlichten Design aber auch businesstauglich sein können. Praktisch bei Loop-Schals ist, dass sie im Handumdrehen umgelegt sind und immer perfekt sitzen. Lässig und stilsicher zugleich sind Schlauchschals ein Must-have für den modebewussten Mann. Doch auch Schalvarianten mit Fransen, Knöpfen oder Stickereien sind mittlerweile erhältlich. Suchen Sie sich Ihren Schal ganz in Ruhe aus und machen Sie die Länge von Ihrem persönlichen Geschmack abhängig.

Die Qualitätsmerkmale von Herrenschals

Achten Sie beim Kauf eines Herrenschals unbedingt auf ein Mindestmaß an Qualität. Wenn Sie beim Einkauf Ihres Schals genau prüfen, welche Qualitätsmerkmale er aufweisen kann, haben Sie langfristig Freude an Ihrem neuen Accessoire. Bei Schals aus Kammgarnwolle ist wichtig, dass der Griff weich und glatt ist, wenige Fasern abstehen und die Oberfläche ein ebenmäßiges Stoffbild zeigt. Bei Strickware ist unbedingt darauf zu achten, dass die Maschen gleichmäßig gearbeitet sind. Einzelne Wollfäden, die aus dem Maschenbild hervorstehen oder zu große Maschen sind ein Merkmal schlechter Verarbeitung, der Schal könnte sich nach und nach auflösen. Ebenso sollten Sie bei Strickschals darauf achten, dass die Kanten und Abschlüsse sauber gestrickt wurden. Auch hier droht sich der Schal aufzulösen, wenn die Säume nicht ordentlich abgeschlossen wurden. Jersey- und Baumwollschals sollten ebenso ein gleichmäßiges Stoffbild aufweisen und an den Kanten und Enden mit einer Sicherungsnaht versehen oder ordentlich umgenäht sein.
Bei farbigen Schals sollte die Färbung gleichmäßig und ohne Flecken vorhanden sein, Aufdrucke und gedruckte Muster sollten ebenfalls keine Lücken aufweisen und besonders bei Jersey-Schals keine Spannungsrisse aufzeigen. Leinenschals, die oft in sehr geknitterter Variante zu haben sind, weisen von Natur aus Lücken und Unregelmäßigkeiten in der Webung auf. Doch auch hier sollten die Enden und Seitenkanten sauber umgenäht oder gesichert sein, da besonders die lockere Bindung bei Leinen dazu neigt, auseinanderzufallen. Wann immer Sie sich unsicher sind bezüglich der Qualität und wenn auch nach dem Waschen ein eigenartiger Chemikalien-Geruch am Schal zurückbleibt, kontaktieren Sie Ihren Händler oder Verkäufer und tauschen Sie das Produkt gegebenenfalls um!

Die richtige Pflege von Herrenschals

Wie jede Textilie müssen auch Herrenschals regelmäßig gewaschen und gepflegt werden, damit Sie als Kunde lange Freude an Ihrem Accessoire haben. Die meisten Schals sollten eine Waschanleitung am Saum oder am Etikett mitbringen, der Sie die genauen Anforderungen zur Pflege des jeweiligen Schals entnehmen können. In der Regel gilt, dass Woll- und Strickschals nur in die Handwäsche gegeben werden sollten und möglicherweise sogar kalt gewaschen werden müssen. Baumwollschals hingegen machen jeden Waschgang bei 40 °C bis 60 °C mit, sofern die Farben ähnlich und entsprechend waschecht sind. Leinen ist ebenfalls relativ empfindlich und sollte nicht wärmer als bei 30 °C gereinigt werden und keinesfalls in den Trockner gegeben werden. Leinen läuft schnell ein.
Gehen Sie deswegen auf Nummer sicher und befolgen Sie genau die Waschanleitung, die dem Schal beiliegt. Seidenschals sind besonders empfindlich, hier empfiehlt sich oft, die Accessoires sogar in eine professionelle Textilreinigung zu bringen, um eine optimale Pflege und Langlebigkeit zu gewährleisten. Grundsätzlich gilt, wer sich die Mühe macht, seine Schals ordnungsgemäß zu pflegen, der wird das Accessoire lange Zeit tragen können. Es empfiehlt sich außerdem, jedes Kleidungsstück und so auch Schals und Tücher vor dem ersten Tragen zu reinigen, um Abfärben oder gar Allergien vorzubeugen. Ihr Verkäufer, Hersteller oder Fachpersonal geben Ihnen gerne weitere Tipps und Ratschläge zur Pflege Ihres Herrenschals.

Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü